Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby GrueneHoelle » 13 Aug 2019 20:04
Hallo zusammen,

in einigen Wochen startet mein 140er... ganz von vorne. Alles neu und unbenutzt.

Jetzt habe ich mir überlegt, meinen JBL CristalProfi e901 vorab schon einmal vorab ein paar Wochen an einem kleinen Becken mit Schneckenbesatz zur "Animpfung" laufen zu lassen, so dass sich die Mikroorganismen im Filtersubstrat schon einmal bilden können. Die Schnecken sollen gefüttert und so das Wasser schon einmal ein bisschen "belastet" werden, damit die Bakterien etwas zu futtern haben... einen Bakterienstarter möchte ich zusätzlich auch einsetzen.

Ziel der Sache ist einfach, die Einfahrphase des 140er etwas zu verkürzen und ganz besonders die Kieselalgen am Anfang auszubremsen...

Hat das jemand das schon einmal gemacht bzw. haltet ihr das für sinnvoll?

Cheers
Marcus
User avatar
GrueneHoelle
Posts: 7
Joined: 13 Aug 2019 19:06
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 14 Aug 2019 07:19
Hallo Marcus,

ohne es jemals getestet zu haben würde ich sagen das sich der Aufwand wohl eher nicht lohnen würde.
Ziel ist es, das der Biofilm sich vor allem im Becken auf allen Oberflächen ansiedelt, nur dann wird eine Konkurrenz zu Algen geschaffen.
Wenn du das Becken ganz normal aufsetzt und direkt einen Bakterienstarter einbringst sollte die Einfahrphase auch sehr kurz sein.
Ich habe mit Seachem Stability gute Erfahrungen gemacht, gerade auch was das beseitigen von Kieselalgen angeht.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
online
Posts: 360
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 14 Aug 2019 07:36
Hallo Marcus,

das kann man sicher machen, ich wäre aber nicht so sicher ob das in jedem Fall gut ist. Wenn das kleine Becken gut und stabil steht, dann kann das Sinn machen, ansonsten importierst du auch schon mal die Probleme des Spenderbeckens ins Empfängeraquarium. Ich halte die Mikroflora eines Beckens in ihrer Bedeutung für immer noch unterschätzt. Gerade Kieselalgen sind ein schönes, gut sichtbares Beispiel wie die von einem gut funktionierenden Biofilm auskonkurriert werden. Kieselalgen sind dann nicht mehr als ein Indikator für den mikrobiologischen Zustand des Beckens.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 6988
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby GrueneHoelle » 14 Aug 2019 13:52
@all

Das kleine Becken wäre eben auch nicht eingefahren. Was Nik sagt, scheint mir plausibel... ich würde mir die Probleme aus dem Kleinen nur ins Große "transplantieren"... also besser gleich das Große samt Filter einfahren.... thx für eure Antworten.

Ich hätte da noch gerne mal eure Expertise zu meinen Leitungswasserwerten. In welche Rubrik passt das hier?
User avatar
GrueneHoelle
Posts: 7
Joined: 13 Aug 2019 19:06
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 14 Aug 2019 13:57
Moin,

ich würds bei Pflanzen allgemein reinpacken. :grow:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 2109
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Neuer Filter- Aquarium noch einmal einfahren?
by Ali_delrey » 05 Apr 2013 20:00
15 1491 by Plantamaniac View the latest post
06 Apr 2013 16:55
Aquarium anfertigen lassen, wo?
Attachment(s) by Blub » 20 Aug 2011 07:40
8 2122 by Abrikadabri View the latest post
22 Aug 2011 17:15
Außenfilter Anlaufen lassen
by Blubb » 17 Dec 2011 23:24
3 482 by Blubb View the latest post
18 Dec 2011 08:39
Wo PH-Controller überprüfen lassen?
by arture » 01 Mar 2013 22:26
10 440 by J2K View the latest post
02 Mar 2013 18:40
Dünger in Filter einleiten + Temperatur im Filter messen
Attachment(s) by Julian-Bauer » 09 Apr 2018 09:33
15 977 by Stefan_L View the latest post
27 Apr 2018 07:50

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests