Kakadu-Zwergbuntbarsch KRANK brauche eine Ferndiagnose

mahoneyme

Member
Hallo Zusammen,

meinem Barsch geht es wohl nicht so gut.
Er frisst und ist frech.
Das wäre das positive

Leider hat er seine schöne Farbe verloren und hat eine
Auffälligkeit (Fotos), welche mir Sorgen macht.

Habt Ihr eine Idee?
Habe gerade TetraMedica General Tonic in mein Aq gekippt.

Wie könnte ich ihm gezielt helfen.

Viele Grüße + Danke

Martin & Paul (der Barsch)
 

Anhänge

  • IMG_3808a.jpg
    IMG_3808a.jpg
    963,2 KB · Aufrufe: 1.029
  • IMG_3811a.jpg
    IMG_3811a.jpg
    862,5 KB · Aufrufe: 1.029

droppar

Member
Huhu,

wenn ich es von den Fotos richtig erkennen kann, hat er weiße kleine Punkte am Körper?
Das könnte dann die Weißpünktchenkrankheit (Ichthyo) sein.
Nähere Infos siehe hier: Ichthyo @DRTA.

Kommt durch Stress, verändertes Beckenklima, neue Bewohner ohne Quarantäne, Immundefizite durch Ernährung und Beckenhygiene. Kann also von allem kommen.

Ich hab es damals 2 Wochen lang behandelt, hatte es durch Neuzugänge ohne Quarantäne.. :censored:

Benutzt hatte ich: JBL Puntol Plus, das hat gedauert aber gewirkt.

Aber das ist jetzt nur eine Ferndiagnose,

Viel Erfolg!

Grüßle,
rob
 

shift

Member
Hallo Martin,

mal abgesehen von den weißen Pünktchen (da schliesse ich mich der Ferndiagnose von Rob an) meine ich da aber keinen Kakadu sondern einen MacMasteri zu sehen.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

ich sehe ja nicht das ganze Aquarium aber wenn der Rest der Einrichtung auch aus ein paar Steinen und Wiese besteht, dazu noch sehr hell beleuchtet ist wird das der Grund für die Krankheit sein. Das Tier ist dann durch völlig unpassende Umgebung gestresst. Also falls dem so ist schnell ordentlich Hornkraut oder ähnliches rein und mehrere Anubien dazu. Das ist zwar leider nicht im Sinne des Aquariums aber besser für den Fisch. Oder in eine Plastikwanne die selbstverständlich auch Filter haben soll umquartieren und schauen ob er nach Heilung vermittelbar ist.

Gruß, helmut
 

similima

Member
Hallo,

für mich sieht das irgendwie nicht nach Ichtyo aus, sind die weißen Flecken nur am Kopf?
Ich würde mal auf Aufbrüche tippen aus denen weißes Sekret austritt, also Hexamita!
Google das mal.
Sehr häufig bei Disken, kommt aber bei vielen südamerikanischen Barschen vor.
Die Ursache ist oft zu mineralienarmes Wasser und/oder falsche Ernährung!
Gegen das erste hilft Saltyshrimp Amazonas.

Grüße
Frank
 

mahoneyme

Member
Hallo,
Danke für zahlreichen Zuschriften.
Ok... Es ist dann wohl kein Kakadu.

Der Fisch wird m.E. Relativ artgerecht gehalten.
Das Aquarium verfügt über genügend Versteckmöglichkeiten.
(Höhlen und Stengelpflanzen)

Hatte Sera Med Protazol gegen Pünkten angewandt.
So richtig hat es aber nichts gebracht.

Der Kot sieht aber nicht gut aus, deswegen
Kann es wirklich hexamita sein.
Erhöhe jetzt die Temperatur und habe das wechselwasser
Höher als gewöhnlich ausgehärtet.

Von KH4 auf KH6


Er bekommt gleich etwas TK Futter.


Schönes WE



Martin
 

Ähnliche Themen

Oben