Fundort Hamburg Hafen

moskal

Well-Known Member
Hallo,

langsam wird mir klar, warum sie auch Arbeiterneon genannt werden allerdings verstehe ich nicht, warum ausgerechnet die Jungfische so leuchten.

Gruß, helmut
 

Anhänge

  • hamburg-hafen.28.10.18.jpg
    hamburg-hafen.28.10.18.jpg
    304 KB · Aufrufe: 664

wagtail

Member
Hallo,

ich habe gestern meine Outdoor Aquaristik "winterfest" gemacht. Die Fische (abgesehen von Aphanius und Co.) waren schon vor Wochen abgefischt worden. Beim Ablassen des Wassers habe ich bei :sceptic: 8 °C Wassertemperatur drei Tanichthys micagemmae gefunden, die beim Abfischen übersehen wurden.
Die Tiere waren letargisch, aber absolut gesund. Nach Temperaturangleichungsind sie von den übrigen Tieren im Haus nicht mehr zu unterscheiden.

gruß tobi

Besatz im SoSe 2018: Macropoden und Tanichthys
 

Boiled_Frog

Member
Hallo,
wohnt denn ein Halter dieser Fische im süwestlichen Deutschland? Ich hätte großes Interesse an ihnen.
Viele Grüße,
Flo
 
Hallo Flo,

ich halte diese Fische selbst, leider kann ich keine abgeben. Jedoch gibts ein Aquaristik Geschäfft in Konstanz bei dem ich diese Tiere bekommen habe, falls du dort in der nähe wohnen solltest.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

die Fische sind in Stuttgart nur ist alles an momentaner Nachzucht abgegeben. Ich setze sie demnächst gezielt an und dann gibts wieder welche.

Gruß, helmut
 
Hallo,

die ersten Jungfische schwimmen - trotz Wassertemperatur um 10 °C. Aber die nächsten Tage sollte es damit aufwärts gehen.
Und sie haben wieder einen Winter im Freien überstanden. :thumbs:

Gruß
Stephan
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Stephan,

Wahnsinn, jetzt schon die ersten!
Bei mir sind sie zusammen mit Betta simplex im Aquarium, da kommt zuverlässig nichts durch. Demnächst gehen 2.4 in ein Keilbecken, das wird.
Ich bin nach wie vor begeistert von den Fischen. Bei mir kommt 2-3 Stunden am Tag Sonne direkt rein, ganz großes Kino!

Gruß, helmut
 

Nightmonkey

Member
Hallo Helmut,

sehr schön die Fische :thumbs:

Wie sieht das denn mit der Verträglichkeit der Temperaturen im Sommer aus, hast Du da Erfahrungen?
Man kann ja überall lesen das diese Fische kein warmes Wasser vertragen, mal liest man bis 20°C mal bis 25°C.
So ein Kübel im freien wärmt sich im Sommer doch auch recht stark auf.

Ich halte seit letztem Herbst eine Gruppe von 15 Tieren,ich denke mal es sind die "normalen", in meinem 180 Liter Becken, da sind die komplett unter sich was ich optisch als sehr harmonisch empfinde.
Mein Becken ist daher auch ungeheizt, aber ich mach mir schon Gedanken wenn es im Sommer wieder 28°C im Wohnzimmer sind, berechtigt?

Gruß Marco
 
Hallo Marco,

ich selbst halte die Fische im unbeheizten Aquarium und hatte im Sommer teilweise 30 Grad! Ich hatte mir auch viele Sorgen um die Temperaturverträglichkeit der Fische gemacht, jedoch unbegründet. Die Fische haben die 30 Grad problemlos weggesteckt. Verhaltensauffälligkeiten konnte ich nicht beobachten. Sollte daher meiner Erfahrung nach kein Problem sein.

Liebe Grüße
Dennis
 

Nightmonkey

Member
Hi Dennis,

danke für deinen kleinen Erfahrungsbericht.
Ich hab mir schon gedacht das das kein allzu großes Problem sein kann, sonst wären die Fische für die Aquarienhaltung schlicht ungeeignet.

Gruß Marco
 

Totto

Member
Stephan K.":ql8f6ckh schrieb:
Hallo,

die ersten Jungfische schwimmen - trotz Wassertemperatur um 10 °C. Aber die nächsten Tage sollte es damit aufwärts gehen.
Und sie haben wieder einen Winter im Freien überstanden. :thumbs:

Gruß
Stephan
Was hast du für ein Becken. Ich hatte 5 Tiere im Freien und die sind schon im Herbst verschwunden.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

letztes Jahr waren sie das erste mal bei mir draußen, in diesem Kübel:
2020.08.15.1.tanichthys.vase.jpg
Erstbesatz waren 5 adulte, ende Oktober habe ich so 60 Stk abgefischt, das waren bei weitem nicht alle.
Im Aquarium werden die Jungfische von den Eltern gefressen, draußen passiert das nicht, auch heranwachsende fressen nicht die frisch geschlüpften
2020.08.09.2.tanichthys.vase.jpg
2020.08.09.6.tanichthys.vase.jpg
Ich vermute daß der ausbleibende Kanibalismus am Nährstoffangebot liegt, es liegen diverse Fettsäuren in größeren Mengen per Alge und Mikroorganismen als in Jungfischen vor.
Der Kübel steht in der Vollsonne, Bodengrund Lehm, Düngung per Schilfstroh. Durch das zersetzen des Schilfstrohs ergibt sich ein per pH und KH errechnetter CO2 Gehalt zwischen 20 und 30 mg/l und wegen dieser Zersetzung sind auch ständig beste Futtermikroorganismen im Wasser. Gefüttert wurde nur wochenends und das sehr sparsam.

Gestern war ich wieder im Garten um zu sehen ob Rehe randaliert haben und in dem Kübel schwimmen doch tatsächlich Jungfische mit unter 1cm.

Gruß, Helmut
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

wie schon geschrieben hatte ich letztes Jahr nicht alle Fische im Herbst erwischt und jetzt nach dem es wirklich wirklich kalt war und der Kübel eigentlich durchgefroren gewesen sein musste schwimmen Fische verschiedener größe drin. Die sind hier voll winterhart und ich denke sie haben Potential zur invasiven Art. Also an alle denen ich welche gegeben habe: Bitte aufpassen daß keine davon in die Natur gelangen und Nachzuchten an niemanden abgeben die sie in die Freiheit entlassen könnten. Also kein Fisch für Börsen.

Gruß, helmut
 
Hallo,

etwas Off Topic, aber meine Neocaridinas haben den Frost letzte Woche auch überlebt. Ich halte welche im Kübel auf dem Balkon, mehr oder weniger ausversehen. Der starke Frost hat den Kübel (halbes Weinfass) gesprengt und das Wasser war komplett durchgefroren. Am Sonntag habe ich den Teich mit Folie neu abgedichtet und dabei lebende Garnelen gefunden.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
nik unbek. Wasserfarn(Bolbitis?), Fundort: Niah, Sarawak, Borneo Neue und besondere Wasserpflanzen 6
iqbeastie Moin aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 0
A Antennenwels abzugeben Hamburg Biete Fische 0
A Hardscape in Hamburg gesucht Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
N Verkaufe ADA 60-P, Aquasky 601 und Unterschrank in Hamburg Biete Technik / Zubehör 1
R Moin aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 1
F Moin aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 1
M Hallo aus Hamburg und erster Aquascape Versuch Mitgliedervorstellungen 3
JustinX Hallo aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 7
M LED Schaubecken Hamburg oder S-H Beleuchtung 2
T Moin, moin aus Hamburg! Mitgliedervorstellungen 1
B Moin moin und Gruß aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 5
B Stephan aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 2
Honeybadger Moin Moin aus Hamburg :) Mitgliedervorstellungen 1
P Hallo aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 2
Marcel Live Aquascaping Contest in Hamburg Aquascaping Events & Contests 2
C Moin aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 2
S Moin aus der Nähe von Hamburg Mitgliedervorstellungen 2
Barbara Hallo aus Hamburg Mitgliedervorstellungen 3
A 27.10.2012 Treffen der Garnelenfreunde Hamburg Kein Thema - wenig Regeln 0

Ähnliche Themen

Oben