Easylife Düngerkombination für Nano-Becken genügend?

THZ

Member
Hallo
ich hab in meinem 30er Nanobecken sehr viele Pflanzen, die sehr dicht wachsen, aber dennoch im unteren Dickicht auch viele Grünalgen. Im oberen Bereich sehe ich ausserdem viele Grüne Fadenalgen, die sich lianenartig von Pflanze zu Pflanze verbinden.
Ich verwende CO2, hab einen pH von 6.8 eingestellt, und Beleuchtung mit Dennere Scapers LED täglich 12-22h.
Als Dünger hab ich Easy Life Ferro und Profito, verwende je 1ml/Woche.

Bei roten Pflanzen sehe ich dass die Blätter sehr schnell hell werden und an den Rändern mit Pelz bewachsen werden. Ich habe ausserdem 3 Geweihschnecken drin, die sind ebenfalls komplett mit Algen überwuchert! Man erkennt kaum noch dass es Geweihschnecken sind!

Was könnte ich da ändern? Brauche ich einen NPK-Dünger?
 

Ähnliche Themen

Oben