Antworten
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon MarcK » 06 Feb 2017 08:26
Hallo Flowgrower

Eine kleine Rechnung.

Ich Besitze eine TC420 Steuerung. Laut Angaben darf man diese mit 12-24 Volt und 20A Strom maximal belasten.
Also 4A Pro Kanal.

Nun habe ich 5 LED Balken mit 100 cm länge und 29 Watt Leistung. Soweit alles in Ordnung. Nun möchte ich aber noch einen 6 ten Leuchtbalken dazu schalten.

Nach Berechnungen wären das 29 Watt x 6 = 174 Watt in Summe. 174 Watt = 14,5 Ampere. Könnte ich nun auf einen Kanal zwei Leuchtbalken Anschließen, ohne das der TC420 Controler Abraucht ?
Auf einen Kanal würden dann 4,7 Ampere kommen. Wäre das ein Spiel mit dem Feuer ?
Oder besser einen Leuchtbalken mit Separatem Netzteil und Zeitschaltuhr schalten, wenn die anderen Leuchtbalken schon an sind.
Ich hab noch ein zweites Netzteil mit 120 Watt übrig. Daran könnte ich den 6ten Leuchtbalken anklemmen und später zuschalten.

:smile:
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 431
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon eheimliger » 06 Feb 2017 09:09
Hallo Marc,
ich würde nicht überlasten und die Variante mit dem extra Netzteil nehmen.
Oder eine neue Variante indem Du den neuen Balken aufteilst wenn es möglich ist und auf mehrere Kanäle legst.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 06 Feb 2017 09:12
Morgen…

Ich würde mal vorsichtig Entwarnung geben. Auf diesem und jenem Foto sieht man den TC420 offen. Der verbaute MOSFET (AOD516) verträgt, entsprechende Kühlung vorausgesetzt, einen Dauerstrom von immerhin 46(!) Ampere. Aufgelötet auf die Platine kriegt er vielleicht 0,5 Watt Verlustleistung weg, bei einem DS-Widerstand von 10 mOhm wären das 7 Ampere pro Kanal.

Schraub den TC420 auf und teste die Temperatur der MOSFETs mit dem Fingerthermometer. Kannst Du sie noch anfassen, ist die Temperatur unkritisch.

Grüße
Robert
结局很近。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5517
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon MarcK » 06 Feb 2017 10:54
Wuestenrose hat geschrieben:Morgen…

Schraub den TC420 auf und teste die Temperatur der MOSFETs mit dem Fingerthermometer. Kannst Du sie noch anfassen, ist die Temperatur unkritisch.

Grüße
Robert


Super vielen Dank für Deine Einschätzung Robert. :thumbs:

:tnx:

PS: Würde dieses Schaltnetzteil passen ? https://www.ledclusive.de/LED-Trafo/Meanwell-HLG-240H-Netzteil::426.html
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 431
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon MarcK » 06 Feb 2017 11:45
Hi

Ok dann hab ich mir noch dieses Netzteil bestellt. Sollte ausreichend sein. Mein 180Watt 15A wäre mit 6 Balken Voll ausgelastet. Lieber auf Nummer sicher gehen.

http://www.it-tronics.de/_i174_70685_0.htm


:smile:
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 431
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
eheim Led 7 Watt
Dateianhang von *Nico* » 20 Jan 2013 22:04
14 1209 von *Nico* Neuester Beitrag
25 Jan 2013 21:23
2x39 watt genug
von herbert/gaby » 24 Sep 2008 17:25
7 746 von nik Neuester Beitrag
26 Sep 2008 15:10
Heizstab 10 oder 15 Watt
von Ada » 04 Feb 2014 09:48
4 377 von Ada Neuester Beitrag
04 Feb 2014 11:01
8 Watt Bodenfluter in 80x25x28 Becken
von Ramirezi » 24 Okt 2008 14:25
0 396 von Ramirezi Neuester Beitrag
24 Okt 2008 14:25
Wieviel Watt braucht es wirklich ?
von -:SOUTH:- » 15 Dez 2008 07:48
6 2208 von mantamfg Neuester Beitrag
18 Dez 2008 07:56

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste