ADA Kalium Düngung Brighty K

Locke007

New Member
Hallo zusammen,

wie sieht das eigentlich bei der ADA Düngung Brighty K nach Vollsaugung des Soils aus. ADA spricht ja von voller Dosis "für immer". Aber warum? Unterstelle jetzt mal nicht nur die Dollarzeichen im Auge. Kalium(K 3mg/Tag) würde ja ins unermessliche steigen. Soviel Verbrauch gibt es doch garnicht. Auch das propagierte ca.1:1 Nitrat/Kalium Verhältnis läuft doch völlig aus dem Ruder. Oder soll das Nitrogen das wieder richten. Und zuviel Kalium soll ja zusätzlich angeblich die Aufnahmen von Magnesium etc. stören. Dagegen spricht aber, das Amano in einem seiner Bücher bei Iwagumi beispielsweise nur Brigty K düngt. 30 prozentiger WW/Woche kann das doch auch nicht relativieren.

Viele Grüsse, Christian
 

Ähnliche Themen

Oben