Bolbitis heteroclita "difformis" oder Bolbitis heudelotii?

jacmic

Member
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Unterstützung. Ich habe mich schon in Hannover auf der Heimtiermesse mit Tobi u. auch anderen Leuten unterhalten, jedoch hatte noch keiner den hier beschriebenen „Wachstumsschub“ beobachten können.

Im Juli letzten Jahres konnte ich Roland (Aqua, Nano & more) einen Bolbitis heteroclita "difformis" abschwatzen können. Er hatte ihn schon mehrere Jahre in einem kleinen Garnelenbecken und berichtete mir, dass der Farn kaum ein neues Blatt brachte. Er wurde immer unansehnlicher und veralgte immer mehr.

Aber ihr kennt das ja, wenn man etwas haben möchte, macht einem die Cladophora in dem Farn und ein stolzer Preis nichts aus. :pfeifen:

Bei Tobi im Shop war er zu dieser Zeit schon länger nicht verfügbar und auch im Netz war nichts zu bekommen.
Ich war glücklich, endlich den gesuchten Farn zu besitzen.

Er sah exakt so aus, wie auf den Fotos in der Pflanzendatenbank und bei Aquasabi im Shop. Wenn auch bei weitem nicht so schön. Wie gesagt die Blätter waren größtenteils schwarz und veralgt.

In meinem Aquarium bekam er einen schönen Platz direkt in der Sonne (70W HQI) und eine gute Strömung. Gedüngt wird nach PPS pro + AR Micro Basic. Es sind also keine übermäßig hohen Nährstoffkonzentrationen vorhanden. Die schwarzen Blätter wurden nach und nach entfernt, da der Farn willig ein Blatt nach dem nächsten schob. :gdance:
Leider wurden diese nach und nach immer größer, sodass der Farn zu einem ganz normalen Bolbitis mutierte. :shocked:

Nun meine Frage: Konnte das irgendwer schon mal beobachten, oder hat einer Erklärung dafür?

Den Farn kann gerne jemand haben. Er ist nun leider etwas zu groß für mein Becken geworden.
Hat aber keine Cladophora mehr und sieht auch sonst sehr gesund aus.
Er füllt einen 10l Eimer.

VG Micha
 

Anhänge

  • DSC00110.JPG
    DSC00110.JPG
    213,1 KB · Aufrufe: 1.111
  • DSC00111.JPG
    DSC00111.JPG
    153,7 KB · Aufrufe: 1.111
  • DSC00113.JPG
    DSC00113.JPG
    215 KB · Aufrufe: 1.111

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Bolbitis heteroclita "difformis" oder Bolbitis heudeloti

Hallo Micha,

da hast du tatsächlich 'nen heudelotii bekommen.
Auf aquaticplantcentral.com hatte Yo-Han /Johan seinen als B. heteroclita "cuspidata" bekommenen gezeigt, der dann ebenfalls heudelotii war... :roll: Er meint aber, dass der kleiner bleiben würde als "normaler" Bolbitis heudelotii, den er bis dato kannte.
http://www.aquaticplantcentral.com/forumapc/plant-id/88388-bolbitis-heteroclita-cuspidata.html

Es gibt wohl wirklich verschiedene heudelotii-Formen; deiner und auch der von Yo-Han sieht so aus wie der recht feinfiedrige, recht klein wirkende, der immer in Amanos Scapes zu sehen ist und schon für Diskussionen gesorgt hat.

Und ich dachte immer, die beiden zwergigen heteroclita-Formen "difformis" und "cuspidata" wären recht unverwechselbar, auch mit heudelotii, aber der Handel bringt auch das durcheinander...

Gruß
Heiko
 

jacmic

Member
Re: Bolbitis heteroclita "difformis" oder Bolbitis heudeloti

Hallo Heiko,

danke für die Einschätzung. Den Link kannte ich noch nicht.
Ich kann die Aussage von Yo-Han /Johan bestätigen. Die Blätter sind kleiner, feiner gefiedert und auch nicht so steif als bei den B. heudelotii, welche ich früher hatte.
Mich wundert nur, dass er bei Roland über einen sehr langen Zeitraum exakt die Blattform eines B. heteroclita "difformis" hatte. Auch dass diese wie schon mehrfach beschrieben sehr bruchempfindlich waren und extrem langsam wuchsen. :?

Falls jemand einen B. heteroclita "difformis" hat, den er schon über einen längeren Zeitraum pflegt, würde es mich freuen ein kleines Stück davon zum "testen" zu bekommen. Gerne im Tausch gegen div. Bucephalandra oder eben Bares.

VG Micha
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Bolbitis heteroclita "difformis" oder Bolbitis heudeloti

Hallo Micha,
(echter) heteroclita "difformis" bildet unter Wasser leider nicht so schöne feingefiederte Blätter wie emers, die submersen sind ziemlich winzig, starr, aufrecht, schmal, mit eher wenigen Fiedern. Werde mal nach Bildern suchen, wenn ich mehr Zeit habe.
Vermutung: evtl. hatte der heudelotii in nährstoffarmem Bienenwasser bonsaimäßig vor sich hingehungert. So dass die Blätter ähnliche Größe u. Aussehen wie emerser(!) h. "difformis" entwickelten.

Gruß
Heiko
 

jacmic

Member
Re: Bolbitis heteroclita "difformis" oder Bolbitis heudeloti

Hallo Heiko,

Vermutung: evtl. hatte der heudelotii in nährstoffarmem Bienenwasser bonsaimäßig vor sich hingehungert. So dass die Blätter ähnliche Größe u. Aussehen wie emerser(!) h. "difformis" entwickelten.
leuchtet ein. :thumbs:

VG Micha
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Bolbitis heteroclita "difformis" oder Bolbitis heudeloti

Hallo Micha,
die Verwechslung von B. heteroclita "difformis" mit (eher klein bleibendem?) B. heudelotii scheint ziemlich verbreitet zu sein - hier auch in den Staaten: http://www.plantedtank.net/forums/showthread.php?t=199853
Besonders winzig ist der gezeigte kleine heudelotii mit ca. 8 inches - ca. 20 cm Länge - aber nicht geblieben.

Ghazanfar Ghori erwähnt auf APC einen Farn, den er B. heudelotii "Small form" nennt. Bei dem sollen die Wedel mehr ausgebreitet bis etwas hängend wachsen, anders als bei großem Standard-heudelotii. Mglw. der gleiche wie deiner, der von Johan und der, den Amano verwendet. Müsste man mal weiter beobachten.

Gruß
Heiko
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Bernd-S Bolbitis heteroclita difformis im Karnivoren Terrarium Emers 1
Simon Bolbitis heteroclita "difformis" Pflanzen Allgemein 2
A Bolbitis heteroclita "difformis" ("Bolbitis Davallia spec.") Neue und besondere Wasserpflanzen 32
der amateur Bolbitis heteroclita? Moose & Farne 3
S Kongofarn (Bolbitis heudelotii) verfärbt sich Erste Hilfe 17
M Bolbitis heudelotii - Kongofarn Biete Wasserpflanzen 0
V Bolbitis sp. "Sekadau" und rote Pflanzen Suche Wasserpflanzen 0
GrueneHoelle Bolbitis heudelotii ... braune Blattspitzen Moose & Farne 2
V Bolbitis Kidapawan "Mindanao" Neue und besondere Wasserpflanzen 0
nik unbek. Wasserfarn(Bolbitis?), Fundort: Niah, Sarawak, Borneo Neue und besondere Wasserpflanzen 6
T Bolbitis heudelotii gegen Grasartiges Tausche Wasserpflanzen 0
Fares Bolbitis Bae Pflanzen Allgemein 0
A Bolbitis heudelotii "compact" (Vergleichskultur) Neue und besondere Wasserpflanzen 3
Plantamaniac Pflegt jemand Bolbitis sp. 'Buea' (Didymoglossum erosum)? Neue und besondere Wasserpflanzen 6
Hortulanus aquatilis Suche Bolbitis/ P. helferi im Tausch Tausche Wasserpflanzen 1
R Bolbitis sp. Cameroon Neue und besondere Wasserpflanzen 1
R Bolbitis sp. " Buea " Neue und besondere Wasserpflanzen 13
P Bolbitis heudelotii Moose & Farne 11
D Frage zu Bolbitis heudelotii Moose & Farne 8
cmon Bolbitis bei Starklicht. Moose & Farne 13

Ähnliche Themen

Oben