Frage bzgl. KH-Abfall

mappel

Active Member
Hallo :)
Mein Dark-Start läuft jetzt seit 3 Wochen.

(Ps: ja, meine Sio2 Werte sind - wobei diskussionswürdig - zu hoch). Zusätzlich Kieselalgen(?), die immer wieder auf den Wurzeln aufpoppen. Wasser auch etwas trüb, seit mehreren Tagen.

Ausgangswerte Wasser 8.1.2023 Leitungswasser.
KH 8, GH 5, PH 7, Nh4 0, No2 0, No3 3, Po4 0, Sio2 5,

Wasserwert Heute Aquarium.
KH 2, GH 5, PH 7, Nh4 0, No2 0, No3 1, Sio2 5,


2 Filter: Oase Biomaster Thermo 850. Vorfilter Matte, Innen Seachem Matrix, 1 Säckchen Purigen.
Soil
Sand
Steine, "Alpine-Stones" (sollten KH etwas aufwerten)
Recht große Mangrovenwurzeln.
Kein Besatz, keine Pflanzen.
Wasserwechsel 2x seit Beginn ca. 70%.
-
Nun zu meiner Frage:
Was um alles in der Welt lässt meinen KH Wert so fallen?
 

Anhänge

  • DSCF4924.jpg
    DSCF4924.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 81

Zer0Fame

Well-Known Member
Hey Michael,

Soil, das ist immerhin einer der Hauptgründe, warum man Soil nimmt. Es senkt die KH in Richtung 0 und puffert das Wasser selbst.
Bei KH 8 wird das aber nicht lange halten.

Nicht böse gemeinte Frage: Hast du dich vorher über Soil erkundigt, oder einfach genommen?
 

mappel

Active Member
Hey Michael,

Soil, das ist immerhin einer der Hauptgründe, warum man Soil nimmt. Es senkt die KH in Richtung 0 und puffert das Wasser selbst.
Bei KH 8 wird das aber nicht lange halten.

Nicht böse gemeinte Frage: Hast du dich vorher über Soil erkundigt, oder einfach genommen?
Vielen Dank für die Antwort.
Ja, zumindest sofern es mir möglich war, ich hatte bereits vor vielen Jahren ein doch recht erfolgreiches Iwagumi mit Soil betrieben.
Bei meinem Becken plane ich doch eine recht dichte Bepflanzung und hier erschien mir Soil als das einzig sinnvolle Produkt.

Es war mir aber doch anscheinend entfallen, dass der Soil nach 3 Wochen noch daran schuld sein könnte die KH so zu drücken.

Danke dir.
Ps, zusätzliche Frage: Wie kann mein PH Wert stabil sein, wenn der KH so sinkt? oder habe ich hier einen Denkfehler?
 

Zer0Fame

Well-Known Member
Hey,

bei KH8 Ausgangswasser schätze ich, dass der das 4-6 Monate machen wird. Dann wird der Soil durch sein.

Gibst du CO2 zu?

Ohne CO2 wäre pH 7 bei KH 8 ziemlich unrealistisch und ziemlich sicher ein Messfehler.
pH 7 bei KH 2 kommt ohne CO2 ungefähr hin.
 

mappel

Active Member
Werte mehrmals mit JBL Pro Aquatest getestet.
Noch verwende ich, durch den Dark-Start kein Co2, werde aber sobald ich in 2-3 Wochen anfange zu bepflanzen Co2 hinzufügen.
Derzeit noch der Meinung einen PH-Controller zu verwenden, auch wenn der ja bei Soil und dessen Wertänderungen nicht unbedingt das Gelbe vom Ei sein soll.
Da bin ich noch unschlüssig.
 

Zer0Fame

Well-Known Member
Hey,

vermutlich ist dem Leitungswasser etwas zugesetzt. Deswegen ist die pH-Messung im Aquarium wesentlich aussagekräftiger, als die des Leitungswassers.

KH, CO2 und pH stehen in einem Becken im direkten Zusammenhang. Da wirst du nie KH 8 und pH 7 ohne CO2 erleben. Handelsübliche pH-Senker senken auch immer die KH.
 

Ähnliche Themen

Oben