Aquarium vergrößern als Anfänger?

MacGrey

New Member
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Schwarmerfahrung. Ich habe als absoluter Neuling vor ca. 14 Tagen mit einen Nano Scapers Tank 35 l die Welt der Aquaristik betreten. Es ist ne Lage Soil, ein paar Elefantensteine, Moos, zwei Wurzeln Bonsai (seit gestern nur noch eine). Pflanzen sind bisher Hygrophila, Eleocharis als Bodendecker und weitere wo ich den Namen gerade nicht weis, drin. Alles invitro soweit ich weiß.
Filter ist ein JBL i80 eine leistungsstarke Lampe und eine CO2 Anlage mit Dropchecker sind hier ebenfalls zu Hause. Besatz sind aktuell 3 Posthornschnecken drin.
Nun zu meiner Frage: Ich kann aus der Familie ein 60 l Aquarium mit Zubehör umsonst bekommen. Das habe ich erst nach dem Kauf erfahren. Sollte ich darauf umsteigen? Welche Vor- bzw. Nachteile hätte so ein Umzug während der Einfahrphase? Welche Vor- bzw. Nachteile gibt es generell? Und .... könnte es auf einem Kalaxregal sicher stehen?
Viele Grüße
Sonja
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Huhu Sonja :),
am besten beide betreiben, denn früher oder später wird eh' der Virus "Beckus vermehricus" zuschlagen :D! Deshalb lieber gleich, hehe!
Dein bestehendes Becken ist dir für eine Anfängerin doch sehr gut gelungen! Ich würd's nicht umziehen, obwohl das bei der kurzen Laufzeit natürlich kein Problem wäre.
Bis bald, und noch ein schönes WE,
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Sonja,

60er auf Kallax: mach es an der Wand fest, dann passende stabile Holzplatte drauf.

Der Schrank verträgt absolut kein Wasser. Also Vorsicht.

So kannst du im kleinen Garnelen halten und im großen Fische.

Viele Grüße

Alicia

Viele Grüße

Alicia
 

MacGrey

New Member
Huhu Sonja :),
am besten beide betreiben, denn früher oder später wird eh' der Virus "Beckus vermehricus" zuschlagen :D! Deshalb lieber gleich, hehe!
Dein bestehendes Becken ist dir für eine Anfängerin doch sehr gut gelungen! Ich würd's nicht umziehen, obwohl das bei der kurzen Laufzeit natürlich kein Problem wäre.
Bis bald, und noch ein schönes WE,
Hey Matz,
ich befürchte dieser Virus hat mich schon gepackt. :DHabe nur ein bisschen Sorge das ich mich mit zwei Aquarien überfordere. Und dann ist da noch das Platz Problem und die Frage welcher Unterschrank, Regal o.ä. ? Wo bekomme ich in dieser Zeit Material her usw. Und das liebe Thema wo bekomme ich das ganze Geld für all die Sachen her die ich so brauche. Aber ich muss gestehen ich habe jetzt erst mal ja gesagt und dann muss ich mal schauen wohin in mein Arbeitszimmer. Nicht das ich noch hier Ärger bekomme. Da ich ja schon seit Jahren um ein Aquarium kämpfe und nun werden es in kürze zwei. :p

Viele Grüße
Sonja
 

MacGrey

New Member
Hallo Sonja,

60er auf Kallax: mach es an der Wand fest, dann passende stabile Holzplatte drauf.

Der Schrank verträgt absolut kein Wasser. Also Vorsicht.

So kannst du im kleinen Garnelen halten und im großen Fische.

Viele Grüße

Alicia

Viele Grüße

Alicia
Hallo Alicia,
danke für den Hinweis. Mein kleines Aquarium steht schon auf einem Kallax. Was passiert denn wenn da Wasser drauf kommt? :eek:Konnte bisher nix feststellen. War aber auch recht vorsichtig.
Ja Garnelen sollen auf jeden Fall eiziehen. Dachte allerdings schon das eventuell auch kleine Fische ins kleine Aquarium kommen könnten. Bin mir aber unsicher ob der Platz für die Fische dann noch reicht. Krebse wären auch was. Habe mich alledings noch nicht über die Haltung usw. erkundigt. Vielleicht erstmal mit den Basics anfangen. Erweitern kann man ja immer noch.

Danke für eure Hilfe!!

Viele Grüße
Sonja
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Sonja,

Das Kallax quillt an den Ecken und Kanten auf. Innen besteht es aus Pappe. Eine einfache lasierte oder lackierte Holzplatte obenauf schützt den Schrank wenn es doch Mal kleckert.

Wichtiger ist die Wandbefestigung, denn bei einer Bekannten steht ein 60er auf einem Kallax und das Wackelt ohne die Befestigung mehr als 1 cm!

Viele Grüße

Alicia
 

MacGrey

New Member
Hallo Alicia,

oh, das wäre nicht schön. Gut zu wissen. Danke für den Hinweis. Hatte mir gestern schon überlegt es lieber an die Wand zu stellen. Als Raumteiler wird es mir wohl doch zu wuchtig.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag.

Sonja
 

Ähnliche Themen

Oben