Juwel Innenfilter und CO2

laudi46

Member
Hallo, Grüße an Alle.
Wie bekomme ich CO2 vernünftig über einen Juwel Innenfilter ohne große Probleme ins Aquarium?

MFG Klaus
 

Flowie

Member
Auch wenn das Thema älter ist, habe ich mir etwas überlegt:

Ich habe den CO² Schlauch von oben in den Innenfilter bis auf den Boden geschoben, das sind immerhin ca 45-48cm unter Wasseroberfläche. Nun hab ich das Becken noch nicht in Betrieb, aber theoretisch müssten doch die CO² Blasen in den Filterschwämmen und dem Filterfließ zerstäuben und sich auflösen, nicht wahr?


MfG, Flo
 

Adrie Baumann

Active Member
Hi Flo,

das kannst du ohne weiteres so machen und das funktioniert auch recht gut :wink: Habe ich so auch ca. zwei Jahre lang betrieben. Das es irgendwelche negativen Einflüsse auf die Filterbakterien hat konnte ich nicht fesstellen... Dafür wäre allerdings auch einer derart hohe Konzentration von Nöten, die man warscheinlich nur bei komplett geöffnetem Ventil erreichen würde :wink: Somit muss ich Klaus hier komplett widersprechen...

LG
Adrie
 

laudi46

Member
Hi Adrie,
ich hab doch gar nichts gesagt dem wieder Sprechen werden könnte.Ich hab doch nur vor zwei Jahren mal etwas gefragt.

Gruß Klaus
 

laudi46

Member
Hi Adrie,
ich spiele auch schon längere Zeit mit dem Gedanken einen mini Diffusor auf den Grund meines Juwel Innenfilter zu setzen.
Der würde seitlich in den Schacht passen.Müsste also eigentlich funktionieren, oder was meinst Du?

Gruß Klaus
 

laudi46

Member
Dank Dir Adrie.
Ich werde es machen. Ich bau gerade mein 250 Liter Becken zu einem Moos Becken um, da passt es ja super.

Gruß Klaus
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben