Düngung bei Soil, Co2, “easy” Pflanzen und unterer bis mittlerer Lichtstärke

Hallo liebe Flowgrower,

Ich habe schon einige Threads hier im Forum zum Thema gelesen, bin mir aber immer noch unsicher, welche Zielwerte ich bei der Düngung anstreben sollte. Ich dachte ein neuer Thread macht Sinn, da es sicherlich einige Leute gibt, die ein ähnliches Setup fahren.

Zu meinem Aquarium:
Ich habe ein 55l Becken mit Tropica Soil in Filtermaterialbeuteln und darüber eine Schicht Sansibar River Sand/Kies als Bodengrund. Gefiltert wird mit einem Aquael Pat Mini mit Garnelenschwamm.
Co2 führe ich ca. 15mg/l zu. Der Wert ist geschätzt. Der Dauertest (20mg/l) ist grünblau.
Bepflanzt ist das Becken mit schnellwachsenden Pflanzen (Ludwigia, Hygrophilias, Schwimmfarn) und Epiphyten (Bucen, Anubias). Die schnellwachsenden Pflanzen wachsen gut. Die Epiphyten eher durchschnittlich. Wobei ich einen Wachstumsschub beobachten konnte, seit ich die N03 Zufuhr erhöht habe.
Die Beleuchtungsstärke ist bei ca. 20 Lumen/l, also am oberen Ende der empfohlenen Beleuchtungsstärke für “easy” Pflanzen. Beleuchtungsdauer 10 Std. Zur Zeit reduziert auf 6 Std wg Kieselalgen.
Im Moment habe ich 6x Corydoras Habrosus als Besatz. Der Besatz soll aber noch erhöht werden. Der aktuelle Besatz macht sich bei den NP Werten nicht bemerkbar.

Nachdem ich mich jetzt intensiver mit dem Thema Düngung beschäftigt habe, habe ich auf folgende Zielwerte aufgedüngt (wöchentliche Düngung). NPK Düngung entspricht dem unteren Ende der Empfehlung auf dem Aquasabi Blog. Wegen der bestehenden Kieselalgen Problematik wollte ich nicht gleich total überdüngen.

Empfehlung vom Aquasabi Blog:
- N 10-25mg/l
- P 0,1 -1 mg/li
- K 5-10 mg/l

Aufgedüngte Werte inklusive LW Werte:
- N 10 mg/l
- P keine Düngung da LW Wert ausreichend hoch
- K 8 mg/l
- E 0,2 mg/l
- Ma 18 mg/l

Werte Leitungswasser:
- GH 15
- KH 9
- ph 7,5
- Nitrat 1,9 mg/l
- Phosphat 0,6 mg/l
- Kalium 6 mg/l
- Ca 92 mg/l
- Mg 17,3 mg/l

Verwendete Dünger:
- Tropica Premium Nutrition (NP-loser Volldünger)
- AR GH Boost N
- Easy-Life Ferro.

Meine Fragen hierzu:
- Passen meine Zielwerte so? Oder sollte ich nach Verschwinden der Kieselalgen die Werte weiter anheben?
- Müssen NO3 und K in einem bestimmten Verhältnis zu einander stehen? Oder ist es unproblematisch, wenn diese ungefähr im Verhältnis 1:1 stehen?

Vielen Dank für eure Antworten.
Daumen
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Düngung nach Darkstart bei Soil und InVitro Pflanzen Nährstoffe 6
J Hilfe bei der Düngung 450l Nährstoffe 13
Carter-Garnele Düngezeitpunkte bei täglicher Düngung Nährstoffe 7
S Wassertrübung bei Düngung und wenig Pflanzen??? Erste Hilfe 8
N Neuling benötigt Hilfe bei Düngung und Dosierung Nährstoffe 5
B Düngung bei Osmosewasser Nährstoffe 3
R Probleme bei Düngung Nährstoffe 12
L Anfängerin sucht Rat bei Düngung, Osmose und Substrat Pflanzen Allgemein 7
D Hilfe bei der optimalen Düngung Nährstoffe 12
S Benötige Hilfe bei Düngung meines ersten Beckens Erste Hilfe 5
P Düngung bei Microbe Lift einsatz nach Dunkelkur Nährstoffe 3
V Anfänger braucht Rat bei Düngung Nährstoffe 2
C Brauche Rat bei meiner Düngung Nährstoffe 43
Alexas_AQ Hilfestellung gesucht bei Düngung von Scapers Tank 50l Nährstoffe 8
S Hilfe bei der Düngung benötigt Nährstoffe 0
K Schlechter Wuchs, Mangel, bei EI Düngung Erste Hilfe 13
M.Saiz Düngung mit "Aquarebell Makro Sezial N " bei einem PH Wert 7 Substrate 2
S Düngung bei hohem Aq mit geringer Grundfläche, KH/GH Nährstoffe 10
L Hilfe bei der Düngung Nährstoffe 5
L Hilfe bei der Düngung Vollautomatisch Nährstoffe 4

Ähnliche Themen

Oben