Hilfe zu meiner T5 Aufsetzlampe

Nick96

Member
Hallo zusammen,
Mein Name ist Nick, habe ein 320l Südamerikabecken mit einem Skalarpärchen,Rotkopfsalmlern und einigen Neons.
Bis auf ein paar Pinselalgen fluppt alles! Nur eines macht mir zu schaffen und das ist die T5 Aufsetzlampe. Sie ist mit 4x39watt bestückt und wird an den Drosseln ca.55 grad warm. Die Plexiglasscheibe verzieht sich schon extrem.Hab schon ein wenig gegoogelt, aber finde nicht so richtig eine vernünftige Lösung. Möchte die Lampe auch nicht total versauen!
Bin für jeden Tip zu haben. Gruß Nick

 
 

Jörg_O.

Member
Problem schon gelöst?
Sonst mach bitte mal ein paar Bilder. Vielleicht kann man über Lüftungsschlitze oder PC-Kühler was erreichen.

Jörg
 

trommeltom

Member
Hallo,

also ich habe eine 2 x 24 Watt Aufsetzleuchte an meinem 54 ltr. Becken.

Weil die auch immer sehr warm geworden ist, habe ich einfach die Plexiglasscheibe entfernt.
Die war eh schon etwas milchig und bis jetzt ist noch nichts am Reflektor zu sehen.


Gruß
Tommy
 

Jörg_O.

Member
trommeltom":35ez04vc schrieb:
Hallo,

also ich habe eine 2 x 24 Watt Aufsetzleuchte an meinem 54 ltr. Becken.

Weil die auch immer sehr warm geworden ist, habe ich einfach die Plexiglasscheibe entfernt.
Die war eh schon etwas milchig und bis jetzt ist noch nichts am Reflektor zu sehen.


Gruß
Tommy

Ja das geht. Aber: die T5 LL erreichen ihren max. Lichtstrom bei höheren Temperaturen (ich glaub 35 Grad C).
Und du musst ein wenig aufpassen, dass du keine Röhre zerdengelst, wenn die Leuchte hochgeklappt ist und du im Aquarium werkelst. Dann sind Splitter und Quecksilber im Becken. :shock:

Grüße Jörg
 

flashmaster

Member
Hy Jörg

man muß aber genau so aufpassen wenn man eine normale Abdeckung mit Leuchtbalken im Becken hat , da gibts auch keinen Schutz für die Röhren ,
in dem Sinne muß man immer aufpassen wenn man im Aqua werkelt ;)
 

Jörg_O.

Member
flashmaster":2a0jlndt schrieb:
Hy Jörg

man muß aber genau so aufpassen wenn man eine normale Abdeckung mit Leuchtbalken im Becken hat , da gibts auch keinen Schutz für die Röhren ,
in dem Sinne muß man immer aufpassen wenn man im Aqua werkelt ;)

Ja, stimmt. Auch bezüglich des Heizstabes.
Allerdings würde ich mir bei geschlossener T5 Abdeckung die Dennerle Röhren montieren. Die haben einen Splitterschutz wie er auch in Lebensmitteltheken verwendet wird. Zusätzlich kein UV Licht direkt an der Wasseroberfläche. Obwohl ich meine Röhren im Elektrogeschäft kaufe würde ich die dann im Aquarienzubehör kaufen. Dennerle gibt ca.15.000 Betriebsstunden an. Man hätte also auch dann für einige Jahre vorgesorgt. :bier:

Grüße Jörg
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Hilfe bei meiner LED Beleuchtung Beleuchtung 12
T Brauche dringend Hilfe wegen meiner Beleuchtung Beleuchtung 4
mandymariaf Nitritvergiftung meiner Posthornschnecken? Bitte um Hilfe Schnecken 4
H Suche Hilfe bei der bestimmung meiner Algen Algen 6
R Brauche Hilfe bei der Bekämpfung meiner Algen Erste Hilfe 1
S Benötige Hilfe zu meiner Beleuchtung Beleuchtung 1
N Hilfe beim bestimmen meiner Pflanzen. Artenbestimmung 5
E Hilfe - Was ist mit meiner Co² Anlage? bitte um Hilfe. Technik 24
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
A Einstellung Düngung Hilfe Nährstoffe 4
P Hilfe! Osmosewasser aufsalzen...Verständnisproblem? Nährstoffe 14
D Hilfe gegen Grünalgen und BBA's Erste Hilfe 3
V Hilfe, Algen werden mehr Algen 7
D Hilfe: Bekomme mein Wasserwerte nicht in den Griff Nährstoffe 24
D Hilfe! Bartalgen... Falsche Düngung? Algen 3
A Hilfe: Fadenalgen und Wassertwerte Erste Hilfe 7
D Bräuchte Hilfe wegen Düngung/Bodendecker HCC Pflanzen Allgemein 18
L Brauche Hilfe Pflanzen Pflanzen Allgemein 11
W Hilfe bei Filterbestückung Pflanzen / Fische Technik 16
R Hilfe, welcher Mangel könnte das sein Erste Hilfe 10

Ähnliche Themen

Oben