77,7 Liter - "Comeback" nach einer langen Pause

Bob

Member
Hi an Alle hier.

Nach einer sehr langen Pause, wegen Eigenbau, Baustelle, Umzug, habe ich endlich mein Aquarium gestaltet. Auf diesen Augenblick habe ich sehr lange gewartet. :gdance:
Diesmal wollte ich was einfaches und schnelles, ohne Tage lang über das Scape nachzudenken, eingerichtet.
Nach 4 Tagen ist das Wasser mit Hilfe vom UV-Filter fast klar. Die Pflanzen machen sich gut, wurzeln neu. Bakterien rasen ist fast weg.

Bodengrund
Borneo Wild
-Bacter Crystal
-Boost P
-Balance
-ADA Bacter 100
-ADA Soil New Amazonia

Wasserwerte
pH: 6,4
KH: 5 (mit Hilfe von Osmose-Wasser)

Hardscape:
Manzanita driftwood
Afrikanische Pagode

Pflanzen
Anubias barteri var. nana 'Pangolino'
Bucephalandra sp. 'Broad Wavy'
Bucephalandra sp. "Lamandau Green"
Bucephalandra sp. "Mini Needle Leaf"
Marsilea crenata
Rotala indica
Cryptocoryne parva
Cryptocoryne petchii "Pink"
Hydrocotyle cf. tripartita
Riccardia sp.
Juncus repens

Sorry für das Bild, wurde vom Smartphone gemacht


Es werden noch paar Pflanzen hinzukommen. Die vordere liegende Wurzel ändert noch die Position, oder es kommt eine andere rein, weil die den Anblick auf sich lenkt.

Würde mich sehr über eure Meinung oder Kritik freuen.

PS: freue mich wieder hier zu sein
 

Anhänge

  • Tag 4.jpg
    Tag 4.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 1.862

Julia

Well-Known Member
Hallo Bob,

also dafür, dass du nicht lange dran rumprobiert hast, gefällt es mir ausgesprochen gut! Die Wurzeln sind klasse! :thumbs:
Ich würde die Wurzel nicht unbedingt tauschen, was für eine hast du denn noch rum liegen?
 
sieht jetzt schon richtig gut aus. Der dunkle Boden, dunkle Wurzel und der dunkle Hintergrund ergeben ein Bild was an ein Schwarzweiß-Foto erinnert = Edel.
Was für Fische schweben dir denn vor?
 

Thumper

Moderator
Teammitglied
Moin Bob,

die Wurzel ist der Hammer! Ich habe noch nicht viele gesehen, die ein so natürliches Muster haben.
 

Bob

Member
Danke an Alle . :thumbs:
Werde euch weiter auf dem Laufenden halten und schön updaten.
Heute richte ich noch mein Mini-M bei meinem Sohn ein. Werde dann auch in paar Tagen drüber dokumentieren.

Julia":16vu1k4u schrieb:
Hallo Bob,
also dafür, dass du nicht lange dran rumprobiert hast, gefällt es mir ausgesprochen gut! Die Wurzeln sind klasse!
Ich würde die Wurzel nicht unbedingt tauschen, was für eine hast du denn noch rum liegen?

Danke Julia. Von den Wurzeln habe ich eine Menge noch da. Habe mir ein volles Karton aus Großbritannien bestellt.
Es kommen noch paar Steine dazu
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hallo,

wow, das ist ja eine hammergeniale Wurzel :hechel:
Ein Blickfang für jedes Aquarium/Scape :thumbs:
 

Bob

Member
UPDATE :smile:

Jetzt sind es zwei Wochen nach dem Einrichten rum. Bis jetzt gibt es noch keine Algenprobleme. Wasserwechsel 50% führe ich am Anfang 2x wöchentlich durch, um Probleme zu vermeiden. Gedüngt wird täglich und wöchentlich abwechselnd zwischen ADA, Easy Life und Aqua Rebell - Flüssigdünger. Ist nur ein kleines Experemnet für diese Abwechslung, mal schauen wie sich bei dieser Düngung die Pflazen, ggf. die Algen verhalten .
Die vordere Wurzel habe ich gedreht.

Sind noch Pflanzen dazu gekommen:
Bucephalandras
- Copi susu
- Kedagang
- Brownie blue
-Brownie Ghost
- Brownie Helena
- Brownie Brown
- Pawan
 

Anhänge

  • FullSizeRender (1).jpg
    FullSizeRender (1).jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 1.442

Bob

Member
Die Pflanzen machen mit, jetzt sind die alle am kommen.
 

Anhänge

  • IMG_1504.JPG
    IMG_1504.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 1.361
  • IMG_1505.JPG
    IMG_1505.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 1.353
  • IMG_1506.JPG
    IMG_1506.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 1.359

Bob

Member
Hi Leute
Hier mal ein Update. Es kommen noch demnächst paar Pflanzen und Moose hinzu.
 

Anhänge

  • IMG_1638.JPG
    IMG_1638.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 1.178
A

Anonymous

Guest
Hallo,
Das sieht schon recht klasse aus. Da ziehe ich den Hut und verneige mich. Da gibt es nichts zu meckern oder zu bemängeln. Die Pflanzenauswahl, die Bepflanzung selbst und der Aufbau sind absolut stimmig. Da war jemand am Werk der weiß wie es geht. :thumbs:
Noch eine Bitte. Könntest du eventuell noch was zur Technik und Beleuchtung (Zeit) schreiben?

Gruß,
Helmut
 

Yacimov

Member
Hi Bob,
gefällt mir gut was ich sehe! Überhaupt schön, wieder was von dir zu lesen!
Grüße aus der Nachbarschaft, Basti
 

Kalle

Active Member
Hi Bob,

schön, dass du wieder dabei bist. Mir gefällt es richtig gut, wie schon gesagt - beneidenswertes Holz.
Auch der Ramirezi ist sehr hübsch - wo hast du den her? Ich bin auch auf der Suche, zögere aber noch etwas wegen des Nürnberg Wassers, ZBB waren bei mir immer empfindlich. Wie sind deine Erfahrungen?

VG aus N
Kalle
 

Bob

Member
Danke für die positiven Kommentare :thumbs:
Werde demnächst noch updaten.
Laetacara dorsigera":3q1esq17 schrieb:
Hallo,
Noch eine Bitte. Könntest du eventuell noch was zur Technik und Beleuchtung (Zeit) schreiben?
Gruß,
Helmut
Hi Helmut,
77,7 L - Aquarium
Beleuchtung: 2x Osram T5 LIMILUX Cool White 24Watt
Heizung: HYDOR Außenheizung
CO2:: 2kg Flasche mit Dennerle-Magnetventil , UP-Inline Atomizer, gUSH Jet Indicator
Filter: JBL CristalProfi e702 greenline, Edelstahl In/Outflow,
bin von weg Glasware , habe schon etliche zertrümmert :nosmile:

Kalle":3q1esq17 schrieb:
Hi Bob,
schön, dass du wieder dabei bist. Mir gefällt es richtig gut, wie schon gesagt - beneidenswertes Holz.
Auch der Ramirezi ist sehr hübsch - wo hast du den her? Ich bin auch auf der Suche, zögere aber noch etwas wegen des Nürnberg Wassers, ZBB waren bei mir immer empfindlich. Wie sind deine Erfahrungen?
VG aus N
Kalle
Hi Kalle,
die Ramirezis habe ich bei Hornbach gekauft, ab und zu haben die wirklich schöne kleine Exemplare. Mit den Barschen habe ich nie Probleme gehabt, strecke ja mein Leitungswasser mit Osmose Wasser auf 5-6 GH und KH. Nach dem Kauf vor einem Monat hat das Weibchen schon zwei mal gelaicht . Auf dem Foto sieht man das Weibchen nicht, weil die gerade auf Eier aufpasst.
Sind eigentlich Weichwasserfische,
Aber ich denke du wirst keine Probleme haben mit dem Leitungswasser, habe die früher auch ohne Osmose gehalten.
Die Eier werden halten im harten Wasser nicht überleben. Die Fische im Handel schwimmen ja auch im Leitungwasser und werden vom Züchter so angepasst.
 

Bob

Member
Update
Kämpfe noch momentan mit Fadenalgen am Holz.
Ansonsten läuft alles
 

Anhänge

  • Okt 2017 (1 von 1)-5.jpg
    Okt 2017 (1 von 1)-5.jpg
    2 MB · Aufrufe: 648
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M 12 Liter no tech Versuch Aquarienvorstellungen 24
T 54 Liter Bonsailandschaft Aquarienvorstellungen 0
T 25 Liter Caridinabecken Aquarienvorstellungen 0
T 240 Liter Asien Aquarienvorstellungen 15
B4m8i Meine 60 Liter Aquarienvorstellungen 0
K 84 Liter Eheim Starter Aquarium Aquarienvorstellungen 4
P 30 Liter Dennerle Nano Cube - Anfänger Experiment Nano Aquarien 15
D Holland-esque 160 Liter Aquarienvorstellungen 2
zoVk Fadenalgen | 100 Liter Erste Hilfe 36
G 25 Liter Rework Aquarienvorstellungen 0
M Aquarium einrichten kosten 200 Liter Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
F Mein 170 Liter Aquarium - neu im Forum Aquarienvorstellungen 20
ullala Mein Video zum 375 Liter Gesellschaftsaquarium Aquarienvorstellungen 17
S Was ist die beste LED-Beleuchtung für 300 Liter Pflanzenaquarium möchte gerne 30 Lumen/Liter haben Beleuchtung 19
DEUMB 12 Liter mit ..... Nano Aquarien 12
DEUMB 5 Liter Glas mit Zwerggarnelen - Nichts Spektakuläres Nano Aquarien 37
P Unterschrank für Dennerle Scaper‘s Tank 70 Liter Technik 3
JebetusvonWabern Aquascape 55 Liter Vorstellung Aquarienvorstellungen 24
M Benötige Hilfe einen Düngeplan zu erstellen (25 Liter brutto) Nährstoffe 2
Diana Welcher Filter für Dennerle Scapers Tank 35 Liter Technik 10

Ähnliche Themen

Oben