60 Liter Neugestaltung

Änd

Member
Hallo Forum!

Sooo,... heute habe ich endlich meine pflanzen bekommen und kann endlich mit dem Einrichten beginnen. Sie haben zwar etwas kälte erwischt, aber is alles noch im grünen Bereich..

Eine Frage habe ich vorweg:
hab mir einen Drachenstein mitschicken lassen, aus Neugier, ist das normal daß die so "bröckelig" sind, bzw dazu neigen???


Grüße,

andreas
 

Änd

Member
Guten Morgen Toby!

Habe bei Aquamoos bestellt. War hinsichtlich der Quali/ Menge für den Bestellwert von 50 € ein wenig enttäuscht. Dachte es wären mehr/ buschigere Pflanzen. Außerdem waren sie teils etwas schmutzig u veralgt, also wohl nicht grade frische Ware.

Glaube das nächste mal bestelle ich woanders. Wobei allerdings das Willow Moos von bester Qualität war. Ich denke Moose dort zu kaufen ist schon ganz okay...

Grüße,

Andreas
 

Änd

Member
Scheint so :lol:

So, nun kann ich erstmal voller stolz meine ersten Bilder einstellen 8)

Das erste mal daß ich ADA - Bodengrund verwende, bin echt gespannt.

Medium 9508 anzeigen
Habe festgestellt er fühlt sich bei der Verarbeitung/ Gestaltung echt gut an:) Pflegt die Hände schon beim "scapen" :lol:

Medium 9509 anzeigen
Medium 9510 anzeigen
Medium 9511 anzeigen

Medium 9517 anzeigen

Mein Stolz, der Unterschrank im Mexico - Stil.

Medium 9512 anzeigen

.....noch muß es halt wachsen, aber ich habe versucht von Anfang an alles richtig zu machen...

Grüße,

der Änd
 
Hi Andreas,

schaut doch schon sehr cool aus. Gefällt mir klasse. Ich habe gestern auch den Amazonia I bestellt aber ohne Power Sand. Bin shcon gespannt auf deine nächsten Berichte zu dem Becken, werde es auf alle Fälle weiter verfolgen.

Kannst du mir mal deine Wasserhärte posten und hast du dieses mit Osmosewasser vermischt? Es geht mit nur darum ob die Wassertrübung einsetzt. :D
 

Änd

Member
Dankeschön *freu*. Bin auch zufrieden, obwohls etwas anders geworden ist als geplant. Aber wärend der gestaltung kommen einem halt dann neue Ideen, und das ist auch gut so :D

Die Wasserwerte messe ich heute Nachmittag mal, kann aber vorab schon sagen daß ich Mittelhartes Wasser habe und leider (noch) keine Osmoseanlage. Die Trübung hat sich heute schon um einiges gelegt, braunfärbung hatte ich überhaupt keine, und nach einer Stunde ab fertigstellung haben die Pflanzen geblubbert wie Hölle, obwohl die CO2 - Anlage heute erst in Betrieb geht.
 
Hi,

wow das ist doch mal ne gute Aussage, nun hab ich nicht mehr so viel Bedenken wegen meines Wassers. Ich werde gleich mit Osmosewasser mischen das meine Härte auch ein wenig, vor allem dauerhaft, runter geht.
 

MasterChief

Member
Hallo Andreas,
zuerst mal gefällt mir das AQ schon jetzt sehr gut. Evtl. kannst du eine der Wurzeln noch ein bischen drehen, momenten sehen sie recht symetrisch aus.
Vielleicht auch die Steine noch ein bischen herausheben, das HC wird sonst schnell drüberwuchern und sie überdecken.


Zu den Pflanzen darf ich kurz sagen daß es die erste Lieferung nach der "Zwangspause" aus den Gärtnereien war (bei -18°C macht es keinen Sinn, Pflanzen zu versenden).
Die Lieferungen kommen wöchentlich frisch und werden dann am gleichen Tag weiterversendet, es werden hier kaum Pflanzen zwischengelagert.
Die Eleocharis werden ja (wie fast alle Aquarienpflanzen) emers gezogen und da kommt es natürlich vor daß die Steinwolle oben mit kleinem Moos bedeckt ist.
Ich hoffe aber, der große Bund Bolbitis und der große Topf Anubias waren zu deiner Zufriedenheit :)


vG

René
 

Änd

Member
Hallo Rene,

Danke erstmal fürs Kompliment.
Das mit den Wurzeln ist mir auf den Fotos auch schon aufgefallen. Kommt auf den Fotos ein wenig anders rüber.


Na dann kann ich das schon verstehen. Hab halt Online noch nie bestellt, aber letzte Woche in einem großen Baumarkt gesehen was die so an "Frischware" bekommen haben. Deswegen hats mich ein wenig gewundert.

Von der Anubias hab ich ein wenig eingekürzt, da sie teils braune/gelbe stellen hatte, aber sonst war sie schön. Der Kongofarn war wirklich schön, ja. Hoffe nur daß er durchkommt, der war ein bischen durchgefroren mit dunklen Stellen. Aber dafür mache ich höchstens dem Wetter nen vorwurf.

wie gesagt, das Willow Moos war super, sieht klasse aus. Habs wie man sieht auf der wurzel angebunden. Wächst das dort richtig fest? Und wie lange dauert das etwa? Hab damit noch keine Erfahrung.

Viele Grüße,

Andreas
 

MasterChief

Member
Ja das Willowmoos setzt sich direkt mit Haftwurzeln auf Steinen und Holz fest, geht eigentlich auch recht schnell innerhalb weniger Wochen (das sind die dünneren, festen dunklen Stücken vor der eigentlichen Beblätterung).
Setze es möglichst in etwas Strömung, das tut dem Moos gut :) Freut mich natürlich daß es dir gefällt.

Kurz noch zu den Pflanzen, da hat man bei "direkter" Ware aus den Gärtnereien den Vorteil daß sie sich schneller ans Aquariumwasser angewöhnen und schneller assimilieren und wachsen.
Oft liegen die ja einige Tage in den unterbeleuchteten Hälterungsbecken wo dann die Kaskadenwasserfälle auch das letzte bischen CO2 noch austreiben.....



René
 

Andric F.

Member
Hallo Zusammen

Also das Becken sieht toll aus. Wenn es dann mal eingewachsen ist, dann sieht das bestimmt richtig gut aus! Immer schön Bilder einstellen. ;)

@Fuzzelmann

Fuzzelmann":19s9fifo schrieb:
Ich werde gleich mit Osmosewasser mischen das meine Härte auch ein wenig, vor allem dauerhaft, runter geht.

Wenn du Aquasoil verwendest, dann würde ich das nicht machen. Verwende hartes Wasser damit der Boden was zum aufaugen hat. Er enthärtet sowieso dein Wasser und holt sich die Kationen solange, wie er es braucht und puffert den pH-Wert auf gut unter 7. Erst wenn die enthärtende Wirkung des Bodens nachlässt, dann kannst du mit Osmosewasser und eingestellten Wasserwerten wechseln......
 
Hi Flo,

danke für diesen Tipp. Das Amazonia I stark enthärtet in der Anfangszeit wa rmir bewusst. Wollte nur versuchen ein gleichmäßigen Härtewert beizubehalten.

Also in der Einfahrzeit (ca. 7 oder 8 Wochen) soll ich mein normales Wasser verwenden. Bevor ich dann mit dem Besatz beginne, beim letzten Wasserwechsel dann mit Osmosewasser mischen und eine schöne Härte "einstellen" 8)
 

Änd

Member
Hallo Flo,

danke für die Blumen :D

Bin selbst gespannt wie es sich entwickelt, mein erstes Becken wo vom Bodengrund bis zur CO2 - Düngung alles da is.

Zwecks Düngung möchte ich mit dem ADA - Plan fahren.
Und ich hoffe doch daß ich hier insbesondere beim HC - Cuba mit 0,5 W/l im grünen Bereich bin...

Mit der Angabe meiner Wasserwerte möchte ich noch ein, zwei Tage warten, bis sich alles so la la eingependelt hat.
Das CO2 habe ich seit heute auf 4 Bl/ min eingestellt, denke das reicht zum einlaufen. Bin mir nur ned ganz sicher mit der Plazierung des Diffusors.
Habe ihn vorerst mal vorne rechts etwas unterhalb des Filterauslaß befestigt. Ich habe nur sehr geringe Wasserströmung, also hoffe ich daß das Gas eher im Becken verteilt als ausgetrieben wird.

Wo plaziert Ihr Eure Diffusoren?

Beste Grüße,

Andreas
 

Änd

Member
Hallo Forum,

in meinem Becken Befindet sich für die CO2 - Versorgung ein Nano - Crystal - Set von De****le, welches mir momentan noch Probleme bereitet. Ich drehe den Druckminderer auf, und nach einiger Zeit lässt die Gasversorgung nach, soweit daß trotz aufgedrehtem Ventil kein CO2 mehr ausströmt.

Ich weiß daß diese Systeme hier ein wenig umstritten sind, möchte es derzeit aber trotzdem nutzen. Von De****le habe ich nach einem Tag diese Antwort erhalten:

Jedes CO2 System braucht eine gewisse Zeit, bis alle Komponenten,
insbesondere aber Druckminderer, eingefahren sind. Gerade die
Nachregulierung der Blasenzahl in den ersten Tagen ist völlig normal und
systembedingt mehr oder weniger unvermeidlich.


Ist das so richtig? Ich habe noch nie etwas davon gehört, daß sich die CO2 - anlage auch erst einfahren muss...


Grüße,

Andreas
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
K 600 Liter Neugestaltung Aquarienvorstellungen 15
Baggi Bitte um Hilfe: 200-Liter Neugestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 27
C Osmoseanlage für bis zu 60 Liter. Technik 34
D CO"-Diffusor für 750 Liter Technik 9
X Besatzfrage 108 Liter Aquaterrarium Fische 0
simonsambuca 96 Liter - Neons oder Blauaugen? Nachwuchs? Vorschläge und Erfahrungen erwünscht Fische 23
D Jack's Fishtank - 60 Liter Aquascape Aquarienvorstellungen 0
A Besatzfrage 450 Liter Fische 25
B Suche Pflanzen für mein 450 Liter Aquarium Suche Wasserpflanzen 2
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
T Eheim Experience 250 zu klein für 180 Liter Technik 5
F Chihiros LED WRGB II 120cm für ein 400 Liter Aquarium Beleuchtung 4
O Oase Biomaster 350 oder 600 für 128 Liter Aquarium Technik 3
G Düngerkonzept 30 Liter ohne CO2 Nährstoffe 25
N Glossostigma elatinoides mit 30lm/Liter möglich? Pflanzen Allgemein 9
Valiantly Besatz Optimierung 350 Liter Becken Fische 2
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5
S Fische für unser 126 Liter Aquarium Fische 2
L Mein erstes Aquarium - 35 cm Cube (42 Liter) Aquarienvorstellungen 9
nightblue 2kg co2 Flasche hält 4 Wochen bei 350 liter Technik 33

Ähnliche Themen

Oben