600l Neueinrichtung

deichy75

Member
Hallo,

bevor ich texte, erst einmal zu meiner Person:
Ich heiße Mike, bin 36 Jahre jung, verheiratet nd Vater von zwei Kindern und komme aus dem schönen Sauerland.

Das Forum beobachte ich seit einiger Zeit sehr intensiv.

EIn kleines Aquarium von 112l habe ich jetzt ca. 3Jahre am laufen und nach dem Hausumbau (Kernsanierung) möchte ich mir nun ein 600l Becken einrichten. Ziel ist es in Zukunft einige Scheiben zu halten.

Das Becken habe ich in der Bucht günstig geschossen (250€ inkl. Unterschrank, Abdeckung, 1 Leuchtbalken T5 mit 2x 80W, 2 Aussenfiltern, CO2-Anlage mit Nachtabschaltung und 3D-Rückwand) :D
Es hat die Maße (L x B x H) 2m x 0,5m x 0,6m

Nachdem ich im Keller eine Unterkonstruktion gefertigt habe (wurde mir vom Statiker wärmstens empfholen :lol: ) habe ich das Aquarium letzte Woche aufgestellt.

Gestern habe ich das Aquarium das erste mal mit Wasser gefüllt....und es ist dicht und nicht durch die Kellerdecke gesaust *grins*

EInige Wurzeln habe ich mir schon zugelegt und heute mal im Aqua positioniert.

Ich möchte euch gerne über den Verlauf der Neueinrichtung auf dem Laufenden halten.

Was haltet Ihr davon?

Für Anregungen und Tipps, was die komplette Neueinrichtung angeht, wäre ich sehr dankbar!!

Angebote für Pflanzen oder später Garnelen nehme ich natürlich gerne zur Kenntnis!

Bilder findet ihr weiter unten.


Gruß Mike
 

Anhänge

  • IMAG0094 Kopie.jpg
    IMAG0094 Kopie.jpg
    1.021,1 KB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0095 Kopie.jpg
    IMAG0095 Kopie.jpg
    992,5 KB · Aufrufe: 4.136
  • IMAG0097 Kopie.jpg
    IMAG0097 Kopie.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0113 Kopie.jpg
    IMAG0113 Kopie.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0114 Kopie.jpg
    IMAG0114 Kopie.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0108 Kopie.jpg
    IMAG0108 Kopie.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0109 Kopie.jpg
    IMAG0109 Kopie.jpg
    1 MB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0110 Kopie.jpg
    IMAG0110 Kopie.jpg
    1 MB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0111 Kopie.jpg
    IMAG0111 Kopie.jpg
    985,1 KB · Aufrufe: 4.135
  • IMAG0112 Kopie.jpg
    IMAG0112 Kopie.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 4.135

deichy75

Member
Hallo,

habe mal ne Frage zur Rückwand:

Seit gestern bin ich am überlegen, ob ich die 3D-Rückwand überhaupt installiere. Sie scheint mir für das Becken ein wenig zu niedrig zu sein...mir fehlen ca. 12cm bis zur Längsstrebe, müsste sie also ziemlich unterbauen und einige an Bodengrund anhäufen

Gibt es noch andere Alternativen?
Wie gestaltet ihr eure Rückwände bei größeren Aquarien?


LG Mike
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Rückwand frei lassen, von außen mit Milchglasfolie bekleben und das dann dezent von hinten beleuchten. In meinen Augen ist das eine sehr schöne, simple und ansprechende Art sein Aquarium und das Layout in Szene zu setzen. Schätzungsweise 40% aller hier vorgestellten Becken, wenn nicht sogar mehr, sind so oder so ähnlich aufgebaut. Einfach mal ein bisschen rumstöbern :wink: .
 

RB_

Member
@ Mike,

schönes Becken, wird aber viel Arbeit sein + Kosten Frage! (Wasser, Strom, Dünger, Pflanzen, eventuelle Medikamente usw), trotzdem wird bestimmt Spaß machen.

Folie finde ich sehr gut für die Rückwand.

Viel Glück

Grüße
Ahmad
 

deichy75

Member
Nabend,

hier mall ein kleines Update

Die 3D-Rückwand habe ich nicht angebracht, dafür eine Milchglasfolie...vielen Dank für den Tipp!!!

Anbei noch einige Fotos vom ersten Pflanzmarathon :D

Kritik nehme ich gerne entgegen!


LG Mike
 

Anhänge

  • IMG_5024 Kopie.jpg
    IMG_5024 Kopie.jpg
    212 KB · Aufrufe: 3.822
  • IMG_5023 Kopie.jpg
    IMG_5023 Kopie.jpg
    213 KB · Aufrufe: 3.822
  • IMG_5022 Kopie.jpg
    IMG_5022 Kopie.jpg
    218,6 KB · Aufrufe: 3.822
  • IMG_5021 Kopie.jpg
    IMG_5021 Kopie.jpg
    222,6 KB · Aufrufe: 3.822
  • IMG_5020 Kopie.jpg
    IMG_5020 Kopie.jpg
    182,9 KB · Aufrufe: 3.822

deichy75

Member
Hallo,

ich möchte euch ja gern auf dem Laufenden halten, also mal wieder ein kleines Update :)

Das Becken ist jetzt 6 Tage jung und es entwickelt sich meiner Meinung nach prächtig!

Dünge ab gestern tgl. 15ml Eisen, ist aber bisher kaum nachweisbar.
Von Algen bisher keine Spur *freu*

…aber seht selbst!!!


LG Mike
 

Anhänge

  • IMG_5051.jpg
    IMG_5051.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 3.668
  • IMG_5050.jpg
    IMG_5050.jpg
    2 MB · Aufrufe: 3.668
  • IMG_5049.jpg
    IMG_5049.jpg
    2 MB · Aufrufe: 3.668
  • IMG_5048.jpg
    IMG_5048.jpg
    2 MB · Aufrufe: 3.668
  • IMG_5047.jpg
    IMG_5047.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 3.668
  • IMG_5046.jpg
    IMG_5046.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 3.668

Baggi

Member
Wow Mike,
das ist ja nach den trüben Bildern von neulich schon eine richtig grüne Wucht! Super!
Was für Fische willst du denn in dem Riesentank versorgen? Oder hab ich das jetzt irgendwie überlesen?

Viel Spaß mit dem Becken!
Nicole
 

Beetroot

Active Member
Hallo Mike,

ein ordentlich großes Projekt hast da am Start, sieht gut aus! Die Platzierung der Wurzeln wie sie vorher bei dem noch trüben Wasser waren fand ich besser, die ragten noch so schön in die Höhe, ich vermute jetzt wo sie so niedrig liegen werden die bei der Pflanzenmasse recht schnell verdeckt sein.

Was hast denn da für eine Decke, sieht doch auf'm Foto eigentlich recht solide nach Beton aus?
Wie willst denn zukünftig die grüne Hölle so düngen?
Hast 'ne Pflanzliste?
 

deichy75

Member
Hallo!!!

Beetroot":3gvqu44w schrieb:
Hallo Mike,

ein ordentlich großes Projekt hast da am Start, sieht gut aus! Die Platzierung der Wurzeln wie sie vorher bei dem noch trüben Wasser waren fand ich besser, die ragten noch so schön in die Höhe, ich vermute jetzt wo sie so niedrig liegen werden die bei der Pflanzenmasse recht schnell verdeckt sein.

Was hast denn da für eine Decke, sieht doch auf'm Foto eigentlich recht solide nach Beton aus?
Wie willst denn zukünftig die grüne Hölle so düngen?
Hast 'ne Pflanzliste?

So, jetzt gibts mal ne Pflanzliste :D

Blyxa Japonica
Cabomba furcata ,Cabomba piauhyensis
Echinodorus 'Green Flame' ableger
Echinodorus Kaliebes "Reni"
Echinodorus urugayensis
Heteranthera zosterifolia
Hygrophila sp. Thailand (Rarität)
Limnophila sessiliflora
Ludwiga rubin
Myriophyllum Crispatum
Nesaea triflora
Riccia fluitans
Rotala rotundifolia
Rotala sp. Colorata
Sagittaria subulata
Staurogyne repens
Vallisneria americana (natans)
Wasserpest

Der rechte, hintere Teil ist noch nicht fertig. Die Wasserpest ist nur zu anfang drin. Weiß aber noch nicht, was ich dort machen soll.
Habt ihr eine Idee?

Ach ja, die Wurzel in der Mitte. DIe wollte nicht so richtig stehen bleiben, da habe ich sie etwas mehr in die Waagerechte gelegt. DÜrfte wesentlich mehr Schwimmraum schaffen :lol:

Ich dünge bisher nur Eisen, 15ml am Tag.
WW erfolgt alle zwei Tage ca. 80%,

Ja, die Kellerdecke......ist aus den 30er Jahren, irgendwine Mischung ohne Bewährung. Laut Statiker ist die Unterkonstruktion zur Sicherheit. Ich will den 600l-Tank ja nicht im Keller stehen haben :nana:

Baggi":3gvqu44w schrieb:
Wow Mike,
das ist ja nach den trüben Bildern von neulich schon eine richtig grüne Wucht! Super!
Was für Fische willst du denn in dem Riesentank versorgen? Oder hab ich das jetzt irgendwie überlesen?

Viel Spaß mit dem Becken!
Nicole

Anfang nächster Woche ziehen als erstes 50 Rückenstrichgarnelen ein. WIll mir dann 70-80 rote Neons zulegen.
Später sollen noch 6-8 Diskusfische einziehen.

Habt ihr sonst noch nen Vorschlag zum Besatz??


LG Mike
 

deichy75

Member
Nabend,

hier gibts mal ein kleines Update.

Bin im Moment dabei die richtige Düngemenge zu finden.
Habe kleine Probleme mit Punkt-, Kiesel- und Fadenalgen. :?

Die Sagittaria subulata wird noch gegen Blyxa japonica getauscht, frisch von Bruno :tnx:

Hier die aktuelle Pflanzliste:

Blyxa Japonica
Echinodorus 'Green Flame' ableger
Echinodorus Kaliebes "Reni"
Echinodorus urugayensis
Heteranthera zosterifolia
Hygrophila sp. Thailand (Rarität)
Ludwigia rubin
Nesaea triflora
Riccia fluitans
Rotala rotundifolia
Rotala sp. Colorata
Sagittaria subulata
Staurogyne repens


Die aktuellen Wasserwerte werde ich noch posten, aber hier einige Bilder.


Schöne Grüße aus dem Sauerland!

Mike
 

Anhänge

  • Aquarium_Ansicht 8.jpg
    Aquarium_Ansicht 8.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 3.256
  • Aquarium_Ansicht 7.jpg
    Aquarium_Ansicht 7.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 3.256
  • Aquarium_Ansicht 6.jpg
    Aquarium_Ansicht 6.jpg
    990,5 KB · Aufrufe: 3.256
  • Aquarium_Ansicht 5.jpg
    Aquarium_Ansicht 5.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 3.256
  • Aquarium_Ansicht 2.jpg
    Aquarium_Ansicht 2.jpg
    593,9 KB · Aufrufe: 3.256

deichy75

Member
...und hier noch einige Bilder der Bewohner
:grow:
 

Anhänge

  • Garnele.jpg
    Garnele.jpg
    837,8 KB · Aufrufe: 3.247
  • Diskus 6.jpg
    Diskus 6.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 3.247
  • Diskus 5.jpg
    Diskus 5.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 3.247
  • Diskus 4.jpg
    Diskus 4.jpg
    817 KB · Aufrufe: 3.247
  • Diskus 3.jpg
    Diskus 3.jpg
    1.008,4 KB · Aufrufe: 3.247
  • Diskus 2.jpg
    Diskus 2.jpg
    932,8 KB · Aufrufe: 3.247
  • Diskus 1.jpg
    Diskus 1.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 3.248

HaManFu

Member
Servusla Mike,

meinen "fetten Respekt" :thumbs:
Ein Vorschlag für Deine "Egeria-Ecke" wäre: noch ein dicker Brocken Stein so 50/50 ins Gedicht vorne links von der Lücke. Den Rest mit Bodendecker ebenfalls zuwachsen lassen und vielleicht anstelle der Egeria noch ein leicht orangener oder rötlicher Farbklecks. (wobei Dir da die Heteranthera zosterifolia dann fast zu viel Schatten macht) Vielleicht was Rotala-mäßiges? :?

Ansonsten jetzt schon ne echte Augenweide!

Halt uns auf dem Laufenden
 

Matthias`

Member
Hi Mike,

Sehr prächtiges Pflanzenbecken! Hat sich super entwickelt! :thumbs:

Aber sag mal, die Kiemen der Scheiben stehen etwas sehr weit ab, kann natürlich sein
dass dies nur so aussieht weil sie noch sehr klein sind!? Atmen sie beidseitig?
Und ein bisschen dicker dürften sie schon noch werden! :thumbs:

Gruss
Matthias
 

deichy75

Member
Guten Morgen,

erstmal vielen Dank für euer Lob :D

Matthias`":f3w40wo5 schrieb:
Aber sag mal, die Kiemen der Scheiben stehen etwas sehr weit ab, kann natürlich sein
dass dies nur so aussieht weil sie noch sehr klein sind!? Atmen sie beidseitig?
Und ein bisschen dicker dürften sie schon noch werden!

@ Matthias:
Die Scheiben sind noch jung, ca. 7-8cm klein.
Atmen tun sie beidseitig und gefüttert wird ca. 6 mal am Tag.


HaManFu":f3w40wo5 schrieb:
Ein Vorschlag für Deine "Egeria-Ecke" wäre: noch ein dicker Brocken Stein so 50/50 ins Gedicht vorne links von der Lücke. Den Rest mit Bodendecker ebenfalls zuwachsen lassen und vielleicht anstelle der Egeria noch ein leicht orangener oder rötlicher Farbklecks.

@HaManFu:
Welchen Bereich meinst du genau? Hätte noch dicke Steine im Keller :)


Gruß Mike
 

Sash

Member
Hallo Mike,

das ist ein sehr, sehr schönes Becken! Die Bilder vom 18.10. sind herrlich :grow:

Düngst du echt nur Eisen täglich? Was hast du denn für Ausgangswerte an NO3 und PO4 im Leitungswasser? Kann mir garnicht vorstellen wie das klappen soll :D

Ist das AquaSoil als Bodengrund? Das würde das Wachstum erklären und meine Geilheit (verzeiht den Ausdruck) darauf nur erhöhen :stumm:

Auch beim Licht (nur 2x 80W T8 auf 600 Liter) war ich sehr skeptisch.

Bin gespannt, wie es weitergeht.
 

Ähnliche Themen

Oben