Art- und Geschlechtsbestimmung Buntbarsch

lux88

New Member
Hallo zusammen,

ich habe von einem Bekannten ein Buntbarschpärchen bekommen, die er als besondere Zuchtform von SBB bezeichnet hat. Kann mir das jemand bestätigen?

Mittlerweile habe ich aber auch meine Zweifel, ob das ein Männchen und ein Weibchen ist. Zusätzlich, was ich etwas merkwürdig finde, verhalten sich die beiden absolut untypisch für SBB, bilden absolut kein Revier, sondern sind im ganzen Becken unterwegs und sind in jeder Situation völlig friedlich. Normalerweise kenne ich das von SBB, dass die sich einen gemeinsamen Platz im Becken suchen und dort auch gegen Eindringlinge etwas rabiater zur Sache gehen.

Schon mal danke und schönes Wochenende
Flo
 

Anhänge

  • 4A1C7F3C-DB03-4850-A524-C6EE165F2467.jpeg
    4A1C7F3C-DB03-4850-A524-C6EE165F2467.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 42
  • E043BAFE-FF05-4367-8E46-04ACA5D1C8E1.jpeg
    E043BAFE-FF05-4367-8E46-04ACA5D1C8E1.jpeg
    2,8 MB · Aufrufe: 42

lux88

New Member
Danke für die Auskunft!

Was mach ich denn jetzt? Noch zwei Weibchen? Geht das vom Platz? Habe 250 l und bisher noch überschaubaren Besatz.

Kann man da einfach irgendwelche Weibchen nehmen? Fürchte die Zuchtform werde ich nicht mehr finden…
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

schwierig, das kann schief gehen. Welche Form ist egal, aber setze mindestens 6 Stück ein. Das Becken ist groß genug und so verteilt sich eventueller Stress ein wenig bis es sich eingegrooved hat.

Gruß
Helmut
 

moskal

Well-Known Member
Ich würde 2 Männchen und 4 Weibchen zusetzen. Aber warte besser bis sich da noch jemand dazu meldet. Genau die Erfahrung mit Schmetterlingen habe ich nicht, nur mit anderen kleinen als friedlich geltenden.
 

G.Fahje

Member
Moin,
ich würde auf ein Pärchen tippen.
Bauchflossen verschieden lang.
Weibchen haben Glanzpunkte.
Flossen unterschiedlich ausgezogen.
Gib den beiden ein wenig Zeit zum Eingewöhnen.
Schöne Grüße und bleibt gesund.
Günther
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Günter,

mir ist die Rückenflosse auf dem zweiten Bild zu sehr ausgezogen für ein Weibchen und die brustflossen hatte ich wegs Perspektive für kürzer gehalten. aber gut möglich, daß du recht hast.
Also schließe ich mich an: Abwarten.

Gruß
Helmut
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
L Fadenalgen und eine Art Nekrose. Bitte um Hilfe Erste Hilfe 0
Zer0Fame CO2 auf Becken / Becken auf CO2 einstellen - US-amerikanische Art Technik 21
Pan SUCHE Tropica "Art Plakat - Nymphaea-" Suche Technik / Zubehör 0
D Runde, rötliche Alge. Welche Art ist das? Algen 2
RobbyJ Stängelpflanze in Kaktus Art ähnlichen Blätter Spitzen Artenbestimmung 6
B Welche Art bildet den kompaktesten Schwarm? Fische 30
T Welche Ceratopteris-Art ? Artenbestimmung 5
C Laut Etikett R. macrandra - Welche Art ist es wirklich? Artenbestimmung 1
W Suche Neocaridina aller Art. Suche Wirbellose 1
Y Suche Garnelen Neocaridina aller Art (Versand!) Suche Wirbellose 1
meiner einer Welche Art von Fissidens ist das hier ? Artenbestimmung 1
Matz The Art of the Planted Aquarium 2018 Aquascaping Events & Contests 35
T Eingeschleppte Art: Braune Alge oder Moos? Artenbestimmung 4
Hydrophil Unbekannte einheimische Art Artenbestimmung 12
A Welche Echinodorus-Art? Artenbestimmung 4
H The Art of the Planted Aquarium 2017 Aquascaping Events & Contests 36
Boby Potamogeton-Art? Artenbestimmung 3
M Welche Art der CO 2 Zufuhr bei 672 Liter Aquarium? Technik 13
H The Art of the Planted Aquarium 2016 Aquascaping Events & Contests 3
V Seerosen-Art?? Artenbestimmung 14

Ähnliche Themen

Oben