CO2 Anlage ersteigert-kennt die jemand?

ho li shit

New Member
Hallo zusammen,

ich habe gestern bei Ebay eine CO2 Komplett Anlage geschossen und da ich absoluter Anfänger bin auf diesem Gebiet, würde ich mich freuen wenn sich jemand mal kurz das angehangene Bild anschauen kann und mir sagt welches Produkt das ist und ob ich noch Teile kaufen muß um die Anlage in Betrieb zu nehmen?!

tausend dank :tnx:
MFG
Benjamin
 

Anhänge

  • CO2 Anlage.jpg
    CO2 Anlage.jpg
    43,3 KB · Aufrufe: 614

RobertS

Member
Hallo Benjamin,

viel erkennen kann man da nicht - besonders vom Druckminderer sieht man nur die (uninteressantere) Hälfte. Unterhalb der Flasche liegt ein Außenreaktor, wie sie unter anderem von US-Aquaristik verkauft werden. Diese sind eigentlich mit so einem grünen Plastikzeugs gefüllt - ich weiß den Namen nicht, aber das gibt es im Fachhandel. Schau einfach mal auf die Webseite von US Aquaristik, wie das auszusehen hat. Bis zu einer bestimmten Menge CO2 funktioniert der Reaktor wahrscheinlich auch leer, aber ich würde das Zeug trotzdem besorgen, denn es wird nicht viel kosten und gehört eigentlich rein.

Die CO2-Flasche verbindest du mit dem Außenreaktor und den schließt du wieder zwischen Wasserauslauf Filter und Aquarium an. Sofern da nicht noch ein Teil mit Stromkabel dabei ist fehlt dir noch eine Nachtabschaltung. Die ist optional aber schon sehr sinnvoll. Außerdem brauchst du noch ein Rückschlagventil.
Gruß
-Robert
 

ho li shit

New Member
Hallo Robert,

dank dir für deine Hilfe, auch zu diesem Thema...sehr nett! :thumbs:
Wenn ich das richtig verstanden habe muß ich den Reaktor zwischen Filter und Filterauslauf setzen...was sich bei meinem Juwel-Innenfilter nicht wirklich realisieren lässt!? Wenn das so ist hab ich da jetzt etwas gekauft was morgen bei ebay wieder zu haben ist ;), weil nict anwendbar!

Die Nachtabschaltung werde ich mir in jedem Fall kaufen. Jetzt warte ich mal bis das Ding hier ist und dann guck ich mir es an...
Vielleicht gibt es ja doch eine Möglichkeit den Reaktor anzubringen...Schlauch vom Ausströmer Reaktor dazwischen und dann ab in Becken würde mir jetzt dazu einfallen....

Grüße
Benjamin
 

RobertS

Member
Hallo Benjamin,

der Außenreaktor ist wirklich nur... außen praktikabel :wink: . Ich würde mir nicht die Mühe machen, ihn mit einem Innenfilter in irgendeiner Form zu verbinden. Einen Diffusor nimmt kaum Platz weg im Becken und kostet neu weniger, als der Außenreaktor gebraucht (muss ja nicht Ada sein).
Gruß
-Robert
 

LapaPutz

New Member
Hi,

Keines der Teile ist von US. Das verwendete Feinregulierventil wird von einigen Anbietern verkauft, der DRuckminderer ebenso.
Früher hatte dies auch mal bioplast, Lunapet usw.

LG Lutz
 

Ähnliche Themen

Oben