Bodengrund Aufbau

oliver91

Member
Hallo liebe Aquarianer

Hab mein Aquarium vor einiger Zeit mal komplett geleert und möchte es jetzt total neu und Perfekt einrichten...

Da mein 100 x 40 x 40 Aquarium nur mit 2x 30w Beleuchtet wird habe ich mir zusätzlich nochmals einen 2x 30w Balken dazugeholt damit richtig schön Licht drüber hängt.

Meine Frage stellt sich jetzt beim Bodengrundaufbau...

Und zwar habe ich mich jetzt entschieden es mit Aquasoil Amazonia 1 zu versuchen.
Jetzt gibt es jedoch dutzende unterschiedliche Zusätze welche man ja noch in den Bodengrund einbringen kann...

Wo von ich eigentlich abgesehen habe ist der Powersand.

Ich war jetzt letzte Woche auf Lanzarote und hab mir da wunderschönen Lava-Kies/sand gesehen und hab mir dann 2 Säcke in rot und schwarz eingepackt =)
Und den möchte den als eine Art Ersatz für Powersand miteinbringen.

Nun was emphielt sich noch alles zum einbringen.

Ich hätte noch 50 Kapseln Borneo Wild Boost A hier sowie einen Sack Torf Granulat welchen man evt auch noch mit einbringen könnte.

Was meint ihr dazu?

Und wie siehts mit dem Rest aus wie RED B ( empfehlenswer für Pogostemon stellatus und Rotala macrandra oder überflüssig)? Balance,Booster P, Bacter Crystal, und Bacter Energy?

Oder doch lieber ADA Produkte wie

Bacter 100, Clear Super, Tourmaline BC,Iron Bottom,

Vielen Dankfür eure antworten.

Die Produkte sind mir auf alle Fälle das Geld wert wenn sie wirklich sehr zu empfehlen sind =)


Mfg oli
 

oliver91

Member
So Hallo allerseits

Hatte Heute mal Zeit und hab mir dann mal was rausgesucht und denke so wirds ganz gut klappen:

Also zu unterst kommen die Lavasteinchen aus den Ferien rein, diesen mische ich noch Torfgranulat bei, dann werde ich Bacter 100 von ADA sowie noch Balance von Borneo Wild drüber streuen. und zum schluss das Soil oben drauf.

Wenn dann die Pflanzen alle gesetzt sind, werde ich noch je nach Art der Pflanze Boost A oder Red B zu den Wurzeln stecken damit eine optimale Nährstoff versorgung gewährleistet ist.

Pflanzenliste:

Hcc
Pogostemon stellatus
Pogostemon helferi
Riccia fluitans
Eleocharis Parvula
myriophyllum mezianum
Utricularia graminifolia
evt. Rotala macandra

Was meint ihr dazu?

mfg oli
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied

oliver91

Member
Hi adrie

Ja ich hoffe doch das es ne gute wahl ist. ;)

Die düngung über die wassersäule werd ich nach tobi's empfehlung mit AR estimative index, makro spezial N und mit mikro flowgrow vornehmen. 1ml von jedem täglich auf 50l

Mfg oli
 

Ähnliche Themen

Oben