Holz im Naturaquarium

Rico

New Member
Hallo zusammen,

bin gerade bei der Planung meines 1. Naturaquariums, hab sehr viel auf dieser Seite schon recherchiert und bin dabei über 2 Unklarheiten gestossen:
1. Düngen über die wassersäule ???????
2. Beim Einsatz von Mangrovenholz stellt sich mir folgende Frage: Behandelt ihr das Holz vor (Algenmittel oder so), hatte bei meinen vorhergehenden AQ meistens Probleme mit Schmierfilm und Algen auf der Wurzel. Wenn ich sie mit Algenmittel vor dem Einsatz behandle, ist das nicht schlecht für das Moos, welches ich aufbinden möchte ?

Mein künftiges Naturaquarium hat folgende Masse : 150 x 50 x 60 cm, Beleuchtung 4x 54W T5 De..erle,
Bodengrund Deponitmix abgedeckt mit Kristallquarzkies 1-2mm Stärke !
Eigentlich die ganze Technik auch von o.g. Firma - hab schon von euch einige kritische Meinungen dazu gehört, bin selbst aber total davon überzeugt !
Hatte bisher immer Pflanzenaquarien kompl. nach dem System (Technik, Düngung etc.) und alles lief vollkommen problemlos.

Bin gerade beim Ausarbeiten vom Bepflanzungsplan und würde mich freuen wenn ich auf die eine oder andere sicherlich aufkommende Frage von euch Hilfe bekommen würde !

Rico
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben