Grüße aus Mainz, wie es singt und lacht

Discostu

New Member
Hallo an alle Forumsmitglieder :smile:

Ich wollte mich nach meiner Anmeldung und der Fülle an Fragen mit der ich euch wahrscheinlich in nächster Zeit überrumpeln werde zuerst einmal vorstellen:

Ich heiße Johannes, bin Student und wohne in Mainz!

DAMALS:
Ich hatte als Kind ein Aquarium, was mehr schlecht als recht lief, eigentlich nahmen immer diese schwarzen Algen so Überhand, dass ich das Aquarium alle paar Monate neu aufsetzen musste. Das hat natürlich eher wenig Spaß gemacht, weshalb ich das ganze dann (nachdem selbst der letze Fisch gestorben ist, allerdings an Altersschwäche nach so 8 Jahren!) aufgegeben habe als ich von zuhause ausgezogen bin.

JETZT:
Jetzt bin ich Mitte 20 und will mich wieder mit dem Thema beschäftigen und siehe da: auch hierfür gibt es Foren und der Trend Aquascaping hat mich recht schnell gefesselt. Die Studentenbude mit seinen 55 Quadratmetern gibt jetzt nicht so richtig viel Platz für riesige Aquarien her, und auch der Kontostand hat gegen ein großes Becken protestiert.

DAS BECKEN
AUs diesem Grund habe ich mir ein 60l Nano Becken gekauft, 9l Soil und ne Menge Pflanzen. Steine habe ich im Wald bei meinen Eltern mitgenommen (auch wenn ich Basalt schöner gefunden hätte, es ist Lavagestein geworden, denn das liegt da so rum). Eine Wurzel hab ich bei E.Kleinanzeigen gefunden und gleich gekauft und gewässert. Dann ging es ans Einrichten. Mehr dazu werde ich in einem Thread posten, der sich mit der Vorstellung des Düngeplans beschäftigt, da ich trotz der ganzen Anfängerartikel etwas überfordert bin....

Ich habe wirklich Lust mich mit dem Thema zu beschäftigen, sodass es diesmal ein Erfolg wird und nicht an die Algenprobleme und Frustration der Becken im Kindesalter erinnert :)

Viele Grüße, Johannes

Hier schonmal ein Bild von dem Becken wie es im Moment aussieht:
 

Anhänge

  • signal-2016-10-18-141812.jpg
    signal-2016-10-18-141812.jpg
    187,1 KB · Aufrufe: 321
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben