CR Artenbecken...40 L

A

Anonymous

Guest
hallo,
erstmal vielen, vielen dank an chris hier im forum für die hübschen CR (Caridina sp. "red/white" )
habe versprochen das becken vorzustellen.
es sind alle gut angekommen, alle haben beim umsetzten überlebt, alle sind putzmunter!
die einrichtung besteht zur hauptsache aus moosen, ästen, steinen, blättern.
keine technik, 15 watt dennerle leuchte... nun paar bilder dazu...







 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Ingrid,

hübsches Garnelenbecken und die Garnelen sind auch sehr hübsch :). Hab vom Chris auch 10 Bienen rumschwirren die sich gut im Becken machen.

Die kleinen Racker sind zudem ein guter Beweis, dass sich auch solche Arten ohne Probleme mit dem Estimative Index vermehren... der Chris düngt damit nämlich konstant durch. Gerade solche Rot/weißen Bienen werden ja oft als zimperlich und empfindlich angepriesen... in Bezug auf höhere NO3 und PO4 sowie Kalium Werte dann aber nicht ;).
Ich hoffe meine Bienen legen auch bald los mit der Vermehrung, du solltest ja ähnlich große Tiere wie ich haben. Ich drück dir auch mal ganz fest die Daumen, dass du bald ne ganze Herde davon im Becken rumflitzen hast.
 

Stobbe98

Member
Hi Ingrid,

sehr schönes Garnelenbecken.

Welcher Bodengrund ist das?
 

Sabine68

Active Member
Hallo Ingrid,

sind ja sehr schöne Tierchen, die du da ergattern konntest.
Ich drücke dir die Daumen, daß sie sich gut vermehren.
 
A

Anonymous

Guest
hallo,
lieben dank und freut mich das es euch gefällt!
also der boden ist das *verdammte* :twisted: akadama, hier aber erfüllt es einen guten zweck bei dem minimoos ganz vorne ...es wächst dran fest. die paar stengelpflanzen ist eh egal..weil das wasser huminstoffe (etwas braune farbe) hat. wenn sie weg sind kommen auch moose hin.
auch will ich - wahrscheinlich noch schöne anubias nana *golden hart* mit einsetzten die ich noch im testbecken habe.

ansonsten ...ja klar würde ich so gerne von denen nachwuchs haben...werde aber meiner linie treu bleiben und sehr magere werte fahren... :wink:
 

Stobbe98

Member
Hey Ingrid,

bei Anubias muss man aufpassen das keine Blätter beschädigt werden.
Es wird vermutet das dann Oxalsäure austretten kann.
Und das eventuell den Ausfall mancher Garnelen die ursache ist.

Gut das du die erst mal im Testbecken hast.
 
A

Anonymous

Guest
bei Anubias muss man aufpassen das keine Blätter beschädigt werden.
Es wird vermutet das dann Oxalsäure austretten kann.
Und das eventuell den Ausfall mancher Garnelen die ursache ist.
ja so genau weiß das halt keiner. der eine sagt und schwört drauf das es dran lag/liegt, andere wiederum sagen das ist alles quatsch!
ich war/bin auch unsicher...

Gut das du die erst mal im Testbecken hast.
die habe ich schon lange ....was über halt ist kommt dahinein :wink:
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Íngrid,

ich durfte dein Garnelen -Becken ja schon bewundern.. :top: einfach genial mit der schönen Wurzel und den Top Caridina sp. "red/white".
Ich hoffe wenn die Nachwuchs bekommen , denkste an mich. :D
 

MaikundSuse

Member
Hallo Ingrid!

Wirklich mal wieder ein sehr geiles Becken! :klatsch:
Wenn ich die Bilder so sehe, dann werde ich bei den Garnelen wohl doch noch weich... :(
Echt schöne Tiere!

Viele Grüße
Maik
 
A

Anonymous

Guest
hallo,
will euch net die gute nachricht vorenthalten... meine CR Caridina sp. "red/white" (von chris hier im forum) haben ihre lütten entlassen


erst waren 5 mädel tragend ..dann hatte ich keine entdecken können und heute habe ich eine 4-5 mm große mit viel weißanteil entdeckt :klatsch:

Ich hoffe meine Bienen legen auch bald los mit der Vermehrung, du solltest ja ähnlich große Tiere wie ich haben. Ich drück dir auch mal ganz fest die Daumen, dass du bald ne ganze Herde davon im Becken rumflitzen hast.
tobi - wie sieht es bei dir aus? wir hatten ja etwa zeitgleich von chris die CR bekommen.









 

Sabine68

Active Member
Hallo Ingrid,

Glückwunsch - das ist doch schön und freut mich für dich.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben