Antworten
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon trommeltom » 12 Mär 2017 10:19
Hallo Leute,

heute morgen hat mein Filter im 60er Becken den Geist aufgegeben. :?
Im Becken sind ca. 200 Red Bee Garnelen.

Ich kann aber erst am Montag Abend einen neuen Filter kaufen und installieren. :-/

Meine Frage:
Kann das Becken bis dahin so stehen bleiben, oder was soll ich tun???

Danke schonmal für eure Tipps.


Gruß
Tommy
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 12 Mär 2017 10:40
Hallo Tommy,

das ist doof, sollte aber kein Problem sein. Hast du zufällig einen Sprudelstein oder ähnliches? Einfach nur, um das Wasser etwas zu bewegen, und Sauerstoff einzubringen. Es geht aber auch so. Sollten die Garnelen sich seltsam benehmen, mach heute Abend nochmal einen Teilwasserwechsel. Garnelen nicht füttern, bis alles wieder sicher läuft.
Ich würde den defekten Filter auch ganz rausnehmen, nach >24 Stunden ohne Umströmung sind wahrscheinlich die meisten Filterbakterien hinüber, und machen mehr Schaden, als daß sie nutzen. Dann lieber einen Filter ganz neu einfahren.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1165
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Usch » 12 Mär 2017 10:51
Hallo Tommy,
mir ist vor 6 Jahres das Aquarium undicht geworden (mein erster Urlaubstag....) und mein Mann hat das Wasser bis zum Hälfte abgelassen (ca. 90 Liter Netto). Es stand dann eine Woche ohne Filter (der war aber im Becken) und Heizung bei halben Wasserstand. Ich erwartete bei meiner Rückkehr ein Massengrab. Aber alle Neons, Platys, Otos und Amanos waren quietschfidel. Und ein neues Becken hatte mein Mann mir auch schon gekauft, der Süße.
Das wird bei Dir auch klappen.
Drück Dir die Daumen,

Ursula

Nachtrag: ich hatte zu dem Zeitpunkt noch keine LEDs, nur Neonröhren. Vielleicht hat es deswegen die Woche ausgehalten, nur so ne Idee....
Das Leben ist schön - über und unter Wasser
Benutzeravatar
Usch
Beiträge: 4
Registriert: 30 Okt 2016 11:06
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon trommeltom » 12 Mär 2017 18:07
Halllo Leute,

danke erstmal für eure Antworten.
Ich mache heute Abend nochmals einen Wasserewechsel und besorge mir dann morgen einen neuen Filter.

Die Garnelen sind noch munter, ich glaube da gibt es keine Probleme.


Gruß
Tommy
Benutzeravatar
trommeltom
Beiträge: 174
Registriert: 06 Sep 2008 17:11
Wohnort: Ayl
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 12 Mär 2017 18:32
Hi,
nee, da passiert zu 99% nichts, wenn du jetzt nicht massenhaft Futter reinkippst oder so.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1165
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Iggi1203 » 13 Mär 2017 06:36
Morgen, hab meine Fische 2 tage in einer Wäschekammer gehabt weil der Umbau des Beckens doch länger gedauert hat. Ist halt nur wichtig, da du einen neuen Filter hast. Diesen mit dem alten Material zu tränken und evtl das alte Wasser aus dem Becken nicht unbedingt wegzukippen. So hat mein komplett Umbau ohne nitritpeak stand gehalten.


Viele Grüße
Igor

Gekritzelt vom iPhone 7 mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
Iggi1203
Beiträge: 135
Registriert: 05 Feb 2016 16:42
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 13 Mär 2017 07:35
Hallo, nimm das Filtermaterial aus dem Filter, reinige es grob und lagere es jenachdem, was es ist im Aquarium oder in einem eimer mit aquarienwasset.
Dann ersticken nicht die meisten Baktetien.
Matten ins Aquarium, Watte und Röllchen liebet in Eimer.

Luftpumpe, Schlauch und Ausströmer gehören eigentlich zur Notfallausrüstung.
Auch ein Minifilter für 10 € kann Luftequipment ersetzen und in Quarantäne/neubesatz hilfreich sein.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3412
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
300 Liter, geht da auch ohne Filter und Strömungspumpe?
Dateianhang von Blue Eye » 05 Feb 2014 21:39
28 1778 von Blue Eye Neuester Beitrag
09 Feb 2014 19:11
CO2 Anlage geht nicht mit Nachtabschaltung/ Ohne gehts ?
von Sciper » 10 Apr 2014 15:44
3 347 von FiPie Neuester Beitrag
11 Apr 2014 21:44
10l AQ ohne Filter!??
von Mefofischer » 12 Mai 2009 16:09
1 619 von Hebi Neuester Beitrag
12 Mai 2009 16:28
250l ohne Filter?
von Jokin » 25 Dez 2011 20:27
9 867 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
02 Jan 2012 22:55
30Liter Pflanzenbecken ohne Filter???
von aelphy » 23 Jul 2009 11:52
8 1065 von aelphy Neuester Beitrag
27 Jul 2009 08:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste