30er Cube

Buekka

New Member
Guten Abend allerseits,
ich bin neu hier und möchte an dieser Stelle mal meinen 30L Cube vorstellen.
Kurz zu mir: Ich heiße Patrick, bin 27 Jahre alt und komme aus Paderborn. Seit September letzten Jahres bin ich unter den Aquarianern und nenne mittlerweile zwei Becken mein Eigen. Den 30er Cube davon möchte ich gerne mal präsentieren.

Zu den Daten:
30er Dennerle Cube
Rotbrauner Garnelenkies
Dennerle Bodengrund
Bio CO2
Eigenbau LED Leuchte mit etwa 50lm/L
ca. 3-4kg Minilandschaft
und eine Wurzel, Art unbekannt :lol:

Pflanzenliste:
Eleocharis sp. 'Mini' im Vordergrund
Ceratopteris thalictroides hinten rechts
Staurogyne repens hinten links
Vesicularia ferriei auf dem "Baum"
und ein paar Wasserlinsen, vermutlich Lemna minor

Besatz momentan:
6 Amanogarnelen
1 Clea helena
jede Menge Blasenschnecken

Zukünftig soll noch eine 20er Gruppe Garnelen einziehen, vielleicht was rotes/gelbes/orangenfarbenes, mal sehen.

Mit dem Aufbau des Beckens hab ich mir recht viel Zeit gelassen. Seit Weihnachten letzten Jahres bin ich dort am basteln, heute habe ich das erste mal gedüngt.

tägliche Düngung sieht erstmal so aus:
AR Makro Basic Phosphat 1,6ml
AR Marko Basic Nitrat 1,3ml
AR Mikro Basic Eisen 0,4ml

bei diesen Wasserwerten:
pH 7,5
GH 13
KH 13
NO3 5mg
PO4 0mg
FE 0mg
CO2 30mg Dauertest ist dunkelgrün

Wie auf den letzten Bildern zu sehen, kriegen Ceratopteris thalictroides und Staurogyne repens an den Blättern braune Spitzen. Ich hoffe mal, das hört mit der Düngung jetzt auf. Vielleicht habt ihr den einen oder anderen Tipp dazu?
Soweit erstmal von mir, jetzt gibts Bilder. ;)

Gruß, Patrick
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 574
  • 2.JPG
    2.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 574
  • 3.JPG
    3.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 574
  • 6.JPG
    6.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 574
  • 8.JPG
    8.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 574
  • 9.JPG
    9.JPG
    2 MB · Aufrufe: 574
  • 10.JPG
    10.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 574
  • 11.JPG
    11.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 574
  • 13.JPG
    13.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 574
  • 14.JPG
    14.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 574

moss-maniac

Member
Herzlich Willkommen bei den Flowgrowern!
Boah, das ist sehr, sehr schön Patrick,
besonders gut gefällt mir, wie sich der Weg schlängelt... :thumbs:

Schöne Grüße
Ev
 

Buekka

New Member
Hallöchen,
heute gibts mal wieder was neues von mir. Alles wächst und gedeiht und die Bewohner scheinen sich sehr wohl zu fühlen. Jedenfalls hab ich heute ein trächtiges Amano-Weibchen entdeckt :D
Schade nur, dass die Kleinen nichts werden. Der Aufwand zur Aufzucht ist mir im Moment noch zu hoch.
Außerdem experimentiere ich derzeit mit dem Dünger. Aufgrund eines 4-wöchigen Urlaubs im September, versuche ich das Ganze auf wöchentliche Dünung ohne Wasserwechsel einzustellen. Klappt bisher aber noch nicht so ganz, wie ich mir das vorstelle: grüne Steine sind die Folge. Ansonsten halten die Amanos aber alles gründlich sauber. Zufüttern muss ich im Prinzip überhaupt nicht. Hin und wieder gibts nur mal ein Brennesselblatt.
Beim nächsten Mal Pflanzen schneiden werde ich den Sand wohl komplett rausnehmen. Auch da sind die Amanos leider "fleißig" und räumen einen Tag nach absaugen den Kies wieder auf die Sandfläche.
Zum Schluss noch ein paar aktuelle Bilder.

Gruß, Patrick






 

StoryBook

Member
Hallo Patrick. :kaffee2:

Da hast du aber ein kleines aber sehr feines Becken. :thumbs: In meinem befinden sich auch 2 tragende Amanodamen, die ich aber wohl abgeben werde. :wink:
 

Ähnliche Themen

Oben