25l Fluval Edge MWbecken

scoop

Member
zu der krabbenfrage kann ich dir nicht weiterhelfen. es wär gut, wenn du zu den "viehchern" ein bild machen könntest. ansonsten würde ich den tausendfüßler als borstenwurm identifizieren ;) schau mal bei google ;)
 

LoRo95

Member
Hey,

sorry skout, hatte eigentlich schon geantwortet, aber mein Ipod hat den Beitrag wohl doch nicht abgeschickt :bonk:

Ok, also es ist kein neues mit Lichtleiter, was ist das überhaupt :D?

Zur Technik, habe ich hinten im Hangon einen kleinen Heizer drinne sitzen und wie gesagt als beleuchtung diese Power-LEDs.

Scoop, leider erwisch ich das Viech net, da es nur abends rum läuft und verdammt schnell ist :D Aber es könnte ein Borstenwurm sein.

Niemand Erfahrungen mit den beiden Krabben gesammelt?

Achja, die ersten Grünalgen sind zu erkennen, jedoch sind die Kieselalgen noch voll im Gange.

Louis
 

LoRo95

Member
Hey,

krasser Scheiss :D Nein Spaß, gibt es sowas standartmäßig bei Fluval ? Würde mich überraschen, aber ist sicher lich gut.

Louis
 

LoRo95

Member
Hey,

kurzes Update, also die Seesterne "vermehren" sich prächtig, auch einige Schlangenseesterne sind zu sehen, dazu kommen noch diverse Borstenwürmer (einer in rot) und noch so teile die aussehen wie Silberfische. Dazu jemand ne Info?

Ja, im ganzen Becken befinden sich jetzt diverse Korallen sehr viele, sehr schön, leider alle braun :(

Die Grünalgen werden immer mehr und die Kieselalgen sind auf dem Rückzug.

Wenn dann die EInsiedler geholt werden bekommt ihr Bilder + Update.

Achso, einen grünen Röhrenwurm habe ich heute auch endeckt, eine Korallenanemone habe ich auch endeckt, dazu meine Frage, wieso öffnet die sich meist nur nachts, normal?

Louis
 

LoRo95

Member
Hey,

also das mit der Korallenanemone weiß ich jetzt schon.

Ok, des weitern steht nun mein Besatzplan, also, als erstes wenn die Grünalgen richtig da sind, dann kommen Einsielder und eine Anemone hinein, dann nach einer weiteren Woche, weitere Korallen, dann nach einer weiteren Woche der Besatz, 2 Boxerkrabben und 2 Porzellankrabben, dieser Besatz wurde mir in nem extra Krabbenforum abgesegnet. Ich liebe diesen Besatz :engel:

Was haltet ihr davon? Gut, schlecht?

Louis
 

Simon

Active Member
Hey Louis,

zu dem Besatz kann ich Dir jetzt nichts sagen.

Mich würden viel mehr Fotos vom Becken interessieren, wie es jetzt aussieht. Dachte mit den Wundermittelchen überspringst Du die algenphase?
 

LoRo95

Member
Hey,

hätte ich machen können, aber da ich sehr viele andere Sachen zutun hatte, habe ich das mit dem dosieren oft vergessen und man muss dann parallel dazu noch Sachen einsetzen, dafür blieb mir in letzerzeit einfach keine Zeit :bonk:

Hätte sie gerne übersprungen, dann hätte ch jetzt wohl schon Korallen und Krabben drinne, aber ich glaube es ist nicht schlecht wenn man beim ersten Becken den langsamen Weg wählt.

Bilder sind noch genauso wie vorher, noch alles braun :)

Wenns grün ist und die Einsiedler kommen gibts ein Bild, wahrscheinlich die Woche noch :)

Louis
 

LoRo95

Member
Hey,

ich weiß, langsam fang ich an zu spinnen :bonk:

Aber diese Vorlage habe ich für mich gemacht, sozusagen als "Einkaufszettel" damit nichts falsches im Becken landet, ist NATÜRLICH noch nicht endgültig und Kritik ERWÜNSCHT.



Also erstmal ein paar Worte dazu, die braune Krustenanemone oben ist nur da, da schon vorhanden.
Auf diesem Bild wurden KEINE fiktiven Korallen benutzt, alle dieser Korallen kann man in diesen Farben so bestellen.

Hoffe ihr äußert viel Konstruktive Kritik, aber auch ein einfaches, gefällt, gefällt nicht reicht mir schon :)

Louis
 

Anhänge

  • dsc0245pj.jpg
    dsc0245pj.jpg
    930 KB · Aufrufe: 1.060

Simon

Active Member
Hey Louis,

deine Gedanke sieht optisch ganz anschaulich aus. Ich frage mich nur, ob es überhaupt funktioniert vom aufbau her. Denn die Krustenanemonen bekommst Du ja nicht immer auf kleinen PLätchen, sondern sogar teilweise auf Steinen. Vllt sieht das mit deinem jetzigen Aufbau unter Umständen dann garnicht mehr aus?
 

LoRo95

Member
Hey,

die Kurstenanemone bekommt man so wir man sie haben möchte, wenn man will auch nur ein Stück, mit Stein oder ohne Stein :D.

Also damit mache ich mir keine Sorgen, nur, dass die Krusten auch so wachsen wie sie sollen, denn an Korallen rumgärtnern schmerzt schon in der Seele :( Denn es sind ja Tiere :)

Louis
 

LoRo95

Member
Hey,

die Einsiedler kommen morgen, dann geht's endlich los.

Aber eine Frage hat sich mir jedoch aufgetan, kann es sein, dass die Grünalgen nur in sehr geringer Form auftauchen, denn die Grünalgen sind jetzt wieder verschwunden und die Kieselalgen werden wieder starker. Kann das normal sein, ich würde nach meiner Recherche ja sagen ??

Louis
 

Ähnliche Themen

Oben