Filter/Strömung im Paludarium

Twitch

Member
Hi,

da ich demnächst dazu komme mein Paludarium neu zu gestalten, wollte ich bei dieser Aktion auch meinen Außenfilter optimieren.

Habe hier eine Grafik, die roten Punkte sind die Bohrungen die im Paludarium vorhanden sind. Momentan ist am hinteren einfach ein Filterschwamm drüber und vorne einfach ein Rohr das 90° nach oben steht, mit einem Schutzkörbchen drüber, wo das Wasser wieder reinplätschert. Der Wasserteil hat eine höhe von ~20cm.
Gefiltert über einen kleinen Eheim Außenfilter. (Vll ergänze ich auch einen co2 außenreaktor)


Falls ihr einen eindruck haben wollt wie das Palu mal ausgesehn hat schaut grad ein paar Threads unter diesen da sind Bilder 8)

Aber wirkliche Strömung oder so existiert nicht im Becken.
Wie könnte ich mit vorhandenen Bohrungen den Wasserteil optimieren?
Größerer Filter oder anderer Einlauf etc. ist alles im bereich des möglichen.

Die zweite Frage wäre, welche Pflanzen wachsen noch bei ca 1m Abstand zur Beleuchtung.
Die Beleuchtung sind vorne 2x 35W HCI und hinten 2x Dulux 36W. Also insgesamt 142W auf eine Grundfläche
von 120b x 60t. Ganz grob wär der Wasserteil ~80 Liter.

Hoffe ich habt ein paar Ideen für mich :D
 

Anhänge

  • palu.gif
    palu.gif
    32,3 KB · Aufrufe: 1.706

Tim Smdhf

Active Member
Mhhh, hab mir das mal angesehen... Wie wäre es, wenn du eine kleine Koralia installieren würdest?! Dann hättest du auf jeden Fall genug Strömung!

Ansonsten ist das Paludarium echt schön gewesen... Aktuelle Bilder gibt es ja leider nicht :(
 

Twitch

Member
So hab doch mal Bilder gemacht :D
Hab sogar nen ADA Style Ikea unterschrank :D

Der Blitz hat ziemlich das Licht geschluckt also das ist um einiges heller als es aussieht!
 

Anhänge

  • DSC_0001.JPG
    DSC_0001.JPG
    182,2 KB · Aufrufe: 1.675
  • DSC_0002.JPG
    DSC_0002.JPG
    188,5 KB · Aufrufe: 1.675
  • DSC_0003.JPG
    DSC_0003.JPG
    190,1 KB · Aufrufe: 1.675
Oben