cryptocoryne sp. "flamingo" - neue dennerle pflanze

dirkHH

Member
dear all,

hier die neueste errungenschaft aus den dennerle- labors für unsere Pflanzendatenbank: cryptocoryne sp. "flamingo"

ich habe diese etwas "tuntig" anmutende crypto vorhin bei meinem fisch-dealer mitnehmen müssen :D ... btw für etliche € :evil:
sie wird mitten zwischen meine staurogynen gepflanzt...

zur haltung weiss ich bisher nur, dass sie es weich und hell mag.




viele grüße
dirk
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Dirk,

vielen Dank für die Fotos. Bald muss ich mich wirklich mal wieder der Pflanzendatenbank widmen. Gibt viel Nachholbedarf :)
 

Jay

Member
Hi, was für eine tolle Pflanze!!! :shock:
die werd ich denk ich mal in mein nächstes Projekt integrieren!
Schönen Gruß, Jay
 

addy

Active Member
Huhu Dirk,
das ist ja mal ne geile Pflanze - tuntig ja aber irgendwie doch total lustig.
Wenn du mal nen Ableger abzwacken kannst würde ich mich da quasi mal "anbieten"... :D
 

MasterChief

Member
Hallo,
diese Crypto ist eine Mutation (aus einem Bestand Cryptocoryne wendtii entstanden).

Sie ist ja recht chlorophyll-arm und hat demnach höhere Ansprüche als die normale, gutwüchsige wendtii. Der Wuchs ist diesbezüglich auch relativ langsam (wieder im Vergleich zur normalen wendtii).
Sie wird in der Meristemkultur angelegt, die Farbe bleibt wohl erhalten.

Viel Freude damit ;) nur gefallen muss einem ein rosa Pflänzchen halt auch.


René
 

Zeltinger70

Active Member
Hallo Dirk,

ich krame mal den alten Threat vor,
würde mich interessieren was aus ihr wurde.

Gruß Wolfgang
 

dirkHH

Member
hallo wolfgang,

um ehrlich zu sein: da ich recht flott nach dem einsetzen der pflanze massive algenproblem bekam, hatte ich an der "flamingo" nicht viel freude. sie war nicht robust genug, diese schwierige phase zu überstehen. kann also nicht mit pflegehinweisen dienen.

ich hätte sie gerne wieder gehabt - sehe sie derzeit im handel aber nicht.


viele grüße
dirk
 

Zeltinger70

Active Member
Hallo Dirk,

trotzdem danke für die Antwort.

Stimmt ich habe sie auch schon länger bei keinem Händler mehr gesehen ...
werde mich mal bemühen.

Gruß Wolfgang
 

moss-maniac

Member
Bei uns in Straubing gab es die Flamingo beim Dehner von Dennerle ...

Meine ist inzwischen nicht mehr so rosa, sondern eher Hautfarben mit grünen Adern, (vielleicht ja bloß Mangelerscheinungen?) da ich ja relativ wenig Licht habe. Außerdem ist sie immer noch in ihrem Gittertöpfchen einfach 20 cm unter der Lampe hinter die Wurzel geklemmt... Platzmangel! :oops: Es scheint ihr nicht zu schaden, außer das sie eben etwas verblaßt ist.
Mir gefällt sie aber in diesem Farbkleid viel besser, das sieht sehr natürlich aus - gegen das Babyrosa vorher... Sie wird bestimmt später sehr gut zu meiner bronzefarbenen Cryptocoryne wendtii Tropica passen - so ist es zumindest geplant... :D Diese wächst in meinem lichtarmen Becken auch am Boden sehr gesund mit nato-olivfarbenen Krakelmustern auf den Blättern (Wirkt auf dem 2. Foto viel heller als sie ist).

Schöne Grüße
Evelyn
 

Anhänge

  • 100611 (10).JPG
    100611 (10).JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 2.627
  • 100611 (3)  Flamingo.JPG
    100611 (3) Flamingo.JPG
    636,2 KB · Aufrufe: 2.626

moss-maniac

Member
Achja: am Anfang, als sie noch knallrosa war, waren bei meiner auch die Blätter so eingerollt, fast etwas wie verkrüppelt....

Grüße Ev
 

Zeltinger70

Active Member
Hi Ev,

danke Dir für die Beschreibung!

Zufällig war ich heute auch bei Dehner, eigentlich wegen anderen Dingen ...
Zwei Plastikdöschen C. flamingo waren noch da, habe aber vom Kauf abgesehen
weil sie mehr matschig als alles andere wirkte.

Naja, bleibe mal am Ball, Dehner liegt ja auf dem Weg. :wink:

Gruß Wolfgang
 

Puc

Member
Hallo!
Ich hab heute eine bei Dehner ergattert, die sogar noch nach was aussieht. Es sind ca. 25 Einzelpflanzen...allerdings mit 4cm recht klein und relativ rundblättrig.

Sie soll ja recht instabil in der Kultivierung sein...ich bin gespannt, was sie bei mir macht!

Viele Grüße,
Sascha
 

Puc

Member
Nabend!
Dann fange ich mal an mit dem Berichten :D
Die Pflänzchen sitzen jetzt gut 2 Wochen und ich denke, sie machen sich recht gut...wenn man überlegt, dass die Blätter inkl. Stil höchstens 3cm hatten. Die Fressspuren kommen noch vom Zoohändler... die kommen ab, sobald die Pflanzen aus dem Gröbsten raus sind!
Zu den Rahmenbedingungen (Normaloaquarium):
60er AquaArt mit Standartbeleuchtung (1x 15W Dennerle Amazon Day) + Reflektor
Bodengrund 0,5-1mm schwarzer Quarzkies
Düngung: Abwechselnd wöchentlich Dennerle V30 Complete und EasyLife ProFito + alle 2 Tage EasyCarbo + Düngekugeln von div. Herstellern
Wasserwerte messe ich nicht, solange es funktioniert! :D

restliche Bepflanzung:
Hydrocotyle leucocephala
Sagittaria subulata
Barclaya longifolia rot und grün
Javamoos
Heteranthera zosterifolia
Ludwigia repens x arcuata

Bitte entschuldigt die schlechten Fotos:
 

Anhänge

  • IMG_3798.JPG
    IMG_3798.JPG
    186,5 KB · Aufrufe: 2.467
  • IMG_3799.JPG
    IMG_3799.JPG
    212,6 KB · Aufrufe: 2.467

Zeltinger70

Active Member
Servus Sascha,

danke für die Infos,
freut mich es klappt so gut mit ihnen.

Dein AQ hat vom Boden und der Beleuchtung her gleiche Voraussetzungen wie mein kleines ...
wenn ich sie in einem erträglichen Zustand bekomme werde ich auch zuschlagen.

Derzeit kannst Du ja weiter berichten. :wink:

Leider komme ich immer zu spät und in den Döschen ist nahezu undefinierbarer Matsch. :cry:

Gruß Wolfgang
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Gismor Cryptocoryne wendtii 'Flamingo' lohnenswert? Pflanzen Allgemein 10
Zeltinger70 Tausche: Cryptocoryne spec. flamingo (dennerle) gegen Bacopa Tausche Wasserpflanzen 4
L Cryptocoryne spec.flamingo Pflanzen Allgemein 5
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
Julia Cryptocoryne nurii pink line & Orange Narrow Javafarn Biete Wasserpflanzen 0
moskal Cryptocoryne thwaitesii Neue und besondere Wasserpflanzen 2
steppy Tausche/Biete Cryptocoryne Spiralis 'Red' und 'Green Gecko' gegen Moose, Bucen, Eriocaulon oder C. Parva Tausche Wasserpflanzen 0
B kleinwüchsiger Wasserkelch - Cryptocoryne wendtii Pflanzen Allgemein 5
C Cryptocoryne aber welche? Artenbestimmung 13
swabwa Nymphaea micrantha und Cryptocoryne walkeri Biete Wasserpflanzen 0
B Cryptocoryne wendtii "braun" Tausche Wasserpflanzen 0
B Kleinbleibende Cryptocoryne Suche Wasserpflanzen 6
T Cryptocoryne in vitro löst sich auf Pflanzen Allgemein 2
A Wabi Kusa Cryptocoryne beckettii "Viridifolia wächst nicht richtig Pflanzen Allgemein 11
Valiantly Cryptocoryne balansaein Zaum halten, Javafarn eher Gelb als Grün Pflanzen Allgemein 3
S Cryptocoryne hudoroi Biete Wasserpflanzen 0
W Cryptocoryne aponogetifolia (Hammerschlag) Echinodorus parviflorus, Anubias. Biete Wasserpflanzen 0
N Suche cryptocoryne rosanervig Suche Wasserpflanzen 0
Öhrchen Cryptocoryne hudoroi Biete Wasserpflanzen 6
Ohligerj cryptocoryne wendtii Biete Wasserpflanzen 1

Ähnliche Themen

Oben