Aquascaping mit meiner Technik überhaupt möglich?

aqua-pat

Member
Hi,

ich hoffe das ich hier richtig bin, oder wäre der Technikbereich evtl besser gewesen? :roll:

Ich lese hier jetzt schon ewig im Forum und ihr könnt euch ja denken das mich der Virus befallen hat.

Ich würde mir gerne auch ein Aquascape einrichten, allerdings habe ich da die eine oder andere Frage, bevor ich
wirklich los lege.

Mir geht es hauptsächlich erstmal um mein Aquarium und meine vorhandene Technik:

Becken: 90l Brutto (H=50 B=40 T=45)
Beleuchtung: 2x T5 8Watt (Osram 840) mit Reflektoren
Filter: Fluval 105
Heizer: 50 Watt
CO2: Eigenbauanlage mit Dennerle Mini-Topper (Paffrathschale)

geplante Veränderungen:

200 Watt Durchlaufheizer (hab bis jetzt keinen kleineren gefunden)
schöne Glaswaren (Filtereinlauf, F-Auslauf, CO2 diffusor usw)

Könnte ich so demnächst starten, oder sollte ich grundlegende Veränderungen schaffen?
Über die Einrichtung habe ich mir bis jetzt noch wenig Gedanken gemacht, aber auf jedenfall sollen Garnelen im Becken ein schönes Zuhause finden.
 

NiklasN

Member
Hi Patrick,

also 2x8Watt T5 über 96 Liter ist in der Tat viel zu wenig, 2x24Watt + solltest du schon anstreben.

Ich an deiner Stelle würde zunächst nicht in den Heizer und Glaswaren investieren, sondern erst in eine Beleuchtung und ggf. Co2 Anlage. Falls das Becken nicht an dem kältesten Ort in der Wohnung steht, reicht normalerweise auch die Wärme der Beleuchtung aus, um das Becken zu heizen, sodass die Temperatur selbst im Winter nicht unter 20°C fällt.
So hättest du zum einen genüg Licht über dem Becken und könntest dir den Heizer sparen.

Bei der Bio Co2 Anlage wird dir auch der Diffusor nicht viel bringen, denn dieser braucht einen hohen Druck um zu arbeiten.
Ich würde mir überlegen, eine Co2 Anlage zu besorgen, da würde voerst auch eine Co2 Flasche mit Druckminderer und Diffusor oder Atomizer reichen.

Beste Grüße,
Niklas
 

aqua-pat

Member
das waren ja auch nur die angestrebten veränderungen, aber das licht macht mir schon etwas sorgen,evtl bekomme ich irgendwo noch einen passenden leuchtbalken her, ich bin total eingeschrenkt was das angeht!
es handelt sich bei meinem aquarium um einen designcube von aquatlantis und da kann ich leider nicht viel mit beleuchtung machen außer einen 2. originalen leuchtbalken besorgen.
würden dann eurer meinung nach 36w licht reichen, weil mehr wäre dann bauartbedingt nicht drin.... :(

zum co2:

ich habe hier irgendwo mal eine anleitung gesehen mit bioco2 und dem nano glasdiffusor, ich werds einfach ausprobieren evtl gehts ja
 

NiklasN

Member
Hi,

das wären dann auch "nur" 0,33Watt/Liter.

Ich an deiner Stelle würde wie gesagt nicht direkt in Hochglanz Glaswaren investieren, sondern erstmal mit den Standard Filter Ein und Ausläufen beginnen und ein schönes Becken aufstellen. Dann kannst du dir die immer noch kaufen. Denn durch Glaswaren wachsen die Pflanzen auch nicht besser ;)

Beste Grüße,
Niklas
 

aqua-pat

Member
gut ok laß uns mal einfach nur bei der beleuchtung bleiben, gibt es evtl 24w t5 röhren mit 288 mm länge?
evtl bau ich mir meine beleuchtung selber, notfalls auch diagonal übers becken :oops:
 

aqua-pat

Member
habe gerade nachgesehen es gibt keine passenden röhren welche ich von der länge her gesehen, ich werde mich mal mit meinem problem in der beleuchtungsecke schlau machen, danke für die schnellen antworten
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Aquascaping mit Komplettset Aquarium? Nano Aquarien 4
M Neueinstieg ins Aquascaping mit 60P oder vergleichbar... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
K Aquascaping mit "Baumstämmen" Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
rangersen Mein erster Versuch mit Aquascaping Aquarienvorstellungen 22
Webranger ADA live Aquascaping mit Adrie Baumann Kein Thema - wenig Regeln 9
N Start ins Aquascaping mit 30L Nano Cube Aquascaping - "Aquariengestaltung" 18
DaChris Neueinstieg mit Aquascaping Aquarienvorstellungen 257
A Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Wasser-Bert Nährstoffrechner / Smarte Aquascaping APP (für Mobile Devices oder Computer) Technik 2
botaniker007 Neu* Hallo aus Berlin (Südamerika-Aquascaping)-Gleichgesinnte gesucht Mitgliedervorstellungen 1
botaniker007 Aquascaping Südamerika Vorschläge für ein 125 Ltr. Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
nightblue Unser erster Versuch im Aquascaping Aquarienvorstellungen 5
B Corydoras + Aquascaping Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
V Erstes Aquascaping Aquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
A Neue COB LEDs für mein 720L Aquascaping Becken! Beleuchtung 4
D Welcher Dünger und welche Tests (Anfänger im Aquascaping) Nährstoffe 6
D Aquascaping 35l Bitte um Tipps und Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
3 55l Scapers Tank - Einstieg ins Aquascaping, erster Versuch Aquarienvorstellungen 3
Mikk Lido 120 - Mein erstes Aquascaping Aquarienvorstellungen 6
Suiseki Meet me at the big rock... Aquascaping in China Aquarienvorstellungen 4

Ähnliche Themen

Oben