Bitte um Pflanzenbestimmung - Cryptocoryne ???

HaZweiO

New Member
Seid gegrüßt,
ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: beim Kauf von Wasserpflanzen vor einigen Wochen ist ein winziger unbekannter Ableger mit in der Tüte gelandet. Inzwischen ist daraus eine ca. 9 cm breite Pflanze geworden. Sie wächst ziemlich langsam und schiebt ein Blättchen nach dem anderen aus ihrer Mitte. Die Blätter sind hell längsgestreift, haben aber auch einige quere dunkle Linien und sind wellig. Inzwischen weiß ich aus einem anderen Forum, dass es sich um eine Cryptocoryne handelt, aber nicht um welche genau. Könnte es sich möglicherweise um eine C. ferruginea tiger handeln? Diese wird mit zwei Fotos auf einer facebookseite vorgestellt und sieht meiner sehr ähnlich, falls das hier im Forum erlaubt ist würde ich den Link noch einkopieren.
Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße, Anette
 

Anhänge

  • DSCF9823.JPG
    DSCF9823.JPG
    4,5 MB · Aufrufe: 215
  • DSCF9839.JPG
    DSCF9839.JPG
    4,3 MB · Aufrufe: 215
  • DSCF9840.JPG
    DSCF9840.JPG
    4,3 MB · Aufrufe: 215

stephan*

Member
Hallo Anette ,
es könnte sich um eine Cryptocoryne affinis handeln , davon gibt es einige Formen / Farben , dazu kommt noch dass diese in jedem Aquarium sich an Licht und Düngung anpassen .
Ich denke ohne die Blüte hat man da schlechte Karten für die Bestimmung .

Cryptocoryne affinis "rot"

Grüsse Armin
 

HaZweiO

New Member
Hallo Armin,
danke für Deine Einschätzung - das könnte stimmen! Eine Blüte wird es submers aber nicht geben, oder? Die Bestimmung ist ja wirklich unglaublich schwierig, weil die Pflanzen je nach Standort so unterschiedlich aussehen können! Mal schauen wie sie sich weiterentwickelt, vielleicht wird die Bestimmung einfacher wenn sie mehr und größere Blätter ausgebildet hat.
Ich erfreue mich so oder so an dem kleinen Kukuksei. :smile:
liebe Grüße, Anette
 
Oben