Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon supermaus » 01 Feb 2018 17:22
Hallo,

ich habe mal zwei fragen zur GROTECH TEC 1 NG. Die Einstellung wird doch gespeichert, wenn ich den Netzschecker ziehe? Damit kann ich ja den Zeitpunkt der Dosierung über eine davorgeschaltete Zeitschaltuhr steuern oder? Wie ist denn die Rücklaufgefahr bei dieser Pumpe. Ist sie dicht oder brauche ich ein Rückschlagventil?
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Beiträge: 88
Registriert: 09 Dez 2014 17:15
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon DJNoob » 01 Feb 2018 23:54
Hi, du brauchst kein Rückschlagventil und ja, du kannst sie ausschalten, die Einstellungen werden gespreichert. Alle 6 Monate justieren und gut ist.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1875
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (99%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Grotech El Trace Controller 3x
von Wischi » 10 Jul 2011 08:05
1 228 von Erwin Neuester Beitrag
10 Jul 2011 12:36
neues Projekt - Zuchtbecken ( Fragen über Fragen )
von blue » 21 Mär 2011 16:48
2 534 von naitsabeS Neuester Beitrag
22 Mär 2011 08:47
es geht los, zwei neue AQs 100 x 50 x 50 cm
Dateianhang von Zeltinger70 » 11 Mai 2008 22:08
17 2090 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
11 Jan 2010 21:47
Ein oder zwei Lüfter?
von flo » 18 Okt 2009 18:36
4 295 von Tim Smdhf Neuester Beitrag
19 Okt 2009 01:43
zwei Co2 Diffuser gleichzeitig
von Salva » 20 Nov 2012 13:39
3 466 von Tiegars Neuester Beitrag
20 Nov 2012 19:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste
cron