Das Tal der Blumen

Matz

Moderator
Teammitglied
Huhu Julia,
so geht mir das mit dem Kalium auch!
Ein gaanz klein wenig zuviel und sofort habe ich grünen Scheibenbelag. Schwer einzustellen, schmaler Grat.
Dein Becken ist einfach toll :thumbs: . Kann's nur immer wieder sagen :beten: !
Bis bald,
:bier:
 

Thumper

Well-Known Member
Nabend Julia,
Hast du im anderen Thema gesehen, dass die chihiros mit einem tc420 gesteuert werden können? Krüger AQ beschreibt auch wie genau. In dem anderen Thema gab es auch eine Amazon Link für 25€ - allerdings 2 Wochen Lieferzeit.
 

kru

Member
Hi!

Ein wirklich tolles Becken, gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hoffe, dass ich es nicht überlesen habe, aber wie lange beleuchtest du denn das Becken? (Anfang und jetzt) ??

LG Kru
 

Bob

Member
Hi Julia,

Ein wirklich geiles Becken. Dein MiniM ist einfach TOP :thumbs:
 

Julia

Active Member
Guten Abend,

mal wieder ein Update - im anderen Thread schon angesprochen, ich habe wieder ein Problem mit der Rotfärbung der Pflanzen, dazu kommt, dass die Staurogyne repens&Rotala indica überhaupt nicht mehr wachsen wollen.
Hat das schon mal jemand beobachten können und an was lag es am Ende?

Ich hab einen zu niedrigen NO3 Wert in Verdacht, aber weiß auch nicht so recht. Viel verändert habe ich ja nicht.Der Wert ist gerade zwischen 10 & 20mg/l (laut Test) sollte doch eigentlich ausreichen? PO4 wird auf Stoss einmal die Woche nach dem WW gedüngt, etwas mehr Kalium bringt auch nix. Flowgrow Basic Eisen/Mikro gebe ich 2ml /Woche rein, unter der Woche tröpfele ich meistens noch etwas dazu. CO2 ist bei 20 mg/l.

Dafür wächst plötzlich die Rotala macrandra Typ IV.... :irre: die hat vorher rumegezickt.
Das Bild ist von heute Abend, man sieht, dass die Sao Paulo nicht mehr schön rot wird.
 

Anhänge

  • IMG_8097.jpg
    IMG_8097.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 1.059

Pan

Member
Hallo Julia,
wie machst du das mit der Sao Paulo allgemein, pflanzt du immer nur wieder die Kopfstecklinge ein und den Rest dann raus?
Bin mir unschlüssig wie am besten. Hab beides probiert, also Kopf ab und Rest stehen lassen auch.
So schöne Farbe wie bei dir im September, hat sie bei mir noch nie gezeigt.
 

Julia

Active Member
Hi Hendrik,

ich hab vergessen zu Antworten :stumm: . Ich lass den Abschnitt stehen und steck den abgeschnittenen Teil daneben rein.


...aber so rot wie im September wird sie bei mir auch nicht mehr. Kann man nix machen....

Ich muss bald mal wieder das Pilomoos auf der Wurzel reduzieren, das wächst mittlerweile viel zu dick.


Ansonsten ändert sich da nicht mehr viel. :grow:
 

Anhänge

  • IMG_9147 Kopie2.jpg
    IMG_9147 Kopie2.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 783

MarkusG

Member
Hallo Julia,

habe das Becken beim stöbern/Ideenfindung der Forenbilder gefunden. Ich muss sagen, eines der schönsten Becken überhaupt für mich :)

Ich sehe du hast den Innenfilter durch einen Außenfilter mit schönen Edelstahlein/auslass getauscht, welchen verwendest du da (Filter und Einlässe)?

:thumbs:

Lg
Markus
 
Hallo Julia
Mir gefällt das Aquarium auch sehr gut. Lediglich über den rosanen Budengrund lässt sich streiten^^. Wenn du mal was von diesen unmengen an Bucephalandras abgeben kannst... :winke:
 
Thumper":2uw7mtie schrieb:
Nabend Julia,
Hast du im anderen Thema gesehen, dass die chihiros mit einem tc420 gesteuert werden können? Krüger AQ beschreibt auch wie genau. In dem anderen Thema gab es auch eine Amazon Link für 25€ - allerdings 2 Wochen Lieferzeit.

Hallo Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer Steuerung meiner Chihiro LED 801. Welche Steuerung ist denn passend?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Ähnliche Themen

Oben