6000 liter planted Discus and Altum aquaria by Tom Barr

Tom Barr

Member
Here's an example of EI dosing methods on a tank I did for a client:
The tank is 1600 gallons(w.sump) and 12ft x 4ft x4ft

The client is getting things right, I still am working on adding a O2 controller and a special CO2 flow metering system, unlike anything seem in this hobby.

He still has a ways to go for scaping, but you get the general idea:









All EI dosing methods.


Regards,
Tom Barr


Hier seht ihr ein Beispiel für ein Becken mit EI Dosierung, welches ich für einen Kunden erstellt habe.
Das Aquarium hat 6080 Liter (mit einem extra Filterbecken darunter) und hat die Maße 3,65m x 1,2m x 1,2m.

Der Kunde pflegt das Becken selbstständig, Ich arbeite nur noch an einem Sauerstoffkontroller und einem speziellen CO2 System, dass bis jetzt so noch nicht in der Aquaristik eingesetzt wurde.

Bezüglich der eigentlichen Aquariengestaltung muss der Kunde noch einiges tun, jedoch bekommt ihr einen guten Eindruck von dem Becken.

Grüße
Tom Barr
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Tom,

what a stunning tank! Does the client really needs to add a lot KNO3 und KH2PO4 to this system? Aren't those big fish provide enough N+P?

At all really a fantastic big tank :). I've seen some pictures from you diving in that tank to scape it... must be a PIA to change something regarding the layout in such a tank ;). This is the same tank you switched substrates from ADA to eco complete, right?

Best Regards,
Tobi


Übersetzung:

Hi Tom,

was für ein atemberaubendes Becken! Braucht der Kunde wirklich viel KNO3 und KH2PO4 dem System zuführen? Bieten die Fische nicht schon genug N+P?

Insgesamt aber wirklich ein fantastisches Becken :). Ich habe einige Bilder gesehen in denen du in dem Becken zur Aquariengestaltung tauchen musstest. Ich denke es ist sicherlich sehr nervig irgendwas am Layout unter solchen Umständen zu ändern ;). Dies ist das gleiche Becken in dem du das Substrat von ADA Aquasoil auf Eco complete umgestellt hast, oder?
 

Sabine68

Active Member
Hallo Tom,

wirklich wunderschöne Becken.
Mich würde interessieren, wie du deine Aquarien filterst und ob du überhaupt filterst.
Ich sehe die Filterung in Pflanzenbecken inzwischen sehr kritisch

z.B. läuft ein "Hills of Ireland" komplett filterlos und macht keine Probleme.
Bei mein 350l Becken habe ich die Filterung inzwischen auf ein Minimum reduziert, weil ich da doch größere Probleme bezügl. Pflanzenwachstum und Algen hatte.
Inzwischen ist es aber auf dem Weg der Besserung. :wink:



Hi Tom,

what a beautiful tank. How do you filter your tanks in general or do you filter at all? I’m very sceptical considering massive filtration in a planted tank.

My tank “hills of Ireland” has no “additional” filtration without any problems. In my other 90 gallon tank I’ve reduced the external filtration to a minimum, because I had big problems with the overall growth and with some algae. After reducing the filtration the tank is getting back on track and is recovering noticeable.

Best Regards,
Sabine
 
A

Anonymous

Guest
Beautiful tank, apart from the plants I (dis-) like most the American way of keeping fish together ;).

Sweet´s-discus in all colours, together with long-fin-Angel-Fish, Altum, Puntius denissoni and others, the only fish I miss is a goldfish.

That affect´s me to two sides: I like it and I dislike it, it has an amusing touch when I think of those puristic aquarists and their way of keeping 3 fish in biotop-tanks, but I really like biotop tanks!

Well most of all it tells me that there are more ways than we can ever think of.

Greet´s Mark.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schönes aquarium, wenn ich von den wunderbaren Pflanzen absehe, ge- (miss-) fällt mir der Amerikanische Weg Fische zu kombinieren ;).

Bonbon-Diskus in allen Farben, gemeinsam mit Schleierskalaren, Altum, Puntius denisoni und anderen, ein Fisch den ich vermisse ist der Goldfisch.

Das berührt mich von zwei Seiten, es gefällt mir und es gefällt mir wieder nicht, es amüsiert mich vor allem wenn ich an diese puristischen Aquarianer mit Biotopaquarien denke, obwohl ich Biotopbecken wirklich mag.

Es zeigt, daß mehr Wege existieren, als wir je bedenken könnten.

Grüße,
Mark.
 
A

Anonymous

Guest
hallo tobi,
Braucht der Kunde wirklich viel KNO3 und KH2PO4 dem System zuführen? Bieten die Fische nicht schon genug N+P?
und ob! :D ... würde allemal genug sein für 3 becken dieser größe!
gerade diskus sind frischwasserfische, die belastetes wasser mit kümmerwuchs quittieren.
an den augen ist dann zu sehen, wenn die relation zum körper net stimmt.




Hi,

Does the client really needs to add a lot KNO3 und KH2PO4 to this system? Aren't those big fish provide enough N+P?

this should definitively be enough! :D ... this should be enough for even three tanks with such a size.
Especially discus are freshwater fish, who respond to higher nutrient concentrations with poor growth. You can see such things on their eyes in relation to their whole body.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Dieter,

ja, das ist Needle Leaf oder eine andere schmalblättrige Form vom Javafarn (angeblich ist da noch mehr schmalblättriges zuzuordnen).

Meine Sammlung enthält immerhin schon Sorten/Arten aus drei Quellen

Grüße,
Mark.
 

Stobbe98

Member
Hi Tom,

how much Light, are on this Tank?


Muss ja ernorm sein, bei so einer Beckengröße :wink:
 

diditsch

Member
Hallo
Mark1":1af2c3zs schrieb:
ja, das ist Needle Leaf oder eine andere schmalblättrige Form vom Javafarn (angeblich ist da noch mehr schmalblättriges zuzuordnen).

Meine Sammlung enthält immerhin schon Sorten/Arten aus drei Quellen

orinoco":1af2c3zs schrieb:
...oder die narrow leaf KLICK
Gefällt mir auch immer besser :wink:

mit diesen Pflanzen hatte ich bisher keine Berührung. Die gefallen mir sehr gut.

LG

Dieter
 
Hi,
wie gärtnert man denn ein Becken mit 1,20m Höhe? Mit einer Taucherbrille :) ?
Was mich etwas verwundert, ist dass die Fische ja sehr hohe Temperaturen benötigen. Farn und Mosse können das imho nicht ab. Erstaunlich...

Tolles Becken. Sehr farbintensiv.
Bitte um mehr Infos zur verwendeten Technik.

Grüße
Axel



How do you maintain such a tank? Like scaping or maintance work? Do you dive in there? :)
I'm a bit confused about those high temperatures for the fish. fern and moss aren't normally growing very good under those conditions.

At all a great tank. Very colorful.
Please add more information about the used equipment.

Regards,
Axel
 

Beetroot

Active Member
Hallo Axel,

also Diskus kann man auch noch gut mit 26 °C halten, ist wahrscheinlich das gleiche wie mit Rinderherz, vielleicht ist es bei der Zucht von Vorteil.

Gruß
Torsten
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Dieter, hallo Caro,

schöne Pflanzen sind´s definitiv, aber eher langsam im Wuchs! Wobei ich das Gefühl habe je größer der Busch, desto schneller die Wachstumsgeschwindigkeit! Ähnlich auch bei Anubias!

LG Mark.
 

diditsch

Member
Hi Mark,

langsam im Wuchs hört sich nach wenig Arbeit und deshalb gut an. Entwickeln sich auch Ableger? Ich frag natürlich ganz uneigennützig. By the way....wir haben schon lange nicht mehr getauscht :wink: :D

LG

Dieter
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
derluebarser Neuvorstellung GHL LED Leuchte mitras LX 6000 Beleuchtung 14
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 7
T Eheim Experience 250 zu klein für 180 Liter Technik 5
F Chihiros LED WRGB II 120cm für ein 400 Liter Aquarium Beleuchtung 4
O Oase Biomaster 350 oder 600 für 128 Liter Aquarium Technik 3
G Düngerkonzept 30 Liter ohne CO2 Nährstoffe 25
N Glossostigma elatinoides mit 30lm/Liter möglich? Pflanzen Allgemein 9
Valiantly Besatz Optimierung 350 Liter Becken Fische 2
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5
S Fische für unser 126 Liter Aquarium Fische 2
L Mein erstes Aquarium - 35 cm Cube (42 Liter) Aquarienvorstellungen 9
nightblue 2kg co2 Flasche hält 4 Wochen bei 350 liter Technik 33
K Besatzfrage 672 Liter Fische 5
S 60 Liter aquarium nach langer zeit Aquarienvorstellungen 2
S Einmach-Nano 5 Liter als Schneckenvase fürs Büro Nano Aquarien 4
S Garnelentauglicher Filter für 54 liter Becken Technik 3
G 160 Liter Gesellschaftsbecken Aquarienvorstellungen 0
K 126 Liter Tanganjika Aquarienvorstellungen 0
K Besatzvorschläge und Ideen für ein 126 Liter Becken Fische 5
Frollein_S Fluval Edge (46 Liter) Aquarienvorstellungen 28

Ähnliche Themen

Oben