Ich bräuchte eine Düngerempfehlung

Ortin

Member
...Hi,

eigentlich melde ich mich nie zu Wort, wenn es um kleine Höfflichkeits-Fauxpas geht. Aber ist echt schon hart wenn Du zweimal am gleichen Tag, um wenige Stunden versetzt den gleichen Fragetext postest und darauf wartest das Dir jemand eine maßgeschneiderte Empfehlung anhand deines örtlichen Wasserversorgers prophezeit.

Ich gehe davon aus, dass Du wie hier alle mal ein Anfänger bist und nicht weist wie Du vorwärts kommst. Dann schreibe das Bitte auch so und erwarte keine mundgerechte Lösung. Dieses Forum hat bereits viele Anfängerfragen in vielfältiger weise beantwortet. Die Suche hilft Dir da. Kommst Du mit Eigenstudium nicht weiter und Du benötigst Hilfe weil Du alle Standartwege und Empfehlungen befolgt hast, so hilft Dir jeder wenn Du detailiert beschreibst was Du bereits gemacht hast und wie Deine Beckenparameter sind.

Anfangen könntest Du hier: http://aquascaping.flowgrow.de/item/191-der-weg-zum-optimalen-d%C3%BCngesystem

Beste Grüße
Alex

p.s.: hier ist es ein No-Go ohne Gruß am Ende und realen Vorname zu posten. Ein weiterer Tipp: wenn Du Dich nicht ernsthaft in die Materie einarbeitest wird es so oder so nichts mit einem gut laufendem Pflanzen Becken.
 

java97

Active Member
Hallo Alex,
Dieser Beitrag ist nicht der einzige, den der Threadstarter mehrfach gepostet hat.
Er muss wohl noch lernen wie´s hier läuft bzw. nicht läuft...
 

Ortin

Member
Hallo Volker,

ich finde es gut, dass dieses Forum einen gewissen Kodex hat. Hier wird immer geholfen...aber ein bisschen muss man auch selbst etwas tun und die Regeln des Anstands zumindest in den Grundzügen beherschen.

Gruß
Alex
 

axelminator27

New Member
Re: AW: Ich bräuchte eine Düngerempfehlung

Ortin":30inpzn6 schrieb:
...Hi,

eigentlich melde ich mich nie zu Wort, wenn es um kleine Höfflichkeits-Fauxpas geht. Aber ist echt schon hart wenn Du zweimal am gleichen Tag, um wenige Stunden versetzt den gleichen Fragetext postest und darauf wartest das Dir jemand eine maßgeschneiderte Empfehlung anhand deines örtlichen Wasserversorgers prophezeit.

Ich gehe davon aus, dass Du wie hier alle mal ein Anfänger bist und nicht weist wie Du vorwärts kommst. Dann schreibe das Bitte auch so und erwarte keine mundgerechte Lösung. Dieses Forum hat bereits viele Anfängerfragen in vielfältiger weise beantwortet. Die Suche hilft Dir da. Kommst Du mit Eigenstudium nicht weiter und Du benötigst Hilfe weil Du alle Standartwege und Empfehlungen befolgt hast, so hilft Dir jeder wenn Du detailiert beschreibst was Du bereits gemacht hast und wie Deine Beckenparameter sind.

Anfangen könntest Du hier: http://aquascaping.flowgrow.de/item/191-der-weg-zum-optimalen-d%C3%BCngesystem

Beste Grüße
Alex

p.s.: hier ist es ein No-Go ohne Gruß am Ende und realen Vorname zu posten. Ein weiterer Tipp: wenn Du Dich nicht ernsthaft in die Materie einarbeitest wird es so oder so nichts mit einem gut laufendem Pflanzen Becken.

Hallo Alex,
Ich entschuldige mich aufrichtig bezüglich dieser Frage. Ich habe den Kodex nicht ganz beachtet. Ich bitte dies zu entschuldigen. Trotzdem erst einmal vielen Dank für die Antworten.

Mit freundlichen Grüßen
Alex
 

axelminator27

New Member
Ich habe trotzdem noch eine Frage und versuche es nocheinmal ordentlich :)

Wie kann ich denn testen, welche Werte mein Wasser hat?
Weil wie gesagt ich bin Neuling und habe gerade meinen Cube bekommen. Ich habe noch nicht allzu viel Wissen über die graue Theorie.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Alex
 

java97

Active Member
axelminator27":3ead1zy7 schrieb:
Wie kann ich denn testen, welche Werte mein Wasser hat?

Hallo Alex,
Bitte sei doch so nett und nutze erst mal die Suchfunktion und lies Dich hier im Forum gründlich ein.
Und wenn dann noch Fragen bleiben, dann frage. :wink:
 

Ortin

Member
Hi Alex,

vielleicht hast du ja wirklich Startprobleme: Wassertests erhälst du von fast jedem großem Aquarienequipmenthersteller: JBL, Sera, ADA, Elos, Tetra;

Günstig nicht sonderlich gut aber reicht für den Anfang sind Tests von Sera.

Sehr gut und auch günstig: http://www.wasserpantscher.at/

Ansonsten ist JBL ein guter Anlaufpunkt. Auf aquasabi.de erhälst du eigentlich alles was du brauchst. Zajac.de ist auch in Ordnung.

Gruß ...und lese dich wirklich mal ein. Das Forum bietet sehr sehr viel nützliche Diskussionen. Für mich persönlich ist an diesem Hobby der Erkenntnisgewinn durch Probieren und auch durch intensive Recherche der eigentliche Spass an der Sache und wie bereits erwähnt wenn du keinen Bock darauf hast...wirst du nicht viel Freude haben weil früher oder später Probleme kommen werden. Leider kann dir hier auch niemand ein Patentrezept geben mit dem du algenfrei 20 Jahre super Wachstum hast ohne je ein Problem zu durchleben.

Alex

p.s. auf keinen Fall Teststäbchen bzw Streifen die sind Schrott.
 

java97

Active Member
Hi Alex,
Ortin":11ewruzn schrieb:
Wassertests erhälst du von fast jedem großem Aquarienequipmenthersteller: JBL, Sera, ADA, Elos, Tetra;

Günstig nicht sonderlich gut aber reicht für den Anfang sind Tests von Sera.

Sehr gut und auch günstig: http://www.wasserpantscher.at

Dem kann ich leider nicht zustimmen.

Die wasserpantscher-Tests machen reichlich Probleme, wie man hier im Forum nachlesen kann.

Empfehlen kann ich für Fe, PO4, GH, Ph und KH die Tests von JBL (sind ausreichend genau),
für NO3 und Kalium nur die Tests von Macherey&Nagel (sind sehr genau).
 

Ortin

Member
Hi Volker,

danke für die Info. Dann habe ich das nicht richtig mitbekommen. Also ziehe diese Aussage zurück :)
Dachte das bezieht sich auf den Kaliumtest. Die ja bei allen nicht so super sein sollen. Evtl. bei Macherey-Nagel schon. Leider teuer. Aber ist ja häufig so mit den guten Dingen.

Nutze immer Sera ....nicht super toll die Teile aber für eine grobe Richtung reichen sie mir. Leider brauche ich selten die Testköfferchen vor dem Verfall der Testfähigkeit auf. Muss wohl erst nochmal googeln. Evtl. hole ich mir dann mal ein paar jbl dort gibt es Nachfüllpacks. Brauche wie bereits erwähnt nur einen groben Richtwert.

Gruß
Alex
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Gerrit M Ich bräuchte mal Hilfe um mein nächstes Becken einzurichten Kein Thema - wenig Regeln 3
T Die Rotalgen und ich Erste Hilfe 5
A 1 richtig großes Aquarium oder doch mehrere kleinere - Was mach ich nur? Technik 6
A Hallo ich bin der nicht mehr ganz so Neue Mitgliedervorstellungen 2
elvis356 ich bekomme mein 30L Becken einfach nicht in den Griff :-((( Erste Hilfe 13
M Mg Ca K Rechner ich verstehe nix Nährstoffe 9
zpm3atlantis Ich druck mir diese Welt wie sie mir gefällt Bastelanleitungen 12
N Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden - Aquariumumgestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
N Welcher Echinodorus bin ich? Artenbestimmung 1
Anthony WAS SOLL ICH NUR TUN?!?! Pflanzen Allgemein 18
Anthony Soll ich Eleocharis parvula schneiden? Pflanzen Allgemein 2
G Wer bin ich? Pogostemon BlaBliBlubb Artenbestimmung 3
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
2 Welche Fische kann ich in mein Aquarium setzen ? Fische 5
Besser0711als0815 Was könnte ich in meinem Fall gegen die Kieselalgen tun? Algen 36
tommy225 Welche Algen ist es? Und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
C Wie dünge ich ein Paludarium richtig? Nährstoffe 3
M Welche Schnecke bin ich? Schnecken 2
S HILFE: Ich glaube mein Becken schimmelt Erste Hilfe 1
N Fadenalgen-Befall - Ich brauche eure Expertenmeinung. Algen 8

Ähnliche Themen

Oben