Dünger-Beratung für's erste Nano

Skylvie

New Member
Hallo Leute, ich bin neu hier und gerade dabei, mein erstes Nano-Becken einzurichten. Damit ich nichts falsch mache, wollte ich mir hier Info's bezüglich des richtigen Düngens einholen.
Erst einmal vorab: Das Aquarium hat 26 Liter und gestern habe ich mir nun die Pflanzen bestellt, 2 x Hemianthus callitrichoides cuba (in vitro), 1 x Pogostemon helferi (in vitro) und 2 x Eleocharis vivipara. Garnelenkies und Steine sind schon vorhanden, allerdings weiß ich nicht, ob die irgendwelche Nährstoffe an das Wasser abgeben. Damit die Pflanzen also schön wachsen, habe ich bis jetzt erst einmal die Flüssigdünger von der Firma Easy Life ins Auge gefasst. Eisen ist ja wichtig, aber ich weiß nicht ob Easy Life Ferro für das Wohl der Pflanzen schon ausreicht oder Easy Life ProVito zur Ergänzung mit anderen Nährstoffen noch lieber dazugegeben werden sollte? Und wie sieht es mit der CO2-Düngung aus... Der Easycarbo ist zwar als Kohlenstoffdünger angegeben und soll das Wachstum anregen, gleichzeitig habe ich aber auch gelesen, dass der CO2-Gehalt bei Nutzung im Becken sinkt. Ziemlich verwirrend alles für eine Einsteigerin :?
Welche Düngung würdet ihr also bei meiner Beckengröße und Pflanzenbesetzung empfehlen? Wie läuft die Dosierung überhaupt ab... Ich habe noch nie solche Dünge-Flaschen in der Hand gehalten muss ich zugeben :lol: Bitte lacht nicht über diese äußerst doofe Frage, aber ist da schon alles dabei, oder braucht man dazu noch extra eine Pipette oder wie oder was?
Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar :smile:
 

kawapatrick

Member
Dünger Beratung

Hallo Skylvie,

Ich hoffe das ist auch Dein richtiger Name. Ansonsten einfach eine Signatur mit Deinem richtigen Namen einrichten und jeder weiß gleich bescheid. Auch der Höfflichkeit halber. Zwecks der Düngung für Dein Becken wären Deine Parameter Deines Wasserversorgers auch wichtig da Du sie mit in die Düngung einbeziehen musst. Ansonsten würde ich Dir einfach empfehlen, schau mal auf der Aqua Rebell Seite vorbei. Hier oben auf der Seite unter dem Flowgrowbanner steht auch eine Werbeanzeige. Dort einfach mal draufklicken, und schon landest Du auf der Aquarebell Seite. Dort hast Du eine ordentliche Übersicht an Düngern inklusive Dosierungsanleitung. Beziehen kannst Du diese Dünger dann ganz bequem in Tobis Shop ( Aquasabi.de).
Absolut geniealer Shop mit freundlichem und kompetenten Leuten.

Bis dann
 

Skylvie

New Member
Hallo Patrick,
naja es ist nicht ganz mein Name, aber die Signatur hab ich jetzt auch geändert :) Erst einmal danke für deine Antwort. Also einfach blind düngen geht nicht, hab ich mir schon fast gedacht... Ich weiß nur, dass unser Wasser hier ziemlich hart ist. Welche Wassertests wären denn empfehlenswert für den Anfang?
 

skreemz

Member
Hallo Sylvia,

einfach erstmal die Wasserwerte von deinem Wasserversorger hochladen! ;)
Bei den Wassertest kann ich dir JBL empfehlen, am besten direkt so ein Koffer.

Gruß Jérome!
 

Skylvie

New Member
Hallo Jérome,

ich habe mal auf der Seite von unseren Wasserversorger nachgeschaut, da sind folgende Werte angegeben:

Gesamthärte 21,7 Härtegrade
Karbonathärte 12,8 Härtegrade

So ein Koffer scheint ziemlich praktisch zu sein. Wie siehts denn aus, welche Komponenten sollte ich für den Anfang auf jeden Fall ermitteln?
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben