Erster Versuch eines Scape

Nic

New Member
So nach dem ich mir so bissele umgesehen habe, hab ichs dann auchmal versucht mit nem Hardscape ...
und das ist dabei rausgekommen. Bei der Bepflanzung stell ich mir hauptsächlich bodendecker so wie riccia vor vereinzelt eventuel noch ein paar kleine Büsche Fissidens Fontanus. Habt ihr eventuel noch Vorschläge und ach ja der Hintergrund is noch in arbeit so blau beleuchtet werden^^
 

Anhänge

  • IMG_0482.jpg
    IMG_0482.jpg
    250,6 KB · Aufrufe: 1.435

Aniuk

Active Member
Hallo Nic,

leider ist die Spiegelung sehr stark, so dass man den Inhalt des Beckens nicht so gut sehen kann. Mach am besten mal ein Foto wo du das Licht über dem Becken anschaltest und hinten die Fenster abdunkelst.

Der linke Hügel ist dir doch schon ziemlich gut gelungen, der schaut sehr natürlich aus. Aber ich finde, dass dein Layout insgesamt noch zu symmetrisch angordnet ist. Das Steinhäufchen in der Mitte wirkt ein wenig verloren, als würde da noch irgendwas fehlen.

Zu deiner Bepflanzung: Riccia ist kein Bodendecker im eigentlichen Sinne. Du solltest dir sehr gut überlegen, ob du es verwenden möchtest. Du müsstest alles auf Steine aufbinden und das Becken damit auslegen, es wächst dann sehr schnell zu riesigen Polstern, die du regelmässig schneiden müsstest. Und dann hast du überall Riccia Fitzelchen im Becken, die sich überall festsetzen. Ich würde dir eher zu HCC oder Elatine hydropiper raten.
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hi Nic,

mir scheint, als wenn du für den linken und mittleren Hügel (welchen ich übrigens etwas seitlich verlagern würde) Minilandschaft verwendest hast und für den rechten Aufbau ein gänzlich anderes Gestein?! :-/
Es würde sicher deutlich harmonischer wirken, wenn du für das komplette Becken die gleichen Steine verwenden würdest. :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.
 

Tubifex

Member
Hi,

Ich würde Eleocharis acicularis, Glossostigma elatinoides und Riccia fluitans verwenden. Die Fissidens würd ich weglassen (zu dunkel!), denn die Steine sollten einen Kontrast zur hellen Bepflanzung bilden. Die Pflanzen sollten im Farbton und von der filigranen Beschaffung her eins werden, so dass sie sich gut von den Steinen abheben. Die jeweils höchstgelegenen Steine würde ich unbedingt weglassen, das macht das Ganze weicher. Dort wo die grössten "steinfreien" Flächen sind, Eleocharis setzen (auch direkt vor die mittig gesetzten Steine). Zwischen den Steinen Riccia. Alles übrige mit Glossostigma zuwuchern lassen. So würde ich es machen. ...und ne gute Schere kaufen!...schnibsel, schnipsel, schnipsel...

Diego
 

Nic

New Member
<<-- armer azubi ^^ ja das rechts is seegebierge das ich noch hatte dachte vlt das nicht so schlecht aussähe naja mal gucken werd paar neue minilandschaft steine holen und mal austauschen is vlt doch die bessere wahl danke für die bisher zahlreichen Tips. Ich hab mir schon vor ca 4 wochen angefangen Ricca auf kleine Schieferplatten ( die bekomm ich immer für umsonst )zu binden und so bissele schon anwachsen zu lassen und das mit den gesnipsel krieg ich auch hin ^^ gloso hab ich auch in meinen kleinen gewächshaus das sollte also auch kein problem sein. Was haltet ihr von einem kleinen Weg bzw Streifen frei Fläche also nur Sand mit kleinem Geröll zwischen den beiden großen "Bergen" ?

Mit elantine hab ich bisher meine probleme will bei mir nicht wachsen troz Düngung, co2 und ausreichen Licht verkümmern die Pflanzen immer und werden braun .
 

Nic

New Member
So mal umgebaut wie findet ihr diese Version Bodendecker werden Riccia, Glosso und das Eleocharis acicularis werd ich mal versuchen
 

Anhänge

  • IMG_0485.jpg
    IMG_0485.jpg
    354,5 KB · Aufrufe: 1.121

NicoHB

Active Member
Hy

Muss mich da Andy anschließen, wobei ich den Berg echt schick finde :thumbs:
Den Berg vielleicht etwas nach Links versetzen, vielleicht sogar etwas in den Vordergrud ziehen, und hinten rechts einen kleien zweiten dezenten Berg bauen, sieht sicherlich super aus.

Von der Riccia würde ich abstand nehmen, das kann echt zur Pest nehmen, wenn du was schnellwachsendes für die Einlaufphase suchst, empfehle ich H.sp Japan, das wächst wie irre und man kann es nachher besser wieder entfernen. ( und unters Volk bringen ) :besserwiss:

Glosso ist da schon eher was, obwohl ich lieber HCC verwende, das ist kleiner und feiner.Mox hat dieses auch in seinem Scape verwendet, nachdem er das Glosso rausgeworfen hat, was der richtige Weg war.

Ich würde auf alle fälle noch mehr Steine besorgen, da hast du in nachhinein mehr von, zur Not noch nen Monat sparen, mache ich auch immer so.

Viel Erfolg

Mfg Nico
 

Japanolli

Active Member
Moin,

der Aufbau an sich sieht gut aus!
Er hätte insgesamt noch etwas größer ausfallen dürfen oder zumindest durch Anhebung des Substrates darunter, noch etwas höher.

Der Rest wirkt allerdings sehr platt.
Ich würde auch noch mehr Struktur einbringen, da es sonst schnell "langweilig" wirkt.

Und überlege Dir was für Deinen Hintergrund, bevor Wasser drin ist.
Ich würde Milchglasoptik wählen.
 

Nic

New Member
Sooo Versuch Nummer 3. Wer hinschaut sieht schon Hintergrundbeleuchtung fehlt nur noch die Folie oder Milchglas als Reflektor
 

Anhänge

  • IMG_0491.jpg
    IMG_0491.jpg
    518,9 KB · Aufrufe: 910
  • IMG_0489.jpg
    IMG_0489.jpg
    350,9 KB · Aufrufe: 910

Baggi

Member
Hi!
Ich finde die Steinaufbauten schön! Bin gespannt, was du mit der Bepflanzung draus machst.
Die blaue Hintergrundbeleuchtung gefällt mir auch.
Ich schau wieder rein!
Bis dann,
Nicole
 

Japanolli

Active Member
Moin,

schon besser.
Der rechte Aufbau musste nur etwas weiter weg von der Scheibe.
Ich würden ihn mehr nach links verschieben und noch etwas weiter vor.
 

Nic

New Member
so mal kleines Update was daraus geworden ist
 

Anhänge

  • IMG_0557a.jpg
    IMG_0557a.jpg
    924,8 KB · Aufrufe: 686
  • IMG_0558a.jpg
    IMG_0558a.jpg
    985 KB · Aufrufe: 686
  • IMG_0559a.jpg
    IMG_0559a.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 686
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
K Green Fingers - erster Versuch eines Neulings Aquarienvorstellungen 7
M Mein erster Versuch eines Scapes im 80x35x35 Aquarienvorstellungen 5
B Mein erster Versuch eines Aquascape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
G Erster Versuch Aquarienvorstellungen 2
N145 Erster Hardscape Lavastein Versuch Meinung? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
nightblue Unser erster Versuch im Aquascaping Aquarienvorstellungen 5
M.Bakker Mein erster Versuch Richtung Aquascape (Scapers Tank 55l) Aquarienvorstellungen 5
3 55l Scapers Tank - Einstieg ins Aquascaping, erster Versuch Aquarienvorstellungen 3
benc Eheim Proxima 250 - erster Scape Versuch! Aquarienvorstellungen 9
Marcel1984 Erster Versuch Aquarienvorstellungen 1
M Hallo aus Hamburg und erster Aquascape Versuch Mitgliedervorstellungen 3
MarkusG 35 Liter Scapers Tank - erster scaping Versuch Aquarienvorstellungen 7
D Mein erster Versuch Paludarien 1
D Mein erster scape Versuch scapers tank 35 Aquarienvorstellungen 7
B Mein erster Versuch! :-) Aquarienvorstellungen 9
D Neuling, erster Versuch Aquarienvorstellungen 9
R Erster Versuch - noch nicht zufrieden Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
Fenris82 Mein erster Versuch "Creag" Aquarienvorstellungen 9
Ottomanscape Erster Versuch beim Aquascaping, Dry Start, Red BeeSoil Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
T Mein erster (zweiter) Versuch... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5

Ähnliche Themen

Oben