20er Dennerle ohne Scaping :-)

Leinad78

Member
Hallo,

nachdem ich Anfang September von einem Kommilitonen ein gebrauchtes 20er Dennerle Nano für meine Garnelen bekommen, hab ich das ganze erstmal so günstig wie möglich einrichten wollen, sprich: ~5L gesiebter Basaltsplit ausm Baumarkt, paar Pflanzen ausm großen Becken, nem viel zu großen Stein und einer 6W T4 Röhre die noch im Keller rum lag.

Das ganze sah dann ungefähr so aus:

Naja, die Optik ließ ja doch schwer zu wünschen übrig und so pflanzte ich dann erstmal noch ein paar Pflanzen mehr rein:

Viel brauchte das ganze ja auch nicht wirklich und so entschied ich mich Anfang November mal ein paar neue Pflanzen zu kaufen, leider und das war das letzte mal, habe ich die nicht von Privat gekauft und habe mir trotz einwöchiger Wässerung mit täglichem Wasserwechsel jede Menge Pflanzenschutzmittel eingeschleppt, so das erstmal alle Garnelen ausziehen mußten.

Optisch sieht das ganze ja jetzt doch wesentlich unaufgeräumter und nicht mehr so klinisch rein aus, aber die Beleuchtung... :oops:

Übers Internet bin ich dann irgendwie auf Hängelampen ala Bresslein gekommen und bei Ikea unter dem Namen Tertial fündig geworden. Gestern hab ich mir dann mal so ne Lampe im Kölner Ikea gekauft und im Baumarkt ne 965er Megaman mit 20W und 1050Lumen.

Und das ganze sieht dann mitllerweile so aus:

Im Laufe der Zeit werd ich noch das eine oder andere bemooste Hölzlein im Wasser versenken und sobald die Pflanzenschutzmittel raus sind, kommen auch wieder die Garnelen ins Becken.

Falls jemand nen Tip hat wie ich den Garnelen den Aufenthalt noch schneller im becken wieder möglich machen kann, möge er/sie mich bitte informieren.
 

Anhänge

  • P1050048-thumb.JPG
    P1050048-thumb.JPG
    160,2 KB · Aufrufe: 589
  • P1050209-thumb.JPG
    P1050209-thumb.JPG
    144,4 KB · Aufrufe: 589
  • vd5l7tab.jpg
    vd5l7tab.jpg
    374,8 KB · Aufrufe: 592
  • P1050574-thumb.JPG
    P1050574-thumb.JPG
    107,4 KB · Aufrufe: 596

Ähnliche Themen

Oben