Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Saibot » 03 Apr 2020 19:38
Hallo Flowgrower,
aufgrund seit längerer Zeit bestehender massiver Kahmhautprobleme habe ich mir von Aquasabi einen Glasskimmer geholt. Die Jungs haben erwähnt, dass die CO2 Zufuhr angepasst werden muss. Ich hab gedacht, dass das nicht so viel sein kann.
Ich versuche meinen Dauertest (20mg) auf hellgrün einzustellen.
Zwischenzeitlich habe ich bei meinem 60p 130 Blasen pro Minute eimgestellt und das Ding ist immer noch dunkel... mal schauen auf wieviel ich da hoch muss bevor sich die Farbe ändert.

Ist dieser Verbrauch beim Einsatz des Skimmers normal? Oder ist das Ding ggf falsch eingestellt und falls ja, woran kann ich drehen?

Viele Grüße

Tobi
Saibot
Posts: 30
Joined: 29 Sep 2019 09:08
Feedback: 0 (0%)
Postby FiPie » 03 Apr 2020 21:21
Hallo Tobi,

habe auch einen im Einsatz. Der ist so eingestellt, dass er nur sehr geringen Abzug hat. Es wird also sehr sanft eingezogen. CO2 ist schwerer als Luft. Somit wird, falls CO2 im Aquarium durch "Planscheffekte" ausgetrieben wird, sich dieses auf der Wasseroberfläche befinden. Wenn dieses sanft eingezogen wird sollte da also nichts passieren.
Wird dann ja, bei mir zumindest, dem Außenfilter zugeführt. Und da kann es ja gerne hin.

VG Frank
FiPie
Posts: 199
Joined: 11 Dec 2011 23:34
Feedback: 5 (100%)
Postby Saibot » 03 Apr 2020 22:53
FiPie wrote:Hallo Tobi,

habe auch einen im Einsatz. Der ist so eingestellt, dass er nur sehr geringen Abzug hat. Es wird also sehr sanft eingezogen. CO2 ist schwerer als Luft. Somit wird, falls CO2 im Aquarium durch "Planscheffekte" ausgetrieben wird, sich dieses auf der Wasseroberfläche befinden. Wenn dieses sanft eingezogen wird sollte da also nichts passieren.
Wird dann ja, bei mir zumindest, dem Außenfilter zugeführt. Und da kann es ja gerne hin.

VG Frank



Danke Frank! Ich habe beide Versionen versucht, d.h. mit starkem und schwachen Einzug. Kommt beides aufs Gleiche raus...

Beim schwachen Einzug scheint das Oberflächen-Wasser stärker in Bewegung zu sein als bei starkem Einzug.
Saibot
Posts: 30
Joined: 29 Sep 2019 09:08
Feedback: 0 (0%)
Postby FiPie » 04 Apr 2020 21:48
Hallo Tobi,

vielleicht liegts an der Konstellation. Bei mir ist der Auslauf genau auf der gegenüberliegenden Seite.
Also ca. 160 cm weiter. Daher sind am OFA auch keine starken Turbulenzen.
Ich habe einen Außenfilter ca. 11 Liter Volumen, mit separater Pumpe, elektronisch auf real ca. 700l/h geregelt.
An der Wasseroberfläche ist eine kreisförmige Bewegung vorhanden, aber keine Wellen am Auslauf.

Gruß Frank
FiPie
Posts: 199
Joined: 11 Dec 2011 23:34
Feedback: 5 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Co2 Verbrauch realistisch?
by Rio-Negro » 16 Sep 2012 13:42
10 3132 by Rio-Negro View the latest post
22 Sep 2012 18:24
Ungewöhnlich hoher Co2 Verbrauch.
Attachment(s) by Bruzzzler » 21 Feb 2016 19:19
11 1118 by DJNoob View the latest post
23 Feb 2016 12:28
Wie hoch ist euer CO2-Verbrauch
by raidy » 06 Feb 2019 16:37
2 554 by Biotoecus View the latest post
14 Feb 2019 19:12
CO2- Verbrauch beu Diffusoreinsatz höher als mit Flipper?
by Macauly » 20 Feb 2017 10:28
3 557 by Mandocello View the latest post
20 Feb 2017 14:27
Nano Cube hoher CO2 Verbrauch
by Julian-Bauer » 10 Jan 2018 10:51
8 732 by unbekannt1984 View the latest post
12 Jan 2018 17:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests