90x45x45 mit 2x 50Watt LED-Fluter

bocap

Active Member
Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem endlich von meiner Regierung die Freigabe für ein Wohnzimmerbecken bekommen. Es soll ein 90x45x45 Weißglasbecken werden. Selbstbau-LED kommt nicht in Frage. Eine Beleuchtung von Sensolight würde mich gut 500€ kosten. Jetzt habe ich mal an zwei 50 Watt LED-Fluter gedacht. Die bringen zusammen rund 10.000 Lumen (55 lm/L). Kostet mich inkl. Galgen aus Edelstahl zum aufhängen ca. 250-300€.
Ich habe grade mal einen 10 Watt LED-Fluter über mein 60x30x30 gehalten. War zwar für das Becken was wenig, das Licht gefällt mir aber. Hat jemand vielleicht zufällig genau diese Kombination über seinem Becken und kann mir mal wegen der Ausleuchtung mal ein Foto schicken.

Schönen Gruß,
Sascha
 
Hi Sascha,

was für ein Fluter?
Habe einen Econlux-Katalog hier, die haben aber nur Fluter für Seewasser. Sonst kenn ich keine "vernünftigen" Fluter. 70er Jahre Leuchtstofflampenlicht kommt für dich ja wohl aber nicht in Frage denke ich, deswegen bin ich neugierig!

Gruß, Johannes
 
Da bin ich auf die Beurteilung gespannt, falls sich das jemand übers Becken hängt.
Dass da weder Lichtfarbe, Spektrum oder CRI angegeben ist, lässt nichts gutes erahnen.

Gruß, Johannes
 

Daniel 81

Member
Hallo Sascha,

möchte mich mal dazu äußern weil ich deine wirklich guten und informativen Threads im HG mitlese.

Wollte am Anfang mein 150 60-60 Becken mit den Strahlern beleuchten(hatte den 50w Strahler auch drauf) - Lichtfarbe ist normal mit 6500k also kein Problem, aber die Ausleuchtung! Ich hätte mindestens 5 Stück benötigt um eine gleichmäßige, homogene Ausleuchtung zu erzielen um auch Pflanzen die bis zur Wasseroberfläche wachsen geraden wuchs zu Garantieren .

wenn du keinen Selbstbau willst , welcher aber Stylischer und wesentlich Effizienter wäre,möchtest würde ich dir zu raten die 20 oder 30 W Varianten zu nehmen und lieber mehrere neben einander.
 

Acciola

Member
Hi Sascha,

vor ca. einem Jahr waren diese Strahler (meist 10 - 20w) bei einigen hier im Forum sehr beliebt für Nanos, ich selbst betreibe auch 2 30er Cubes mit je 20w/kaltweiss und bin sehr zufrieden, auch ein 50x30x30 Standartbecken lässt sich damit gut beleuchten, man merkt da aber schon, das es nur eine zentrale Lichtquelle gibt...

Bei deiner geplanten Beckengröße würde ich wohl eher mit 3x 30w versuchen das Licht etwas besser zu verteilen aber im großen & ganzen ist die Ausleuchtung mit den Dingern nicht wirklich optimal.
Kommt aber auch etwas auf das geplante Layout & die Bepflanzung an.

Zur Lichtfarbe:
Ich hab für mich nach welchen gesucht, wo 'kaltweiss' mit 6500k angegeben war, die von dir verlinkten sind mit 5800-6000k angegeben.
Das Licht mag evtl. etwas gelblich sein, stört mich aber überhaupt nicht bzw. hab ich mich warscheinlich dran gewöhnt, hatte aber auch am Anfang nix zu bemängeln. Das muss wohl jeder für sich entscheiden...

Was letztendlich von den Angaben (Leistung, Lichtfarbe etc.) wirklich stimmt, lässt sich meist so wie so nicht sagen. Funktionieren tun die Fluter aber gut, grade über kleineren Becken. Bei geschätzen, maximal 40cm Wasserstand, wie du es haben wirst, sollte es auch funktionieren, einzig die flächige Ausleuchtung ist nicht optimal.

Grüße,
Olaf
 

bocap

Active Member
Hallo zusammen,

danke für eure zahlreichen Rückmeldungen.
Nach reiflicher Überlegung bin ich nun von einer Lösung mit den Strahlern ab. Für eine vernünftige Ausleuchtung müssten wahrscheinlich zu viele Strahler über das Becken, was dann wiederum :censored: aussieht.

Ich liebäugel momentan mit der CLUSTER Serie von Sensolight. Zwei Balken als Aufsatzleuchen mit je 4 Clustern bringen 9.600 Lumen also rund 52 lm/L. Ist dann zwar was teurer, aber ich denke jetzt, grade beim Licht sollte man nicht am falschen Ende sparen. Das muss vor allem auch optisch im Wohnzimmer was hermachen! :D

Alternativ plant Christian (vetzy) grade mal eine Aufsatzleuchte für mich. Preislich zwar nur marginal günstiger wie mein Angebot von Sensolight, aber mit der aktuellen Lösung von Christian für mein jetztiges Becken bin ich auch sehr zufrieden. Außerdem supporte ich lieber ein Mitglied hier aus dem FG als irgend eine Firma (mit Ausnahme von Aquasabi natürlich! :wink: ).
Ich hoffe nur das mir Christians Lösung optisch zusagt, denn das ist für mich mittlerweile fast noch wichtiger als der Preis!

Danke und Gruß
Sascha
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
bocap Aquascape 90x45x45 cm, komplett mit allem Zip und Zap Biete Technik / Zubehör 0
aquamic 90x45x45, Big Stone Aquarienvorstellungen 4
S Aquarium 90x45x45 inklusive Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
S Verkaufe Aquarium 90x45x45 inklusive Zubehör Biete Technik / Zubehör 1
M Projekt 90x45x45 #3 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
V Halbinsel - ADA 90p - 90x45x45 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 12
V Iwagumi-Alps 90x45x45 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 58
M Eco-LED Leuchte für 90x45x45 ohne Deckel. DIY oder gekauft. Beleuchtung 4
bruce Noch namenloses 90x45x45 Aquarienvorstellungen 4
W Paradise 90x45x45 Aquarienvorstellungen 18
W 90x45x45 Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
W Pflanzenliste für 90x45x45 Pflanzen Allgemein 5
W 90x45x45 kommt. Erste Vorstellungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
B LED DIY Beleuchtung für 90x45x45 Beleuchtung 3
M Fragen zu DIY LED Leuchte für 90x45x45 Beleuchtung 6
A Fliegendes Weißglasbecken 90x45x45 Aquarienvorstellungen 29
Luckyone "Almost Done" 90x45x45 Glasgarten Aquarienvorstellungen 19
dopscyx 90x45x45 salziges Glasgarten Aquarienvorstellungen - Meerwasser 2
E Aquarium 90x45x45 ? Technik 4
A Beleuchtung 90x45x45 Beleuchtung 7

Ähnliche Themen

Oben