Brauche mehr Licht in meinem Becken

Bataleon

Member
Hallo zusammen,

ich brauche mal dringend euren Rat. Ich merke nun immer mehr das es meinem Becken an Licht fehlt mein Glosso wächst in die höhe etc.

Maße meines Beckens wären 450*400*450mm (b*t*h)

Im moment betreibe ich mein Becken mit der ADA Aquasky 451 und einer Dennerle Nano 11W

Umsteigen möchte ich auf entweder Senolight oder Econlux.

Weiß nun nur nicht wieviele Leuchten ich benötige um meinem Becken Viel Licht zu bieten. Und ob diese Produkte überhaupt für mein Becken etwas taugen.

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen, komme selber leider nicht mehr weiter.
 

p'stone

Member
Hallo Ben,
da ich auch irgendwann auf LED umrüsten möchte,habe ich vor einiger Zeit mal recherchiert.
Ich habe mit beiden Leuchten aber noch keine Erfahrung.

Für eine ausreichend gute Beleuchtung brauchst Du 25-30 Lumen/Liter, also bei Deinen Beckenmaßen (81Liter) ungefähr 2025-2430 Lumen .
Willst Du sehr viel Licht evtl. auch 40 Lumen /Liter = 3240 Lumen.

Sensolight:Die 40cm ECO-Leuchte ,hat 11Watt bei 120Lumen/Watt also 1320 Lumen
Du bräuchtest 2 Leuchten 2640 Lumen.

Econlux SolarStinger:Die 40 'er hat glaube ich 8 Watt bei ungefähr 85 Lumen/Watt also ca.680 Lumen
Du bräuchtest 3 Leuchten 2140 Lumen

Mein persönlicher Favorit ist wegen der höheren Effizienz die Sensolight Leuchte.

Ich hoffe,ich konnte Dir etwas helfen

LG Thomas
 

Bataleon

Member
Hallo Thomas,
ja das hilft mir wirklich schon gut weiter. Lieben dank für deine Hilfe :tnx: .

Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung mit der einen oder der anderen LED Leuchte und kann uns nächeres dazu sagen.
Was mich noch interessieren würde, ob auch genügend Licht am Boden des Beckens ankommt für mein Glosso dem es im Moment noch etwas zu dunkel ist.

Meldet euch wenn ihr weiter helfen könnt.
Freue mich über jede hilfe.
 

Bataleon

Member
Hi zusammen,

ich hab mich nun mit der Firma Sensolight in Verbindung gesetzt und über meine Beleuchtung gesprochen.
Variante 1: Sie meinen ich solle eine Daylight Cluster 40/2 hat 20Watt = 2400lm nehmen. Hätte somit 29,63lm/l.

Variante 2: Ich würde aber lieber 2x Daylight Eco 40 hat je 11 Watt also 1320lm = 2640lm nehmen. Hätte somit 32,59lm/l. Siehe Skizze unten.

Was würdet ihr tun? Bekomm ich mit der 2. Variante probleme im Becken sprich Algen etc. wegen zuviel Licht?
Würde mich über Hilfe sehr freuen.
 

Anhänge

  • !cid_part1_00090606_05060308@sensolight.png
    !cid_part1_00090606_05060308@sensolight.png
    23,8 KB · Aufrufe: 1.214
  • !cid_B040D0BFC3D54F6FB5C875CA20BA373D@IcarusPC.jpg
    !cid_B040D0BFC3D54F6FB5C875CA20BA373D@IcarusPC.jpg
    19,4 KB · Aufrufe: 1.198

Tzoga

New Member
Hallo ich habe die Daytime Cluster 40.2 über dem Scapers Tank (45 x 31 x 36 cm (BxHxT)). Von der Ausleuchtung würde das auf jeden fall gehen. Für die 50 Liter ist es fast weng viel, kämpfe mit Bartalgen bin aber noch in der Einlaufphase. Wenn ich es nicht hinbekomme werde ich im Notfall noch den Dimmer kaufen

Ich finde wenn nur eine Lampe drauf hast, stört die gar nicht. Bei Arbeiten im Becken kann die meistens da bleiben wo sie ist oder man schiebt sie etwas nach hinten.
2 Lampen würde mich auf dauern nerven und die Ecco sehen nicht so schön aus^^
 

RobertS

Member
Hallo Ben,

da du mich nach meiner Meinung zum Thema gefragt hast eine lose Sammlung von Punkten - der Weisheit letzter Schluss wird hier sicher nicht zusammenkommen:

Ich betreibe auch eine Aquasky und habe keine Probleme mit Glossostigma elatinoides. Allerdings ist es ein 30L Cube und die Aquasky 301 verbraucht nur 5W weniger als deine 451. Deshalb finde ich es nicht abwegig, dass deine Kombination nicht optimale Ergebnisse erzielt. Offiziell hat die 301 übrigens 1450-1550 Lumen, was für mein Becken ganze 50 Lumen/L bedeuten würde. Ich vermute aber, dass die Werte von ADA (mal wieder) mit Vorsicht zu genießen sind. Zumindest bei den MH-Lampen von ADA ist es so, dass sie erstaunlich wenig Licht für ihren Stromverbrauch ins Becken bringen. Das ist auch ein weiterer Grund, weshalb ich dir von der Solar I im anderen Thread abgeraten habe. Soll jetzt kein Rant gegen diese Firma werden aber man sollte bei ADA im Hinterkopf haben, dass die Lampen nicht die Speerspitze der Effektivität darstellen.

Du hattest gefragt, ob du dein Becken mit 33 Lumen/L betreiben kannst. Der Wert liegt eigentlich eher im oberen Durchschnitt und ich sehe deshalb keinen Grund, der dagegen spricht. Solltest du viel weiter nach oben gehen würde ich an deiner Stelle auf Dimmbarkeit wert legen.
Außerdem sollte erwähnt sein, dass du mit noch mehr Lumen kaum Vorteile hast. Du musst ständig Pflanzen kürzen und kleine Ungleichgewichte in der Düngung führen viel schneller zu großen Problemen.

Ich arbeite gerade für ein anderes Becken an einer Selbstbau LED Beleuchtung mit 40 Lumen/L, die ich aber so gut wie nie auf Max fahren werde. Geplant ist eher eine Beleuchtung mit 25 Lumen, die für 2 Stunden am Tag auf ~35 Lumen hochgedreht wird. In der Theorie spart das Strom und bringt den Pflanzen mehr Schub, als wenn ich konstant mit 30 Lumen beleuchte. Ist aber wie gesagt nur eine Theorie :pfeifen:
Gruß
-Robert
 

Bataleon

Member
Ciao a tutti,

vielen lieben dank ihr beide.
Ach das ist echt so blöd sich da zu entscheiden. Könnte mir nur mein Becken sagen :lol: ob es lieber 2x Eco 40 mit 32,59lm/l oder 1x Cluster 40/2 mit 29,63lm/l haben will.

Ich persönlich tendiere ja stark zur Variante 2. mit 2x Eco40 und 32,59lm/l, habe aber Angst das ich dann Probleme bekomme sei es mit der Düngung, Algen, Pflanzenwachstum etc. Mich würden auch absolut die 2 Lampen über meinem Becken nicht stören, ich nehm eh immer die Lampen ab wenn ich am Becken was mache.

Will halt nur nicht wieder Geld für die falsche Beleuchtung ausgeben.
Falls mir da noch jemand Helfen kann meldet euch.
 

RobertS

Member
Die 3 Lumen Unterschied werden weder die Pflanzen noch du merken. Folglich solltest du die Lampe nehmen, welche dir besser gefällt.
Gruß
-Robert
 

flashmaster

Member
Hy Robert und Ben
die 3 Lumen merken die Pflanzen vllt nicht , aber die gleichmäßigere Ausleuchtung bei 2 Leuchten ,
die Pflanzen wachsen nun mal zumeist Richtung Licht und das könnte bei mittiger Beleuchtung dazu führen das die Pflanzen von hinten, Richtung Mitte des Beckens wachsen
ich persönlich würde aus dem Grund die Variante mit zwei Stück bevorzugen
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
sebi1985 OMG Algen brauche dringend hilfe weiss nicht mehr weiter Erste Hilfe 5
Bandit1200 Brauche mehr Eisen Nährstoffe 4
Jon Schnee Brauche Hilfe bei der Düngerdosierung während der Einfahrphase Erste Hilfe 7
D brauche Hilfe bei Algenbestimmung und Gegenmaßnahmen Algen 4
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
P Neue LED Lampe. Brauche euren Rat Beleuchtung 5
J Brauche Rat bei Blaualgen Problematik Erste Hilfe 36
L Brauche Hilfe Pflanzen Pflanzen Allgemein 11
goki1989 Brauche Ratschläge ? Substrate 3
Y Brauche Hilfe Fadenalgen und Düngung Erste Hilfe 10
N Fadenalgen-Befall - Ich brauche eure Expertenmeinung. Algen 8
G Brauche Rat zum Düngekonzept Nährstoffe 0
T Brauche dringend Hilfe wegen meiner Beleuchtung Beleuchtung 4
T Ich brauche Ratschläge zu einigen WRGB-Leitungen für Bucepha Beleuchtung 2
L Brauche Hilfe zum Led Treiber / tc420 Technik 4
S Erste Schritte in Sachen Düngung - brauche weiterhin Hilfe Nährstoffe 9
K Bartlagen/Pinselalgen brauche eure Hilfe Erste Hilfe 12
D Diy LED defekt? Brauche mal euren Rat Bastelanleitungen 34
Ynonne Algenexplosion, brauche bitte Hilfe Erste Hilfe 14
Kubota LED s brauche technische info Beleuchtung 62

Ähnliche Themen

Oben