bitte um Pflanzenbestimmung

juanico

Member
hi

habe mir diese beiden pflanzen zugelegt und hoffe auf hilfe bei der bestimmung.

1. moos (?)


das gleiche zeug, jedoch etwas auseinandergefriemelt


2.



tschoe
juanico
 

Anhänge

  • IMG_9590.JPG
    IMG_9590.JPG
    266,8 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_9613.JPG
    IMG_9613.JPG
    342,5 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_9599.JPG
    IMG_9599.JPG
    318,1 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_9601.JPG
    IMG_9601.JPG
    300,9 KB · Aufrufe: 440

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo,
Nr. 1: wie Mattthias schon geschrieben hat - eine Riccardia-Art.
Nr. 2: sieht zwar der Hygrophila pinnatifida in der emersen Form ziemlich ähnlich, aber ich glaube, das ist die nicht aquariengeeignete Hemigraphis repanda, die in diesem Thread zu sehen ist: nachricht205956.html

Gruß
Heiko
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hi Heiko :),
hmm, meinste wirklich?
Die Pflanze auf dem Bild erscheint mir zwar auch seehr rötlich und die Blätter haben eine deutliche Nervatur, aber hat die von dir verlinkte Pflanze auch eine Wurzelbildung an den einzelnen Internodien/Blättern, so wie das hier aussieht?
Aber wenn man sich das erste Bild davon ansieht könntest du schon recht haben (nach dem zweiten Bild auch noch :roll: ).
Bis bald,
:bier:
 

Believer

Member
Ich schliesse mich auch der Meinung an das das keine pinnatifida ist. Dafür ist die Form der Blätter nicht derartig genug. Die Ausprägung ist zu schwach dafür.

Grüße Michael
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi Matthias :smile:
ich kann es nicht ganz sicher begründen, aber meistens sind emerse Blätter von Hygrophila pinnatifida tiefer gelappt als bei Juanico's Pflanze. Und ich meine, auch wenn Hemigraphis-Triebe eine Weile im Wasser sind, fangen sie an Wurzeln zu bilden.
Ich schlage als Test vor: Juanico lässt die Pflanze im Aquarium und wartet ab, was mit ihr passiert. Vielleicht bildet sie submerse Blätter, die für H. pinnatifida typisch sind. Falls es wirklich Hemigraphis repanda ist, fängt sie wahrscheinlich über kurz oder lang an rumzumickern und abzusterben, auch wenn die Bedingungen für Aquarienpflanzen in diesem Becken allgemein günstig sind.

Gruß
Heiko
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H Bitte um Pflanzenbestimmung - Cryptocoryne ??? Artenbestimmung 2
K Wer kann bitte bei Pflanzenbestimmung helfen? Artenbestimmung 3
H Bitte um Pflanzenbestimmung Artenbestimmung 5
R Bitte um Pflanzenbestimmung Ludwigia? Artenbestimmung 3
Zeltinger70 bitte Hilfe bei der Pflanzenbestimmung Artenbestimmung 6
Weilu Algenplage will nicht enden - Bitte um euren Rat Erste Hilfe 13
G Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 3
DEUMB Mal wieder die bitte um die Bestimmung von zwei Pflanzen Artenbestimmung 4
F Unbekannte Fischkrankheit - Bitte um Aufklärung! Erste Hilfe 6
M Bitte einen Tip bei Phosphat Nährstoffe 12
mandymariaf Nitritvergiftung meiner Posthornschnecken? Bitte um Hilfe Schnecken 4
I Bitte Hilfe =) Artenbestimmung 2
mandymariaf Welche rötliche Pflanze ist das? Bitte dringend um Hilfe Artenbestimmung 5
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
M.Bakker Neustart nach der Katastrophe . . . bitte um Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
D Aquascaping 35l Bitte um Tipps und Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
mooskugel Bitte helft mir, meine Fische sterben! Erste Hilfe 8
S Bitte Hilfe bei Algenbestimmung!? Algen 4
Ynonne Algenexplosion, brauche bitte Hilfe Erste Hilfe 14
Kubota TC420 und LDD-700mA bitte Hilfe Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben