Düngen mit Fischbesatz

Frizzla

New Member
Guten Tag..

Folgendes Problem:
Aquarium 120x50x50. Beleuchtet mit 2 Fluval Plant 3.0
Einen Außenfilter der ca 1000 Liter die Stunde schafft. Bestück nur mit Filtermatten und Filterwatte.
Co2 Inline Deffusor von Jbl. Dauertest grün bis hellgrün.
Bodengrund normaler Kies.
Beleuchtungsdauer im Anhang.

Besatz und Pflanzen können aus den Bildern entnommen werden..

Ph: 7
Kh 11
gh 13
Nitrat: 1 mg/lScreenshot_20211115-195416_FluvalSmart.jpg
Po4: aktuell 0.02 mg/l
K: 6 mg/l
Mg: 8 mg/l

Getestet mit JBL Tröpchentest

Ww wöchentlich 50%

Hatte zuvor mit Aqua rebell gedüngt.. Jedoch hatte ich bis jetzt überhaupt kein Erfolg.

Könnt ihr mir eine Düngemethode vorschlagen?
Evtl nur mit Eisenvolldünger?


16370014250395846792548826402266.jpg16370014716925960933396922297581.jpg163700149924661112501048182376.jpg16370015383948592984070227735832.jpg16370015645056118732513841544442.jpg
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Aqua Rebell GH Boost N wird das N und Mg Defizit ausgleichen. Alternativ ginge jeder Dünger mit Magnesiumnitrat oder eine Kombination aus Bittersalz und Urea.

Die Hygrophila corymbosa (richtig?) von oben zeigt deutlichen NO3 oder Mg Mangel. Du hast 80 mg/L Calcium und Mg von 20 mg/L unterstützt das Wachstum bei diesen Calciumwerten.

Eisen scheint ok. Ich sehe kein Zeichen für Mangel.

Nur mit Eisenvolldünger fehlt weiterhin Nitrat und Mg, langfristig dann auch PO4.

Viele Grüße
Alicia
 

Thiemo

Active Member
Guten Morgen,

So wie ich das sehe hast du gar keine Algen, was ich bei den wenigen Pflanzen ungewöhnlich finde.
Deshalb würde ich vorsichtig an die Düngung rangehen. Fange mal mit etwas Nitrat an und am besten wenig NPK. Mit dem NPK musst du aufpassen dass du nicht zu viel Kalium ins Becken bringst.
 

Ähnliche Themen

Oben