Bodengrund unter Aqua Soil

Matze222

Member
Hi Leute

ich plane eben mein 250x45x40 becken.

Bodengrund soll der Aqua Soil Amazonas sein.
Habe 5 Säcke bestellt, also eh schon ca 4 cm.
Da ich aber im Hintergrund Hügeln gestalten möchte, brauch ich noch einen weiteren Kies zum drunterlegen.
Noch mehr Packungen Aquasoil oder gar Powersand will ich mir nicht mehr leisten.

Ein Bodenheizkabel von 80 Watt wird installiert.
Welchen Kies würdet ihr empfehlen? Aqua Soil hat eine Körnung von 2-5 mm.
Sollte der Kies dieselbe Körnung aufweisen?
Power Sand hat welche Körnung? Er ist glaub ich rest porös, sollt eich dann Lavakies suchen? Oder reicht ein normaler?
Bei Lavakies und Bodenheizung hätte ich schon etwas angst dass mir dann der Boden gar zu gut meine Nährstoffe rausfiltert für ein Pflanzenbecken. Oder kann ich das vernachlässigen?

Freue mich über Meinungen.
Werde noch weiter googeln, bis jetzt aber nicht wirklich was brauchbares gefunden:

LG

Matthias
 

Matze222

Member
hi Martin

Das mit der Strumpfhose hätet ich sowieso gemacht.

Aber du hast recht. Wieso nicht ausschließlich den Kies in Strumpfhosen packen, dann vermischt sich nichts und ich kann echt den billigsten der billigsten nehmen, denn er kann sich nicht vermischen und bleibt versteckt :O
Kann ich aber teilweise auch Lavasteine verwenden um sie als unterlage hinzulegen? Oder kommt es dann zu hitzestaus wegen dem Bodenfluter? Wobei die Lavasteine sind ja auch durchlässig.
Müsste doch auch gehen?

Vielen Dank

Matthias
 

Matze222

Member
Also meine Frage ist noch ob ein Hügelaufbau auch mit Lavasteinen anstatt Kies in Strumpfhosen hält.
Ich hätte Kiloweise kleine und große Lavasteine zuhause.
Wenn nicht dann mach ichs nur mit der Strumpfhosentechnik

Danke

Matthias
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Matthias,

ich denke Lava wird auch ohne Probleme funktionieren. Einfach der Kreativität freien Lauf lassen :).
 

Ähnliche Themen

Oben