EI PMDD - UND WIEDER EIN FEHLER ;)

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

so langsam ist es wirklich etwas nervig ;).

Nachdem der Umrechnungsfehler von Gallonen behoben wurde, tut sich nun ein erneuter Fehler auf. Im original übersetzen Posting aus dem Barr Report Forum hatte sich ein Tippfehler eingeschlichen.
Ursprünglich wurden dort 5 ml pro 20 gallonen dosiert... eigentlich meinte T.Barr jedoch 12 ml ...

Was bedeutet dies nun für alle EI PMDD Nutzer?

=> Ihr müsst wieder die ursprüngliche Dosierung von 5 ml auf 40 l aufnehmen und die Mikrodosis dementsprechend anpassen.

Ich werde probieren das Rezept soweit in Zukunft abzuändern, dass der Dünger etwas effizienter wird und der Aqua Rebell Dünger etwas länger hält.
 

Nanili

New Member
Hallo Tobi,

was bedeutet denn "die Mikrodosis entsprechend erhöhen" in Zahlen?
Ich dünge zur Zeit aufgrund wenig Licht und Besatz einmal die Woche 2,5 ml (30 er Nano). Bis jetzt gibt es auch noch keine Algenprobleme.
Habe mit dem EI leider noch nicht so die Erfahrung und will auch möglichst wenig falsch machen...

LG
Melli
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Melli,

wenn es jetzt so läuft bei dir... dann gibt es keinen Grund irgendetwas an der Dosis zu ändern.

Mikrodosis anpassen wäre => pro 5 ml EI - 2-2,5 ml Mikrodünger.

Da das EI Düngesystem eh auf das Becken angepasst werden sollte, gibt es keinen ersichtlichen Grund etwas an der Dosierung zu ändern, wenn das Becken bereits stabil und zufriedenstellend läuft. Für die meisten Becken wird auch die alte Dosis eine unlimitierte Nährstoffzufuhr bedeutet haben.
 

Tom Barr

Member
How did the talk go ?
I am at an aquatic plant meeting with "Tenna" who Ole and Troels both know.

Not as bad as you thought?
Or worse?

Haha

Tom Barr
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Tom,

the presentation was absolutely Ok :). Due to some time issues i had to shorten the presentation to the core aspects but everything went very well :)
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben