CO2 Hilfe bei Kaufentscheid

Carol

Member
Hallo Ihr,

Seit 3 Tagen läuft nun mein Becken (18-20 l) ein.
Mir wurde immer wieder zu CO2 geraten. Daher würde ich mich dahingehend
gerne informieren.

Ich habe bei Youtube ein paar Videos geschaut und könnte mir vorstellen, dass ich lieber
einen Inline Diffusor haben möchte, ohne zusätzliche Materialien die im Aquarium sein sollen.
Nun habe ich vieles Gutes über die Systeme von CO2 Art gelesen. Hat dazu jemand noch
Erfahrungswerte für mich? :besserwiss:
Ich würde auch gerne wissen, wie lange eine Flasche CO2 halten würde. Bei 20 l mit Pflanzen
eher im mittleren Lichtbedarf Vermutlich würde ich eine 500 g Flasche anschließen wollen.
Dann habe ich gelesen, dass ein paar Aquarianer ihre Systeme mit Soda Stream CO2 Flschen betreiben. Da ich Rewe und DM direkt um die Ecke habe, würde sich das perfekt anbieten. Aberwie kann das funktionieren?

Ist jemand aus dem Raum Köln, der ein solches System nutzt und wo ich mir das mal live angucken
könnte? Vielleicht sogar jemand der mir mit meinem kleinen Becken und der ggf Installation
weiterhelfen könnte? :eek:ps:

Gruß
Carol
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

für ein so kleines Becken wäre eine 2KG Flasche zwar überdimensioniert, aber langfristig günstiger, da nur minimal teurer in der Befüllung wie eine 500g Flasche.
Ich habe aktuell den Druckminderer von US-Aquaristik, bin damit aber nicht ganz zu frieden. Gerade am kleinen (40L) Becken werde ich bald auf ein Doppelkammerdruckminderer von Hiwi umsteigen, dieser hat dann auch ein fest Verbautes Magnetventil (für die Nachtabschaltung) und ein Rückschlagventil. Dann kann man daran direkt den optionalen Blasenzähler und ein Diffusor anschließen.
Inline diffundiert das CO2 bei mit einmal über einen Upaqua Diffusor und einmal über einen CO2Art, letzterer ist baugleich zum Quanvee - die Firmen drucken da wortwörtlich nur ihr Logo drauf, CO2Art finde ich persönlich überhyped und zu neu auf dem Markt um da langfristige Erfahrungswerte zu haben. Hiwi hingegen ist bei den Bierbrauern schon lange ein bekanntes Gesicht.
 

Ähnliche Themen

Oben