Düngen mit Aqua-Soil-Bodengrund

Striker

New Member
Hi,
ich bin jetzt neu im Forum, aber habe schon seit einiger Zeit heimlich mitgelesen und bin auch nicht der totale Anfänger. :D Das Forum ist sehr schön und interessant. :thumbs:

Durch die Heimtiermesse in Hannover bekam ich mal wieder ein paar Denkanstöße, der Workshop von Amano war auch sehr gut. :smile:

Nun habe ich zwei neue Becken in Planung, überlege mir aber noch die "Feinheiten".
Das eine ist ein (glaube ich zumindest) 14l Nano Cube von Eheim (son Ding vom Garnelenwettbewerb auf der Heimtiermesse) und das andere ein 94l Glasgarten.

Damit die Pflanzen im Becken schön wachsen, will ein durchdachtes Düngersystem verwenden.
Da ich aber Aquasoil als Bodengrund verwenden will (vielleicht auch Power Sand dazu) kommen glaube ich nicht ganz so viele Dünger in Frage. Ich habe mich vorläufig für Aqua-Rebell entschieden.

Auf sehr gut aufgebauten Seite von Aqua-Rebell steht folgendes:

In erster Linie fehlt es dem Soil an Kalium, weswegen dieses auch vorrangig eingebracht werden muss. Die Zufuhr an Mikronährstoffen sollte ebenfalls in geringer Dosis erfolgen, damit die Pflanzen sowohl über die Wurzeln wie auch über das Wasser versorgt werden. Unter Umständen besteht auch ein erhöhter Bedarf an Eisen, weswegen hier teilweise auch gezielt nachgeholfen werden muss.

Also kommt ja schon mal der "Makro Basic Kalium" in Frage. Soll ich als Mikro-Dünger den "Eisenvolldünger" nehmen oder doch leiber den "Flowgrow"?

Co2-Versorgung hab ich auch und eine 7 W LED müsste auch bei 14l ausreichend sein.

Ich bitte um Kritik und Verbesserungsvorschläge :wink:

Danke im Vorraus und einen schönen Abend :tnx:

Striker
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied

Striker

New Member
Hi,
das Thema ist erledigt, DrZoidberg hat mir sehr nett im Chat alles erläutert und mir ein System erstellt :thumbs:
Danke!

Matthias
 

inspi

Member
Huhu Matthias.

Wie wäre es der Vollständigkeit halber (und aus meinem Interesse) diese Konversation bzw. das was dabei heraus kam hier zu posten? :grow:

Viele Grüße
Silvio
 

Striker

New Member
Hi,
gerne Poste ich das hier! :thumbs: Da es sich um ein 16l Cube handelt (sorry, oben falsch), sind netto nur so 13l wegen Boden, Steine usw.. Evtl. reicht die 7w LED nicht aus.

Düngung: (meiste nicht umgerechnet) (Ich will Aqua Rebell verwenden)
täglich:
-anfangs 3mg/l Kalium (fürs Soil)
-0,1-0,2ml Eisenvolldünger (wenn Pflanzen blasse Triebspitzen bekommen steigern)
-0,5-1ml Nitrat (anfangs nur 0,2-0,3ml)
-Phosphat habe ich vergessen aufzuschreiben, oder was auch immer! Kann mir da jemand aus der Patsche helfen?

Wasserwechsel: (mehr als 50% wöchentlich)

5-10mg/l Magnesium (Bittersalz, Tannendünger)
15-20mg/l Nitrat
0,5-1mg/l Phosphat (bei Punktalgen 10-20% erhöhen)

Er hat mich außerdem noch Grundwerte genannt, die ich nicht zu deuten weiß, aber ich frage ihn nochmal.

Nitrat 4 mg/l
Phosphat 2mg/l
Magnesium 0,7mg/l (Bittersalz)

(anfangs nur die hälfte, bis Wachstum sichtbar)

Sollten Fehler enthalten sein sagt es mir bitte :besserwiss: :tnx:

Matthias
 

hygrophil

New Member
Hi,

die Frage mit dem Einfahren von Aquasoil und dem Düngen am Anfang stellt sich mir ja auch grade.
Jetzt hab ich hier ja schon viel gelesen und hab trotzdem noch einige Fragen.

Macht es einen Unterschied ob ich zusätzlich noch Powersand verwende oder ist das bezogen auf die Düngung in der Startphase egal?
Wenn ich das ADA System richtig verstehe läuft das ja so:

Man nimmt Aquasoil und Powersand und macht im ersten Monat nur große Wasserwechel und gibt Kalium hinzu.
Nach ca. einem Monat fängt man an mit dem "Step 1" (also eine geringe Menge Mikronährstoffe) und Kalium.

Es werden also am Anfang nur wenig Mikros und Kalium zugegeben. Lässt man den Powersand weg gibt man auch ab dem ersten Tag Makronährstoffe ins Wasser?

Was ich nicht verstehe ist:
Die Makronährstoffe kommen aus dem Powersand, oder? Aber Stickstoff zB. ist ja im Aquasoil auch nicht wenig drin.
Ist das nicht ein Widerspruch? :irre:

Ach ja, und noch was. Ist Aktivkohle im Filter während der Startphase sinnvoll? Amano verwendet Aktivkohle (laut "Aquajurnal Online" Ausgabe Oktober 2011) ab dem ersten Tag. Hab hier aber schon oft gelesen das es keinen Sinn macht. :?

Ich bin verwirrt, wäre super wenn Ihr mich aufklären könntet :thumbs:

Grüße
Ingo
 

Striker

New Member
@DrZoidberg

Benutzt du die Düngung selber mit oder ohne Aquasoil?
Was ist mit der täglichen Phophatdüngung?

Matthias
 
Oben