Diese Pflanze tauchte mit gebrauchtem Kies auf

Fox2206

New Member
Tja aber meine ist rötlich und nicht nur bei viel Licht, habe einem Freund welche abgegeben der hat noch Schwimmpflanzen oben drauf und auch rot, keiner von uns düngt mit Eisen.
Ich vergaß Lichtfarbe der Beleuchtung Sylvana Aquastar T5 10.000 Kelvin

Gruß Stefan
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei, die wird gerne rötlich. Vor allem bei Nitratmangel, mehr Nitrat und sie dürfte grüner sein.
Helanthium tennelum parvulus ist rein grün und breitblättriger...
Chiao Moni
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi,
das bisherige erste Foto im Datenbankeintrag gibt das typische Aussehen vom "normalen" rötlichen H. tenellum = Echinodorus tenellus nicht so gut wider. Werde mal ein anderes auswählen.
Bei diesem Foto von Nikolay, aquaticplantcentral.com (USA) hab ich auch ein bisschen Zweifel, ob es das bei uns handelsübliche H. tenellum ist. In den Staaten kennt man z.B. seit langem einen "normalen E. tenellus", der weder H. tenellum noch "parvulum" ist, sondern was sehr Schmalblättriges aus der H. bolivianum-Gruppe.

Schließe mich Erwins und Christophs Meinung an. Der Zusatz "Amano" auf der brasilianischen Seite vielleicht nur, weil es die von Amano verwendete Pflanze ist. Aber ich gehe auch davon aus, dass die mit dem bei uns erhältlichen H. tenellum (sehr schmalblättrig, olivgrün bis rötlich) identisch ist. Möglicherweise kennt man in im Aquarienhobby in Brasilien unter dem Namen H. tenellum / E. tenellus noch andere Pflanzen... das ist ja auch die Gegend, wo die meisten Helanthiums heimisch sind (darunter vielleicht aquaristisch noch unbekannte).

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben