GH/KH Verhältnis im Shrimp Mineral GH/KH+

Nightmonkey

Member
Moin zusammen,

laut Beschreibung hebt das Shrimp Mineral GH/KH+ die GH/KH im Verhältnis von 1 zu 0,5 an. Der Nährstoffrechner sagt allerdings was anderes, bei GH von knapp über 6 eine KH von unter 2. Hat jemand von euch schonmal nachgemessen was da tatsächlich rauskommt?

Vielen Dank und Grüße, Marco
 
Also, bei mir stimmt das Verhältnis wenn ich die GH und KH vom Leitungwasser abziehe.
 

Nightmonkey

Member
Hi Brigitte,

danke für deine Antwort.
Ich muss allerdings trotzdem eine Rückfrage stellen, stimmen deine Werte mit der Packungsangabe oder mit denen des Nährstoffrechners überein? ;)

Gruß Marco
 

Marco B.

Active Member
Hallo Namensvetter :D

Also ich nutze auch SaltyShrimp Shrimp Mineral GH/KH+

SDB - SaltyShrimp Shrimp Mineral GH/KH+

Wenn ich mein Osmosewasser (15 Liter), welches ich ca. mit 21 μs aus der Osmoseanlage bekomme, mit 3 ml Shrimp Mineral GH/KH+ versetze komme ich auf folgende Werte...
(Mein Messlöffel der beilag hat ml Angaben. Ich nutze nicht wie auf der Dose empfholen den gestrichenen Löffel auf 10 Liter sonder 3ml auf 15 Liter. Wäre nach meiner Anwendung 1 ml auf 5 Liter)
(Gemessen mit JBL Tröpfchentests)


  • GH: 6
  • KH: 3

  • pH: 6,5
  • K: 7 mg/l
  • Mg: 9 mg/l ? (die Farbe des JBL Tröpchentests kam bei mir noch nie annähernd an das was auf dem Vergleichsstreifen ist. immer viel greller und, eine andere Farbe einfach)
  • Leitwert ca. 300 - 350 μs

Was genau zu welchen Anteilen drin steckt konnte ich nicht finden. Und Woher die Daten im Rechner kommen, kann ich dir auch nicht sagen.
Aber du hast Recht der Rechner spuckt andere Werte aus, als ich sie messen kann.

Zusammenfassend würde ich schon sagen dass die Werte der Packungsbeilage entsprechen. Denn ich komme auf ein Verhältnis von 1 : 0,5
 

Nightmonkey

Member
Hi Marco,

Danke für deine ausführliche Antwort.
Du hast mir damit geholfen, dann kann ich es mir jetzt kaufen.

Ich habe Tobi auch gleich mal geschrieben das es da eine Unstimmigkeit gibt.

Gruß Marco
 
So genau habe ich das nie gemessen Den Magnesiumtest kannst eh vergessen von JBL. Ich seh da vor lauter Lila garkeine Unterschiede in der Skala. Meine Pflanzen wachsen mit dem Düngeplan von Aquasabi und da ist das Salty Shrimp mit drin und ich habe keine Algen. Was will ich mehr. Ich gabe nur festgestellt, dass seit ich Oxidatoren verwende, die Pflanzen löchriger werden. Vermutlich Mehrbedarf an Kalium dadurch?
 

stekelle

New Member
Grüs dich Marco,
das kommt mit der Packungsangabe schon ganz gut hin. Die Salzmischung am besten vorher etwas umrühren und dann mit einer Gold-/Tee-/Fein- Briefwage im unteren Grammbereich dosieren. Funktioniert besser als mit dem beiliegenden Messbecher. Kann außerdem mit einem Leitwermessgerät einfach und schnell kontrolliert werden.

Grüße
Stefan
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben