Ist V30 und Ferrogan Fluid das Richtige?

HolgerB

Active Member
Hallo Pflanzenfreunde!
Auf dem Weg immer alles zu verbessern möchte ich mal Fragen ob V30 von Dennerle und Ferrogan Fluid von Brustman eine Gute kombi sind? Oder ob es noch zu verbessern geht?
Hier mal die Wasserwerte meines Trinkwasserversorgers:
Lfd. Mikrobiologische Parameter Grenzwert Untersuchungsbefund
Nr.
Anlage 1 Teil I
1 Escherichia coli (E. coli) in 100 ml 0 0
2 Enterokokken in 100 ml 0 0
3 Coliforme Bakterien in 100 ml 0 0
Lfd. Mikrobiologische Parameter/ Grenzwert Untersuchungsbefund
Nr. Indikatorparameter
Anlage 3
4 Clostridium perfringens
in 100 ml (einschl. Sporen) 0 0
9 Koloniezahl bei 22 °C in 1 ml 100 0 bis 13
10 Koloniezahl bei 36 °C in 1 ml 100
Lfd. Chemische Parameter Grenzwert Untersuchungsbefund
Nr. Teil I mg/l mg/l
1 Acrylamid 0,0001 entfällt
2 Benzol 0,001 < 0,0001
3 Bor 1 0,006 bis 0,02
4 Bromat 0,025 (0,01)* < 0,025
5 Chrom 0,05 < 0,003
6 Cyanid 0,05 < 0,005
7 1,2 - Dichlorethan 0,003 < 0,0001
8 Fluorid 1,5 0,10 bis 0,17
9 Nitrat 50 3,8 bis 6,5
10 Pflanzenschutzmittel und
Biozidprodukte 0,0001 < 0,00005
11 Pflanzenschutzmittel und
Biozidprodukte insgesamt 0,0005 < 0,00005
12 Quecksilber 0,001 < 0,0001
13 Selen 0,01 < 0,001
14 Tetrachlorethen und
Trichlorethen 0,01 < 0,0001
Lfd. Chemische Parameter Grenzwert Untersuchungsbefund
Nr. Teil II mg/l mg/l
1 Antimon 0,005 < 0,001
2 Arsen 0,01 < 0,001
3 Benzo-(a)-pyren 0,00001 < 0,000002
4 Blei 0,025 (0,01)* < 0,001 bis 0,002
5 Cadmium 0,005 < 0,0005
6 Epichlorhydrin 0,0001 entfällt
7 Kupfer 2 < 0,005 bis 0,009
8 Nickel 0,02 < 0,002
9 Nitrit 0,5 < 0,01 bis < 0,02
10 Polycyklische aromatische
Kohlenwasserstoffe 0,0001 < 0,0001
11 Trihalogenmethane 0,05 0,0049 bis 0,0062
12 Vinylchlorid 0,0005 < 0,0005
Lfd. Indikatorparameter Einheit Grenzwert/ Untersuchungsbefund
Nr. Anforderung
Anlage 3
1 Aluminium mg/l 0,2 < 0,02
2 Ammonium mg/l 0,5 < 0,01 bis 0,01
3 Chlorid mg/l 250 11,0 bis 14,5
5 Eisen mg/l 0,2 0,021 bis 0,024
6 Färbung 1/m 0,5 < 0,02 bis 0,03
7 Geruchsschwellenwert 2 bei 12 °C 0
3 bei 25 °C 0
8 Geschmack ohne anormale
Veränderung 0
11 Elektr. Leitfähigkeit ?S/cm 2500 bei 20 °C 177 bis 199
12 Mangan mg/l 0,05 0,001 bis 0,007
13 Natrium mg/l 200 9,9 bis 15
14 Organisch gebundener ohne anormale
Kohlenstoff (TOC) mg/l C Veränderung 0,78 bis 0,97
15 Oxidierbarkeit mg/l O2 5 entfällt
16 Sulfat mg/l 240 14 bis 17
17 Trübung NTU 1,0 0,09 bis 0,19
18 Wasserstoffionen- pHkonzentration
Einheiten 6,5 und 9,5 8,26 bis 845
19 Tritium Bq/l 100 entfällt
20 Gesamtrichtdosis mSv/Jahr 0,1 entfällt
Wassertemperatur °C 12,8 bis 16,5
pH-Wert Calcitsättigung 8,14 bis 8,33
Calcitlösevermögen mg/l CaCO3 - 0,1 bis - 2
KS4,3 mmol/l 1,26 bis 1,55
KB8,2 mmol/l 0 bis 0,01
Summe Erdalkalien mmol/l 0,71 bis 0,78
Calcium mg/l 18,4 bis 28,9
Magnesium mg/l 1,4 bis 7,1
Kalium mg/l 3,2 bis 4,1
Phosphorverbindungen mg/l P < 0,003 bis 0,008
Silicium mg/l 3,65 bis 3,90
Sauerstoff mg/l 7,70 bis 9,55
Bezeichnung Einheit Untersuchungs- Härtebereich
befund
Gesamthärte °dH 4,0 bis 4,5 weich
Calciumcarbonat mmol/l 0,7 bis 0,8 weich
Für Vorschläge bin ich sehr Dankbar!!!! :wink:
Gruß Holger
 

HolgerB

Active Member
Keine Vorschläge? Setze hiermit das Thema noch mal in die "neuen Beiträge".
Gruß Holger
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Holger,

kann man wenig zu sagen :D. Dein Becken funktioniert doch, oder?! "Never change a running system" heißt es doch so schön ;).

Natürlich kann man auch mal andere Dünger ausprobieren, ob es dadurch besser wird, steht jedoch in den Sternen.

Dein Leitungswasser sieht gut aus. Nährstoffarm und weich. Durch deine Diskus kommt sicher genug an Makronährstoffen hinein. Ggf. kann man noch ein ganz wenig mehr Kalium zuführen. Mehr würde mir jedoch nicht einfallen.
 

HolgerB

Active Member
Vielen Dank Tobi! Ich dachte evtl. daran den Dünger nicht wie angegeben am Tag des ww mit einem mal ins Becken zu geben sondern nur die Hälfte und an den folgenden Tagen jeweils noch einen Pumpenhub nachdosiere.
Gruß Holger
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

tägliche Düngung kann von Vorteil sein, gerade bei nicht so gut stabilisierten Düngern. Denke jedoch, dass der V30 ganz gut sein wird. Je kürzer die Dosierintervalle, desto vorteilhafter in Bezug auf die Nährstoffverfügbarkeit würde ich jetzt mal sagen.
 

HolgerB

Active Member
Hallo!
Ich werde es mal so testen! Am Tag des WW mache ich 8 Hübe und an den darauffolgenden Tagen 1 Hub zur Nachdosierung.Am 7. Tag iet wieder 50% WW.
Mal sehen Was wird? Im mom Zicken meine Ludwigia inclinata cuba immer etwas rum.
Gruß Holger
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

in wiefern zickt die rum? Kannst du mal ein paar Fotos der Pflanze reinstellen? Sicher das genug Makros vorhanden sind? (trotz Diskusschwarm?!)
 

HolgerB

Active Member
 

Anhänge

  • P22-10-09_12.39.jpg
    P22-10-09_12.39.jpg
    154,4 KB · Aufrufe: 655

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Holger,

ist dein NO3 Wert immer noch gegen 0 tendierend? Wie filterst du denn, dass dies in deinem Diskusbecken möglich ist? Deine Pflanzen verlieren viele ihrer älteren Blätter, das könnte mit dem NO3 Mangel zu tun haben.
 

HolgerB

Active Member
Die Werte sind unverändert! Als Filtermedium kommt 2xSchaumstoff und 1xSipurax zum Einsatz.(1x=1Filterkorb)
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

dann würde ich anfangen ein wenig KNO3 zu düngen. Nicht viel... zu Beginn einmal auf 5 mg/l aufdüngen, danach ggf. 1 mg/l pro Tag.

Alternative zum KNO3 wäre (falls du nicht an KNO3 rankommst):

http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::104.html

Natürlich kannst du auch alternativ das Siporax entfernen, das wird bei dir wohl kräftig Nitrat "wegschlucken".

Mit KNO3 würdest du jedoch NO3 und Kalium zuführen und kannst deine Filterung beibehalten. Wäre wohl zunächst meine vorgehensweise. Am Filter kann man auch noch später rumschrauben. Bei deinem dicken Schwarm Diskus ist eine ordentliche Filterung gar nicht so verkehrt :).
 

HolgerB

Active Member
Hallo Tobi!
Also Nitrat werde ich auf keinen Fall hinzu fügen! Das ist für die Fische und deren Wachstum nicht so gut.
Das Thema Naturaquarium mit Fischbesatz ist nicht gerade das leichteste Thema.
Gruß Holger
 

addy

Active Member
hi holger
es ist früh und ich bin müde also nichts denken:

...dann wird die pflanze so bleiben und warscheinlich auch die anderen mängel zeigen!
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
@mazonas":1h4wmya0 schrieb:
Hallo Tobi!
Also Nitrat werde ich auf keinen Fall hinzu fügen! Das ist für die Fische und deren Wachstum nicht so gut.
Das Thema Naturaquarium mit Fischbesatz ist nicht gerade das leichteste Thema.
Gruß Holger

Hallo Holger,

hmm... ich wüsste jetzt nicht was geringe Mengen NO3, welche von den Pflanzen auch schnell wieder verbraucht werden, problematisch für die Fischis sind. Aber bei dieser Einstellung ist dir dann wenig zu helfen in Bezug auf die Pflanzen.
Ich sag es mal so.... die Dosis macht das Gift. Die Schwermetalle, welche du per V30 und Ferrogan zuführst sind an sich auch giftig ;). In der Dosis in der du sie verabreichst nicht...

Dann bleibt dir wohl nur die Variante den Filter etwas zu leeren, damit über diesen Weg mehr NO3 im Becken entsteht bzw. für die Pflanzen verfügbar ist. Ich würde aber definitiv den Weg des Aufdüngens einschlagen, da dieses viel besser zu dosieren ist und du so dennoch deine sehr geringen NO3 Werte halten kannst.

Schon das 6000l Becken von Tom Barr gesehen? Voll mit Diskus und 20 mg/l NO3? (einfach mal die Suche anwerfen....)
 

HolgerB

Active Member
Hi Tobi!
Gib mal bitte nen Link zu T.Barr :wink:
Gruß Holger
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Kann mir jemand sagen was das für eine Alge ist ? Algen 7
Peter72 Welche Pflanze ist das? Pflanzen Allgemein 3
Matz Flowgrow ist gerade langsam. Nur bei mir? Kein Thema - wenig Regeln 12
R Bin neu hier im Forum wollte mal mein Aquarium vorstellen es ist ein Eheim vivaline 126 l Aquarienvorstellungen 2
GreenEcoSpace Welches Vesicularia sp. ist das? Artenbestimmung 6
D Neues Aquarium: Welche Maße sind realistisch? Ist HMF Aussenfilter eine gute Idee und kann man ein offenes Paludarium betreiben? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
Aqua'lapse Wo ist das Flaschen Ventil? Technik 8
Thermik Welcher Fisch ist das? Fische 4
M Wann ist die aquaristik Session Kein Thema - wenig Regeln 1
Piranha21 Ist mein orangener Platy trächtig ?? Sieht komisch aus.... :( Fische 1
Piranha21 Ist meine gelbe Molly trächtig ??? :○ Fische 2
Piranha21 Ist mein blauer Platy TRÄCHTIG ? Fische 8
Rotalaboi Das problematische 180er Rio, was daraus geworden ist und wie es weiter geht... Aquarienvorstellungen 9
S Was ist die beste LED-Beleuchtung für 300 Liter Pflanzenaquarium möchte gerne 30 Lumen/Liter haben Beleuchtung 19
M Was für eine Alge ist das wohl? Algen 0
Renovatio_85 Welche Bucephalandra ist das? Pflanzen Allgemein 1
Jon Schnee Ist mein Filter Kaputt? Technik 10
Freakfunk Ist das eine Alge? Algen 7
B Ist das Aquarium zu stark gefiltert? Erste Hilfe 7
M Das Becken ist aus dem Gleichgewicht Erste Hilfe 7

Ähnliche Themen

Oben