Co2gehalt vor "Sonnenaufgang" messen,..

Bas-t

Member
Hallo..
habe erst seit dieser Woche eine CO2 Druckgasanlage an meinem 260L Becken.
SO jetzt wollte ich heute Wassertests durchführen um eben auch den C02 Gehalt zu ermitteln,.. habe das grad gemacht (Licht geht aber erst in 2 Stunden an, ebenso wie die Co2anlage,..d.h. die ganze Nacht ist kein CO2 zugeführt worden), und da kam jetzt ein wert von grade 4ml/L raus,..
daher die Frage ist es normal dass morgens sowenig Co2 im Wasser ist?,..also dass das restliche CO2 über Nacht verarbeitet wurde?
Ich gebe etwas über 60Blasen die Minute ins Wasser(so genau ist es noch nicht eingestellt) und die Lösung im Wasser ist würde ich sagen ebenfalls optimal,..
Habe bislang jeden Tag wenn ich nach Hause gekommen bin immer direkt ins Becken geguckt aus angst einen zu hohen Wert zu haben,.... bin ich zu vorsichtig??
Die Pflanzen assimilieren eig ganz gut, vorallem am ersten Tag wars echt krass,..aber auch jetzt sind noch viele Pflanzen schön am assimilieren und ich habe noch nicht nachgedüngt da ich erst gestern die neuen Dünger bekommen habe.

lG und Danke im vorraus Basti,..
 

java97

Active Member
Hi!
Du lässt Licht und Co2 gleichzeitig starten?
Dann steht den Pflanzen, wenn das Licht angeht, doch zu wenig C=2 zur Verfügung.
Ich lass die Co2-Prodution 3h vor dem Lichteinschalten beginnen und 1/2 vor dem Ausschalten des Lichts enden.
 

Bas-t

Member
Hi, danke für die ANtwort...
okay, also du sagst ja dass ich bei gleichzeitigem anschalten einen zu niedrigen co2gehalt habe, also kann dies der Grund für die Messung haben?
Dann werde ich die Co2relevanten Messungen später wiederholen wenn Licht und CO2 eine Zeitlang an sind.

Wie gesgat habe die ANlage erst ein paar Tage, und daher noch nicht so die Erfahrung.
Aber ich werde mir eine zusätzliche Zeitschaltuhr holen um dann Licht und CO2 unabhängig voneinander STarten zu lassen.okay,..

Danke schonmal

lG Basti
 

Japanolli

Active Member
Hallo Basti,

hast Du keinen Dauertest?
Damit geht es am einfachsten.
So einstellen, dass dieser den ganzen Tag grün zeigt.
Ein guter Test verzögert zwar eine Stunde aber damit kann man leben.
 

-serok-

Active Member
Moin moin!

Es kann mehrere Gründe für diesen niedrigen Wert geben. Zuerst einmal wäre interessant zu wissen, ob sich dein Dauertest (hast Du überhaupt einen?) tagsüber auch mal grün bis hellgrün färbt bzw. welche Werte Du da misst (20-30mg/l sollten es sein). Wenn Du keinen hast solltest Du dir besser einen besorgen. Ist einfach einfacher auf das Ei zu schauen und "grün" zu sehen als jedes mal zu messen.

Dann wäre dein kH-Wert interessant. Ein zu hoher kH-Wert verhindert die effektive Lösung von CO2 in Wasser und Du musst unnötig viel CO2 zuführen, um einen ausreichenden Gehalt im Wasser zu erzielen. Wenn der kH-Wert zu hoch ist (was ich nicht glaube) kann man die CO2 Zugabe auch gleich sein lassen. Die 60 Blasen die zugeführt werden sind nicht gerade so viel, vielleicht ist der CO2-Wert ja dauerhaft etwas zu niedrig.
Und natürlich dein Filterauslass. Wie hast Du den ausgerichtet, ist Wasseroberfläche in Bewegung? Dadurch wird auch CO2 ausgetrieben. Dann wäre es nicht verwunderlich wenn Du morgens einen sehr viel niedrigeren CO2-Wert hast als abends. Pflanzen verbrauchen über Nacht nämlich kein CO2, da keine Photosynthese. :wink:
 

Bas-t

Member
hi,..
danke für die Antworten vorab,..;-)

also einen Dauertest habe ich seit gestern aber warte noch auf die Lösung,.. daher muss es JETZT noch ohne gehen :D

Meine KH beträgt(eben gemessen)5,... aber gleich wird noch WW gemacht und dann schau ich die KH nochmal nach,..
sollte ich den ph wert zwecks CO2 Gehalt vor dem WW machen ja oder?

Filterauslass ist waagerecht ca 5-7cm unter der Oberfläche, dabei etwas nach hinten gebeugt. Dh minimale strömung ohne jegliche Bewegung, also keine Wellen oder sonstiges. Noch dazu ist der FIlterauslass etwas gedrosselt gerade damit nicht zuviel Bewegung ins das ganze kommt.

Der CO2 auslass ist uner dem Punkt wo der FIlterauslass leicht die Rückwand trifft und wird so meines Erahtens komplett gelöst also da ist nicht ein Bläschen was sich da im "Strudel" nicht auflöst.

Wann wird sich der Co2 Gehalt und damit der Ph Wert auf den Wert gesetzt haben was die ANlage gerade eintreibt,..
klar ist da simmer ein aufund ab, aber die Menge die ich jetzt beifüge muss ja erstmal auf das Niveau kommen dass das Gesamte Becken diesen beigefügten Wert hat. Oder?

lG Basti
 

-serok-

Active Member
Abwarten, Tee trinken. :D

Das dauert ein wenig, bis sich der CO2-Gehalt bis auf das von dir vorgegebene Maximum eingependelt hat. Eine kH von 5 ist ok, wenn alle Bläschen gelöst werden und das Wasser nicht wirbelt ist alles in Ordnung. Jetzt heissts abwarten.
 

Bas-t

Member
hi, danke für die Antwort,..
habe noch eine Frage, im Flipper kommen ja weniger Blasen sonern eher so langgezogene Co2torpedos,.^^ daher ist es ziemlich schwer die Blasenzahl zu zählen weil jede "blase" hier ja ein anfang und ein Ende hat und da sist bei der Geshwindigkeit kaum nachzuvollzhiehen^^
Habt ihr da iwelche tricks?

lG Basti
 

-serok-

Active Member
Gleiches Spiel, abwarten. Das mit den Blasen gibt sich mit der Zeit, lass das mal n Tag laufen, dann sollte das schon gehen. Es sei denn, Du hast den Flipper in einer nicht richtigen Position platziert. :roll:

Wenn später mal Fremdkörper (kleine Schnecken, Algen, zuviel Mulm, etc.) in den Flipper gelangen hast Du dasselbe Problem. Aber jetzt muss das Ding erstmal einlaufen.
 

Bas-t

Member
Hi,..
okay also abwarten, dann verschiebe ich den WW auch besser auf morgen oder? und messe heute Abend bevor das Licht ausgeht den PH wert?
Denn sonst ist morgen das selbe Spiel, komme ja heute nimmer an ne neue Zeitschaltuhr,...

Gruß
 

Japanolli

Active Member
Kannst Deinen WW trotzdem machen.
Zu viel wirst Du sicher nicht einleiten.
Bei meinem 125 l Becken kommen schon 120 blasen pro min bei gleicher KH.
Wenn Du Deine Dauerlösung hast, machst Du Dich an die Einstellung.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Welcher Nährstoffmangel liegt hier vor? Nährstoffe 9
n7mob H2O2 Behandlung vor dem Einsetzen. *Dippen* Erste Hilfe 3
I Feedback gesucht - Verbesserungspotenziale vor dem zweiten Versuch Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
D Schmetterlingesbuntbarsch Weibchen versteckt sich vor Männchen Fische 11
S Angst vor Inbetriebnahme nach Wasserschaden Bastelanleitungen 11
N Stefan - Nasse Fuesse- stellt sich vor Mitgliedervorstellungen 3
A Der Neue aus Köln stellt sich bzw. sein Becken vor Aquarienvorstellungen 2
D Bepflanzte Filtermatte vor 3 Kammer Innenfilter Technik 6
W Stell mich mal vor Mitgliedervorstellungen 6
A Amanos vor dem becken Garnelen 8
M Algenproblem seit Neueinrichtung vor zwei Jahren Algen 0
WilloX Neo CO2 Diffusor vor dem Einlass vom Außenfilter=Inline? Technik 27
D (Faden)-Algen in der Einfahrphase, gehe ich richtig vor? Algen 4
E Welche Alge ist es und wie geht man vor? Algen 0
T Algen vor dem Urlaub Erste Hilfe 0
L ADA Soli Amazonia 2-3 Tage vor dem fluten ins Becken geben ? Substrate 1
D Ein Neuer stellt sich vor Mitgliedervorstellungen 3
Thumper Vollentsalzer regenerieren - wie gehe ich am besten vor ? Technik 22
P Stelle mich und meine Aquarien mal vor Mitgliedervorstellungen 0
stef_330 Algenbestimmung vor Neueinrichtung (Cladophora sp. ??) Erste Hilfe 4

Ähnliche Themen

Oben