Faulstellen im Boden bekämpfen

Sauron

Member
Hallo zusammen,

Proserpinaca wuchs bei mir nicht, und ich konnte mir keinen Reim darauf machen, denn rein nach der Papierform hätte mein Becken das Paradies auf Erden für diese Pflanze sein müssen. Irgendwann habe ich dann mal die Pflanzen aus dem Boden gezogen, und dabei stieg mir dann der H2S-Geruch in die Nase.
Den Bodengrund auszutauschen, kam für mich (noch) nicht in Frage, stattdessen habe ich die unten abgebildeten "Dinger" (ich habe noch keinen Namen dafür, vielleicht gibt es so was ja auch schon längst) in den Boden gerammt, und hoffe auf eine Besserung.
Gut möglich, dass die Faulstellen im Boden nichts mit dem schlechten Wuchs der Pflanzen zu tun haben. Mir ist die Idee beim Joggen gekommen, und ich habe sie dann, ohne weiter darüber nachzudenken, umgesetzt. Langzeit-Erfahrungen liegen noch nicht vor.
 

Anhänge

  • Bild2.jpeg
    Bild2.jpeg
    195,5 KB · Aufrufe: 845
  • Bild1.jpg
    Bild1.jpg
    81 KB · Aufrufe: 845

Ähnliche Themen

Oben