IAPLC , jetzt gehts wieder los.

Hallo,
ADA ruft wieder Naturaquarianer aus aller Welt zusammen, um die besten unter ihnen zu ermitteln.

Diesmal hab ichs im Gefühl, der erste Preis geht 2009 nach Deutschland, immerhin gibt es hier doch hervorragende Aquascaper. :wink:
Also gleich anmelden: http://www.ada-germany.de/

ADA sucht außerdem für eine der nächsten Ausgaben vom Aqua Journal, Teilnehmer des IAPLC 2009 die sich mit einem Contestplakat und ihrem Becken ablichten lassen.
Sobald wir die Flyer und Plakate hier haben (kann leider noch etwas dauern) sagen wir den Interessierten bescheid und schicken ein Plakat zu. Die Bilder schickt Ihr dann bitte an uns und ich werde mein bestes tun, das mindestens einer aus Deutschland im Aqua Journal abgedruckt und/oder auf der ADA Internetseite zu sehen sein wird.
Bei Interesse schreibt mir bitte einfach eine Mail oder PN mit Eurer Adresse..... viel Glück.
 

GreenReef

Member
Hallo Carsten,
...da wir ja nun wissen dass Du auch „infiziert“ bist hoffen wir deutschen Scaper natürlich auch auf deine Teilnahme am IAPLC 2009, ....NEIN wir erwarten es bzw. fordern es regelrecht ein ;)

.....also Carsten lass es krachen
 

Mark1

Member
Carsten:

Du bist doch hier der Einzige der die "Good Vib´s" des Meisters schon hautnah berührt hat...

Good Luck!

LG Mark.
 
... na ja, das ist als wenn man jemanden erklärt worauf es beim malen ankommt.... das macht ihn noch nicht zu einem Künstler, aber ich werde mitmachen, wenn mir was gutes einfällt und ich Zeit habe dies umzusetzten.
 

Mark1

Member
Amano liegt auch nicht immer richtig! Mag sein daß das jetzt einige als Heiligendenunzierung empfinden, aber wie er das Iwagumi Layout korrigiert hat bei Eurem Workshop, das gefiel mir vorher besser ;)...
 
Hi Mark,
ich glaube den größten Fehler den Aquascaper machen können, ist zu sagen das ist richtig oder das ist falsch. Es ist immer Ansichstsache und wohl kein Layout gefällt allen auf gleiche Weise. So funktioniert Kunst meiner Meinung nach nicht. Das perfekte Layout gibt es meißt nur für einen selbst. Schon die engsten Bekannten oder Verwandten würden wieder etwas anders machen.
Auch für ein Herrn Amano ist es unmöglich ein Layout zu kreieren, das allen gefällt.

Ich fand auch nicht alle Veränderung der 16 Becken nachher besser als vorher, aber mir viel schon die Kinnlade runter, wie schnell er fast jedes Layout verbessert und die passende Erklärung parat hatte, warum er dies so und nicht so platzierte. Ich werde ihm jedenfalls wohl nie sagen, das er wo nicht richtig lag. Der Mann weiß was er tut, aber Kunst bleibt Kunst und richtig oder falsch gibt es da nicht. :wink:
 

Mark1

Member
Hallo Carsten,

Du hast Recht, richtig oder falsch meinte ich auch nicht, mir fiel nur gerade bei dem Beispiel auf, daß es vorher MEINER MEINUNG NACH besser ausgesehen hat!

Ebenso gibt es in der Natur Aquarium Gallery Becken, die ich als nichtssagend empfinde, andere wiederum sind so beeindruckend...daß einem die Worte fehlen, das ist wohl von Mensch zu Mensch verschieden, ja!

LG Mark.
 

petto86

Member
Ich werde auch das erste mal mitmachen...

Hab mit meinem Aquascape sicher keine Chancen, aber dabei sein ist alles :)

Schauen wie sich mein Becken noch entwickelt und ob noch neue Pflanzen hinzu kommen...

MFG
Petto
 

Bernd.G

Member
petto86":3uymbo0a schrieb:
Ich werde auch das erste mal mitmachen...

Hab mit meinem Aquascape sicher keine Chancen, aber dabei sein ist alles :)

MFG
Petto

Hallo

Pfui! Wenn das der Tobi und der Harald lesen gibt es ein Sechsaugen-Gespräch mit blauem Auge!

Gruss Bernd
 

Ben

Member
Hallo Carsten,

super Sache :).

Wird wirklich Zeit das wir Deutschen mal was reißen ;).

LG Ben
 

Philipp

Member
Hallo,
bei aller Begeisterung für Naturaquarien oder Aquarien allgemein (Ich bin allerdings eher der Holländer...): Für mich hat es nur wenig mit Kunst gemeinsam, eher mit perfektem Handwerk (an dem man sich auch sehr erfreuen kann). Kunst/Aquarieneinrichtung ("Aquascaping") darauf zu reduzieren, ob es "schön" ist oder einem "gefällt", zeugt meiner Meinung nach von einem eingeschränkten Kunstbegriff. (Nach dem Motto: "Das sieht nicht schön aus, das könnte ich auch.")
Kunst will nicht schön sein/"gefaqllen"- Kunst hat andere Intentionen. Wíe gesagt, mir gefallen Amanos` Becken sehr, für mich ist es aber keine Kunst.
gruß Philipp
 

Ben

Member

Ähnliche Themen

Oben